Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Bahn AG

1000 Bahn-Nutzer in NRW für Nahverkehrstest gesucht

11.09.2012 | 17:21 Uhr
1000 Bahn-Nutzer in NRW für Nahverkehrstest gesucht
Foto: Archiv/WR

Düsseldorf.   Das Nahverkehrsnetz in NRW ist das dichteste bundesweit. In einer groß angelegten Kundenumfrage will die Deutsche Bahn jetzt wissen, wie Nutzer das Angebot in der Praxis bewerben. 1000 Bürgern will die Bahn dazu Karten für eine Testfahrt schenken - vor allem Neu-Nutzer sind im Blick.

Die Deutsche Bahn sucht in Nordrhein-Westfalen 1000 Bürger für einen Nahverkehrstest. Zu diesem Zweck werden bis Ende September kostenlose Fahrkarten für ausgewählte Strecken vergeben, wie die Bahn am Dienstag in Düsseldorf mitteilte. Anmelden kann man sich im Internet unter der Adresse www.bahn.de/ehrlich-nrw.

"Wir wollen wissen, wie Kunden die Bahnfahrt erleben", erklärte ein Bahnsprecher zur "Kompetenzumfrage" des Unternehmens. Die steht unter dem Motto: "Einsteigen, Probefahren, Meinung sagen".

Die Testfahrten sind für die Zeit vom 1. bis 21. Oktober geplant. Die Teilnehmer werden danach einen Fragebogen ausfüllen. Erste Ergebnisse der Kampagne "Ganz ehrlich!" sollen den Angaben zufolge Anfang November vorliegen.

Der nordrhein-westfälische Fahrgastverband ProBahn unterstütze den geplanten Dialog mit den Kunden, sagte Sprecher Lothar Ebbers. Nach Angaben der Bahn nutzen in NRW täglich eine Million Reisende den Nahverkehr. Insgesamt gibt es etwa 700 Bahnhöfe in NRW. (dae/WE/dapd)



Kommentare
12.09.2012
08:42
1000 Bahn-Nutzer in NRW für Nahverkehrstest gesucht
von noimyy | #4

tja liebe bahn,
ich habe es gestern abend auch schon dreimal versucht. heute morgen nochmals. die sogenannte kurzumfrage wird nicht angezeigt. folglich kann auch eine bestellung nicht abgeschlossen werden. sind die fragen noch nicht vorhanden? nur die überschrift? vielleicht hätte man die webseite erst fertigstellen sollen bzw auch testen...?!
wie soll ich auf einer leeren seite fragen beantworten? gut, ich kann sie mir auch selbst stellen;) vielleichtz klappt es ja heute abend.

11.09.2012
21:14
1000 Bahn-Nutzer in NRW für Nahverkehrstest gesucht
von Throki | #3

Hmm... und wieso muss man dafür jetzt Tickets verschenken? Warum kann man da nicht einfach die Menschen befragen die täglich die Bahn nutzen...?

1 Antwort
1000 Bahn-Nutzer in NRW für Nahverkehrstest gesucht
von iamhere | #3-1

Ganz einfach: Die Leute die die Fahrten geschenkt bekommen sind weniger frustriert als die die für das Chaos auch noch teuer bezahlen.

11.09.2012
19:45
1000 Bahn-Nutzer in NRW für Nahverkehrstest gesucht
von iamhere | #2

Hoffentlich werden die Züge die ich täglich benutze nicht noch voller.

11.09.2012
19:32
1000 Bahn-Nutzer in NRW für Nahverkehrstest gesucht
von IIDottore | #1

Und was sagt der Bahnserver dazu, wenn man die Umfrage mit macht ?

"Bad Request
Your browser sent a request that this server could not understand.

Reference #7.97aa9d50.1347384725.0"

Super !!

Aus dem Ressort
Greenpeace kritisiert Gift in Kinderkleidung der Discounter
Umwelt
Und was trägt Ihr Kind so? Wahrscheinlich eine bunte Mischung aus Dimethylformamid, Acetophenon und Naphthalin. Die Umweltorganisation Greenpeace hat bei Aldi, Lidl, Tchibo und Rewe Kinderkleidung gekauft und auf Gifte untersuchen lassen. Bei manchen Schuhen stach schon der Geruch in der Nase.
Unbedachte Unterschrift bringt Ärger im Fitnessstudio
Freizeit
Eigentlich wollte sich Rita Wendel das neue Studio am Innenhafen nur anschauen. Doch nach einer Stunde hat sie doch einen Vertrag unterschrieben. Nur ein paar Stunden später, möchte sie am liebsten wieder vom Vertrag zurücktreten. Rechtlich ist das schwierig. Das Studio zeigt sich wenig kulant.
Lebensmittel übers Netz kaufen - wie das in der Praxis läuft
Im Test
Obst, Kaffee, Müsli im Internet bestellen und nach Hause liefern lassen - die Supermarktketten experimentieren mit dem Online-Einkauf. Wir machten einen Test und schauten, wie es in der Praxis läuft.
Bahnstreik und Ferienzeit – Tankstellen ging das Benzin aus
Tankstellen
Der Lokführerstreik, die Ferien, das schöne Wetter, viele Wochenendausflügler, vergleichsweise niedrige Preise – eine Kombination aus Gründen sorgte für zwischenzeitliche Lieferengpässe an Tankstellen in Deutschland. Betroffen waren unter anderem Shell, Esso und Aral.
NRW-Betriebe rufen Rindfleisch wegen Milzbrand-Gefahr zurück
Rückruf
Mehrere fleischverarbeitende Betriebe in NRW haben Rindfleisch zurückgerufen, weil es unter Umständen mit Milzbrand-Erregern verseucht ist. Das Fleisch kam bereits Ende September in den Handel und ist wahrscheinlich längst verkauft - und auch verzehrt worden.
Umfrage
Um die verkürzte Schulzeit besser zu meistern, sollen G8-Schüler weniger Hausaufgaben bekommen. Richtig so?

Um die verkürzte Schulzeit besser zu meistern, sollen G8-Schüler weniger Hausaufgaben bekommen. Richtig so?

 
Fotos und Videos
Foodwatch-Wahl zur größten Werbelüge
Bildgalerie
Windbeutel 2014
Das sind iPhone 6 und Apple-Watch
Bildgalerie
Apple-Neuheiten
Wie Wirte ihre Gäste betrügen
Bildgalerie
Gastronomie