Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Wirtschaft

US-Justiz weist Schadensersatzklage im Fall "Costa Concordia" ab

28.09.2012 | 17:28 Uhr
Foto: /Gregorio Borgia

Nach der Havarie der "Costa Concordia" ist in den USA eine Sammelklage italienischer Unternehmen gegen den in Miami ansässigen Kreuzfahrtriesen Carnival abgewiesen worden. Ein entsprechendes Gerichtsverfahren müsse in Italien stattfinden, erklärte der Richter Robin Rosenbaum im Staat Florida.

Fort Lauderdale/USA (dapd). Nach der Havarie der "Costa Concordia" ist in den USA eine Sammelklage italienischer Unternehmen gegen den in Miami ansässigen Kreuzfahrtriesen Carnival abgewiesen worden. Ein entsprechendes Gerichtsverfahren müsse in Italien stattfinden, erklärte der Richter Robin Rosenbaum im Staat Florida. Knapp 1.000 regionale Tourismusbetriebe hatten wegen des Unglücks vor der Insel Giglio im Januar Schadensersatz gefordert. Das weltweit größte Kreuzfahrtunternehmen Carnival ist Muttergesellschaft der italienischen Reederei, der die "Costa Concordia" gehört.

Offen bleibt, wie die US-Justiz mit den Klagen von Hunderten Passagieren umgeht. Carnival möchte, dass auch diese in Italien verhandelt werden. Bei dem Schiffsunglück waren 32 Menschen ums Leben gekommen. Gegen den Kapitän wird in Italien ermittelt.

© 2012 AP. All rights reserved

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Verdi ruft Amazon-Beschäftigte zu Streik in Osterwoche auf
Versandhandel
Verdi lässt bei Amazon nicht locker. Im Ostergeschäft gibt es wieder Streiks an mehreren Standorten. Der Online-Händler gibt sich derweil entspannt.
Ende der Milchquote – Chance oder Risiko für Landwirte?
Milchbauern
Nach 31 Jahren fällt am Monatsende die Milchquote. Bauern sollen von der steigenden Nachfrage profitieren – aber können Familienbetriebe mithalten?
Bergleute verbuchen im RAG-Streit juristischen Erfolg
RAG
Das Bundesarbeitsgericht sieht beim Personalabbau des Kohlekonzerns RAG Verstöße gegen den Kündigungsschutz. Es geht vor allem um Versetzungen.
Störfall bei BP in Gelsenkirchen bringt Anwohner in Sorge
Umwelt
Ein Störfall in der BP-Raffinerie in Gelsenkirchen bringt Anwohner in Sorge. Die Feuerwehr zählt vermehrt Anrufe. Doch es gibt keinen Großbrand.
Zu schnell - Behörden beobachten mehr manipulierte Lastwagen
Logistik
Viele Lastwagen sind auf Autobahnen zu schnell unterwegs, weil die Fahrzeug-Elektronik manipuliert ist. Das hat das NRW-Innenministerium mitgeteilt.
7144102
US-Justiz weist Schadensersatzklage im Fall "Costa Concordia" ab
US-Justiz weist Schadensersatzklage im Fall "Costa Concordia" ab
$description$
http://www.derwesten.de/wirtschaft/us-justiz-weist-schadensersatzklage-im-fall-costa-concordia-ab-id7144102.html
2012-09-28 17:28
USA,Italien,Unfälle,Justiz,
Wirtschaft