Das aktuelle Wetter NRW 23°C
Konjunktur

Statistiker legen Zahlen zu Staatsdefizit und Konjunktur vor

23.08.2013 | 06:57 Uhr
Die Statistiker des zuständigen Bundesamtes erläutern, wie sich das Staatsdefizit in Deutschland im ersten Halbjahr entwickelt hat.
Die Statistiker des zuständigen Bundesamtes erläutern, wie sich das Staatsdefizit in Deutschland im ersten Halbjahr entwickelt hat.Foto: Tobias Kleinschmidt/Archiv/dpa

Wiesbaden  Die öffentlichen Kassen dürften dank des robusten Arbeitsmarkts und der Kauflust der Verbraucher weiter kräftig klingeln.

Wie genau sich das Staatsdefizit in Deutschland im ersten Halbjahr entwickelt hat, berichtet das Statistische Bundesamt heute in Wiesbaden. Zudem erklären die Statistiker im Detail, woher die Impulse für das deutsche Wirtschaftswachstum im zweiten Quartal um 0,7 Prozent zum Vorquartal kamen.

Während die Staatsschuldenkrise im Euroraum noch immer nicht überwunden ist, dürfte Deutschland 2013 erneut einen «in etwa ausgeglichenen Staatshaushalt» haben, prognostiziert die Deutsche Bundesbank. In jedem Fall dürfte Deutschland weit unter der Marke von 3,0 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) bleiben. Das ist die Grenze, die der Maastricht-Vertrag maximal erlaubt. 2012 hatte Deutschland mit einem Plus von 0,2 Prozent erstmals seit 2007 wieder einen Überschuss ausgewiesen.

(dpa)

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Warum der Streit ums Backen bei Aldi nicht leicht lösbar ist
Rechtsstreit
Aldi warb damit, dass in den Filialen frisch gebacken werde. Gegen diese Aussage haben die deutschen Bäcker geklagt - nun hat der Gutachter das Wort.
Bundeskartellamt wirft Post Ausnutzung von Marktmacht vor
Post
Die Deutsche Post soll ihre Marktmacht bei Briefzustellungen ausgenutzt haben. Das ergab ein Missbrauchsverfahren des Bundeskartellamts.
Pilotenstreiks bei Lufthansa nicht in den nächsten Tagen
Streik
Bis zu den angedrohten Pilotenstreiks bei der Lufthansa werden noch einige Tage vergehen. Das teilte die Pilotengewerkschaft Cockpit am Dienstag mit.
Nach dem Poststreik - keine Furcht wegen offener Rechnungen
Poststreik
Der große Tarifkonflikt ist vorüber - nun muss die Post einen Berg von Millionen liegengebliebender Briefe abarbeiten. Was Verbaucher wissen müssen.
Angemahnt und abkassiert - Sieben Irrtümer über Mahngebühren
Verbraucherschutz
Wann sind Mahngebühren zu hoch? Wie können sich Verbraucher zur Wehr setzen? Wir klären auf über die Fallstricke bei Abmahnung und Rücklastschrift.
8350128
Statistiker legen Zahlen zu Staatsdefizit und Konjunktur vor
Statistiker legen Zahlen zu Staatsdefizit und Konjunktur vor
$description$
http://www.derwesten.de/wirtschaft/statistiker-legen-zahlen-zu-staatsdefizit-und-konjunktur-vor-id8350128.html
2013-08-23 06:57
Konjunktur, Haushalt, BIP
Wirtschaft