Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Konjunktur

Statistiker legen Zahlen zu Staatsdefizit und Konjunktur vor

23.08.2013 | 06:57 Uhr
Die Statistiker des zuständigen Bundesamtes erläutern, wie sich das Staatsdefizit in Deutschland im ersten Halbjahr entwickelt hat.
Die Statistiker des zuständigen Bundesamtes erläutern, wie sich das Staatsdefizit in Deutschland im ersten Halbjahr entwickelt hat.Foto: Tobias Kleinschmidt/Archiv/dpa

Wiesbaden  Die öffentlichen Kassen dürften dank des robusten Arbeitsmarkts und der Kauflust der Verbraucher weiter kräftig klingeln.

Wie genau sich das Staatsdefizit in Deutschland im ersten Halbjahr entwickelt hat, berichtet das Statistische Bundesamt heute in Wiesbaden. Zudem erklären die Statistiker im Detail, woher die Impulse für das deutsche Wirtschaftswachstum im zweiten Quartal um 0,7 Prozent zum Vorquartal kamen.

Während die Staatsschuldenkrise im Euroraum noch immer nicht überwunden ist, dürfte Deutschland 2013 erneut einen «in etwa ausgeglichenen Staatshaushalt» haben, prognostiziert die Deutsche Bundesbank. In jedem Fall dürfte Deutschland weit unter der Marke von 3,0 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) bleiben. Das ist die Grenze, die der Maastricht-Vertrag maximal erlaubt. 2012 hatte Deutschland mit einem Plus von 0,2 Prozent erstmals seit 2007 wieder einen Überschuss ausgewiesen.

(dpa)

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Deutsche Bank: Quintett um Fitschen auf der Anklagebank
Deutsche Bank
Der Co-Chef der Deutschen Bank, Jürgen Fitschen, und vier hochrangige Ex-Kollegen sollen ein Gericht belogen haben. Nun sind sie auf der Anklagebank.
Bei McDonald's bringen Kellner die Pommes zum Tisch
McDonald's
Kellner und Tischservice bei McDonald's? Für Fast-Food-Fans ist das ungewohnt – aber in NRW hat jetzt eine Filiale mit Bedienung eröffnet.
Autonotruf eCall ab 2018 in allen neuen Pkw-Modellen Pflicht
eCall
Das automatische Notrufsystem eCall wird ab 2018 in allen neuen Pkw Pflicht. So sollen die Zahlen der Unfalltoten um zehn Prozent verringert werden.
Fitschen soll von falschen Angaben vor Gericht gewusst haben
Prozess
Auftakt eines der spektakulärsten Wirtschaftsprozesses seit Jahren: Seit Dienstag läuft der Betrugsprozess gegen fünf (Ex-)Manager der Deutschen Bank.
Studie: Jeder zweite Arbeitnehmer mit Job unzufrieden
Studie
Fast die Hälfte aller Arbeitnehmer in Deutschland würde am liebsten den Job wechseln. Ein Personaldienstleister hatte die Studie in Auftrag gegeben.
8350128
Statistiker legen Zahlen zu Staatsdefizit und Konjunktur vor
Statistiker legen Zahlen zu Staatsdefizit und Konjunktur vor
$description$
http://www.derwesten.de/wirtschaft/statistiker-legen-zahlen-zu-staatsdefizit-und-konjunktur-vor-id8350128.html
2013-08-23 06:57
Konjunktur, Haushalt, BIP
Wirtschaft