Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Streik

Stahl-Warnstreiks beginnen schon am Montag

01.03.2013 | 20:02 Uhr
Funktionen

Dillenburg/Düsseldorf.  Im Tarifstreit der Stahlindustrie wird es schon in der kommenden Woche zu Warnstreiks kommen. Arbeitgeber und IG Metall hatten sich am Donnerstagabend ohne Ergebnis auf den 5. März vertagt. Beschäftigt in Hessen sollen am Vortag die Arbeit niederlegen.

In der nordwestdeutschen Stahlindustrie zeichnen sich Warnstreiks ab. Falls die Arbeitgeber in der Verhandlungsrunde am kommenden Dienstag in Düsseldorf (5. März) kein Angebot vorlegen, will die IG Metall vom folgenden Tag an zu größeren Arbeitsniederlegungen aufrufen. Den Auftakt macht aber bereits am Montag die Belegschaft des Outokumpu-Nirosta-Werks im westhessischen Dillenburg, wie die IG Metall am Freitag mitteilte.

Das frühere Thyssen-Krupp-Werk des finnischen Konzerns gehört aus historischen Gründen zum Tarifgebiet NRW. Die Belegschaft ist zu einem zweistündigen Warnstreik aufgerufen.

Fünf Prozent mehr Lohn

Die IG Metall fordert für die rund 75 000 Beschäftigten der Branche in Nordrhein-Westfalen, Bremen und Niedersachsen 5 Prozent mehr Lohn. Zusätzlich will sie verbesserte Möglichkeiten für den Übergang in die Altersteilzeit erreichen. Die Arbeitgeber wollen erst dann ein Angebot vorlegen, wenn in den Bereichen Altersteilzeit und Altersvorsorge für Auszubildende Lösungen gefunden sind. Die Friedenspflicht war am Donnerstag ausgelaufen. (dpa)

Kommentare
Aus dem Ressort
Viele Flugausfälle durch Streik in Düsseldorf und Köln/Bonn
Streik
Fluggäste müssen sich in Düsseldorf und Köln/Bonn auf Reisestrapazen einstellen: An beiden Flughäfen streikt am Donnerstag das Sicherheitspersonal.
Kartellamt genehmigt Annington die Übernahme der Gagfah
Immobilien-Fusion
Das Kartellamt hat dem Immobilienkonzern Deutsche Annington genehmigt, den Rivalen Gagfah zu übernehmen. Der Immobilien-Riese hat 350.000 Wohnungen.
Deutsche Autobauer sehen enorme Chancen durch TTIP
Handelsabkommen
Das TTIP-Abkommen erhitzt die Gemüter. Für Deutschlands Autobosse überwiegen die Chancen. Doch ihre Betriebsräte mahnen die Arbeitnehmer-Rechte an.
Deutschland bleibt wichtigster Markt für Ikea
Möbel
Ikea hat in Deutschland ambitionierte Umsatz- und Standortziele. Das Online-Geschäft will der Konzern mit schwedischen Wurzeln auch vorantreiben.
Flughafen Düsseldorf soll am Donnerstag bestreikt werden
Sicherheitspersonal
In Düsseldorf und Köln-Bonn streikt am Donnerstag das Sicherheitspersonal der Flughäfen. Die Gewerkschaft Verdi will höhere Stundenlöhne durchsetzen.
article
7675415
Stahl-Warnstreiks beginnen schon am Montag
Stahl-Warnstreiks beginnen schon am Montag
$description$
http://www.derwesten.de/wirtschaft/stahl-warnstreiks-beginnen-schon-am-montag-id7675415.html
2013-03-01 20:02
Streik, Stahl, Arbeitskampf
Wirtschaft