Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Wirtschaft

Spanien schließt sich mit Generalstreik Portugal und Griechenland an

19.10.2012 | 18:33 Uhr
Funktionen
Foto: /AP/Daniel Ochoa de Olza

Spaniens großen Gewerkschaften haben am Freitag zu einem Generalstreik am 14. November aufgerufen. An dem Tag soll auch in Portugal und Griechenland die Arbeit niedergelegt und gegen Sparmaßnahmen sowie Arbeitsmarktreformen protestiert werden. Nach Gewerkschaftsangaben wird es sich um den ersten gemeinsamen Generalstreik der Nachbarländer Spanien und Portugal handeln. .

Madrid (dapd). Spaniens großen Gewerkschaften haben am Freitag zu einem Generalstreik am 14. November aufgerufen. An dem Tag soll auch in Portugal und Griechenland die Arbeit niedergelegt und gegen Sparmaßnahmen sowie Arbeitsmarktreformen protestiert werden. Nach Gewerkschaftsangaben wird es sich um den ersten gemeinsamen Generalstreik der Nachbarländer Spanien und Portugal handeln. Die Regierung müsse ihre Politik ändern, da "die Einschnitte die Wirtschaft einschnüren und unser Sozialmodell auflösen", hieß es in einer Mitteilung des spanischen Gewerkschaftsbunds.

Spanien steckt in einer Rezession und kämpft mit massiven Finanzproblemen sowie einer Rekordarbeitslosenquote von fast 25 Prozent. Am Freitag mussten mit den Balearen und Asturien zwei weitere Region einräumen, auf Finanzhilfen angewiesen zu sein. Unterdessen beschloss die Regierung der Region Valencia, im Zuge von Sparmaßnahmen 40 Prozent der Angestellten des öffentlichen Dienstes zu entlassen. Von dem Stellenabbau wären 3.000 Arbeitsplätze betroffen.

© 2012 AP. All rights reserved

dapd

Kommentare
Aus dem Ressort
Kaum Zugeständnisse bei Jobabbau im Duisburger Huntsman-Werk
Arbeitskampf
Die Belegschaft im Duisburger Chemiewerk hatte auf Zugeständnisse der Eigner gehofft. Doch die gab es nicht. Deshalb wird Freitag wieder demonstriert.
Deutsche Annington startet Übernahmeofferte für Gagfah
Wohnungskonzerne
Auf dem deutschen Wohnungsmarkt kommt eine große Übernahme ins Rollen: Die Deutsche Annington startet ihre Kaufofferte für alle Aktien der Gagfah.
Regionalverband bündelt alle Tochtergesellschaften in Essen
RVR
Der Regionalverband Ruhr kauft eine Immobilie in der Kronprinzenstraße in Essen und bündelt alle Tochtergesellschaften am Standort Essen.
Ende des Cafés Overbeck auch für Auswärtige ein Schlag
Café Overbeck
Viele Gäste, die von auswärts kommen, wissen nichts vom Ende des Essener Traditionscafés. Am Samstag, 27. Dezember, öffnet Overbeck letztmalig.
Sicherheitslücke in Mobilfunknetz entdeckt
UMTS-Netz
Eine gravierende Sicherheitslücke im deutschen Mobilfunknetz haben IT-Experten aufgespürt. Auch mehrere Millionen DSL- und Kabelrouter sind gefährdet.