Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Konsum

Ratenzahlung und Dispokredite - Vier von zehn Deutschen kaufen auf Pump

11.10.2012 | 12:58 Uhr
Ratenzahlung und Dispokredite - Vier von zehn Deutschen kaufen auf Pump
Beim Einkaufen nehmen viele Deutsche die Möglichkeit von Ratenzahlung in Anspruch.Foto: Thinkstock

Berlin.  Vier von zehn Deutschen kaufen auf Pump ein. Einer am Donnerstag veröffentlichten Studie zufolge nutzen 29 Prozent der befragten Bürger Ratenkredite zur Finanzierung. Dispokredite - zuletzt wegen hoher Zinsen in der Kritik - werden dagegen immer unbeliebter.

Die Ratenzahlung gewinnt in Deutschland an Bedeutung, der Dispokredit verliert dagegen an Beliebtheit. Vier von zehn Bundesbürgern finanzieren ihren Konsum auf Pump, wie aus einer GfK-Studie im Auftrag des Bankenfachverbands hervorgeht, die am Donnerstag in Berlin veröffentlicht wurde. Demnach nutzen 29 Prozent der Befragten Ratenkredite. Das sind vier Prozentpunkte mehr als vor vier Jahren. Der Anteil der Haushalte, die Dispokredite in Anspruch nehmen, sei zugleich von rund 19 auf 16 Prozent zurückgegangen.

Kreditgeschäft
Banken wollen Dispozinsen transparenter machen

Banken und Sparkassen wollen die Zinsen ihrer Dispositionskredite transparenter gestalten. Das ist das Ergebnis eines Treffens am Dienstag, zu dem Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner geladen hatte. Anlass der Zusammenkunft war eine Studie, nach der viele Banken überhöhte Dispozinsen verlangen.

"Viele Verbraucher erwarten heute vom Händler das Angebot, die Ware auch per Kredit bezahlen zu können", sagte Peter Wacket, Geschäftsführer des Bankenfachverbands. Der Studie zufolge hätte mehr als die Hälfte der Verbraucher ohne die Möglichkeit zur Finanzierung nichts gekauft.

Der Bankenfachverband vertritt die Interessen der Kreditbanken in Deutschland, die derzeit mehr als 140 Milliarden Euro an Verbraucher und Unternehmen ausgeliehen haben. (dapd)



Kommentare
16.10.2012
07:17
Ratenzahlung und Dispokredite - Vier von zehn Deutschen kaufen auf Pump
von DerBiker72 | #5

Soll auch Leute geben die alles über Karte abbuchen lassen. Nicht ganz ohne, man verliert das Gefühl für das zur Verfügung stehende Geld.

13.10.2012
09:08
Ratenzahlung und Dispokredite - Vier von zehn Deutschen kaufen auf Pump
von Hugo60 | #4

Tomatenkiller_neo versteht immer nur Bahnhof.
Wer ökonomisch dumm ist, der verstet eben auch nicht den Unterschied zwischen Konsumentenkredit und Investitionskredit.

11.10.2012
15:14
Ratenzahlung und Dispokredite - Vier von zehn Deutschen kaufen auf Pump
von holmark | #3

Gute Sache. Schließlich wollen die Insolvenzverwalter und Treuhänder auch leben...

11.10.2012
13:42
Ratenzahlung und Dispokredite - Vier von zehn Deutschen kaufen auf Pump
von MalNachgedacht | #2

Ist das etwa eine Meldung, die den Leser darauf abrichten soll, zu denken, dass es ja kein Wunder sei, dass manche sich keinen Strom mehr leisten können?

Ein Schelm....

11.10.2012
13:16
Ratenzahlung und Dispokredite - Vier von zehn Deutschen kaufen auf Pump
von tomatenkiller_neo | #1

Ist doch genauso, wie Kubaxyz und Hugo4711 es immer wollen ....

Aus dem Ressort
Grünen-Fraktionschef: "Flughafen BER wird nie fertig"
Luftverkehr
Seit acht Jahren befindet sich der internationale Flughafen "Willy Brandt" in Berlin mittlerweile im Bau. Eigentlich sollte das Milliardenprojekt bereits 2012 fertiggestellt werden. Der Fraktionschef der Grünen, Anton Hofreiter, befürchtet jetzt, dass der Flughafen "nie wirklich fertig wird."
Troika-Gespräche mit Griechen sollen fortgesetzt werden
Finanzen
Nach den letzten Unstimmigkeiten zwischen Griechenland und der Troika aus IWF, EU und Eropäischer Zentralbank sollen die Gespräche jetzt fortgesetzt werden. Bis Ende des Jahres werden die Griechen auf jeden Fall noch finanziell unterstützt. Wie es danach weitergeht, ist aber bisher unklar.
Verdi will zehn Prozent mehr Lohn für soziale Berufe
Streiks
Verdi fordert mehr Geld für Erzieher und Sozialarbeiter. Die Rede ist von einem Gehaltsplus von zehn Prozent. Droht jetzt ein neuer Arbeitskampf – fünf Jahre nach dem Groß-Streik, der Eltern vor massive Probleme stellte?
Energiekonzern Eon umwirbt türkische Kunden in Deutschland
Eon
Einen neuen Kundenstamm erhofft sich der Düsseldorfer Energiekonzern Eon offenbar in der türkischstämmigen Bevölkerung. Mit "Enerji Almanya" bietet das Unternehmen eine neue Marke, die ihren Service auch auf türkisch anbietet. 150.000 Haushalte sollen in den nächsten Jahren an Eon gebunden werden.
Firma Eickhoff zitiert 40 Freigestellte zu Gesprächen
Wirtschaft
Die Fronten zwischen der Geschäftsleitung des Maschinenherstellers Eickhoff und der 40 freigestellten Mitarbeiter scheinen weiter verhärtet zu sein. Für nächstes Woche hat er der Arbeitgeber die Beschäftigten erneut zu Einzelgesprochen zitiert.
Umfrage
Hygiene, Arbeitsrecht, Streit zwischen Konzern und Franchise-Nehmer: Viele Burger King-Filialen mussten schließen. Was denken Sie darüber?

Hygiene, Arbeitsrecht, Streit zwischen Konzern und Franchise-Nehmer: Viele Burger King-Filialen mussten schließen. Was denken Sie darüber?

 
Fotos und Videos