Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Paketpost

Paketdienst Hermes will Kunden ab 2014 exakte Lieferzeiten nennen

19.02.2013 | 11:19 Uhr
Paketdienst Hermes will Kunden ab 2014 exakte Lieferzeiten nennen
Hermes will seinen Kunden künftig sagen, um wieviel Uhr ihre Pakete kommen.Foto: dapd

Hamburg.  Wer ein Paket über den Postdienstleister Hermes bekommt, soll künftig vorher die Uhrzeit erfahren. Diesen Service will das Unternehmen am dem kommenden Jahr testen. In den Zeitangaben werden allerdings nach Angaben der Firma bis zu zwei Stunden Spielraum eingeplant sein.

Der Paketdienst Hermes will seine Kunden künftig genauer über den Zeitpunkt der Lieferung informieren. "Unser Ziel ist es, gemeinsam mit den Verbrauchern einen Weg zu finden, dass sie ihr Paket bekommen, wann und wohin sie es haben wollen", sagte Hermes-Chef Hajo Schneider dem "Handelsblatt" vom Dienstag.

Starten will das Unternehmen mit dem neuen Service demnach im kommenden Jahr, und zwar testweise in zwei Ballungsgebieten. Für exaktere Lieferzeiten benötigt Hermes ein Datenprofil der Paket-Empfänger.

"In Zukunft werden wir zeitlich enger eingrenzen können, wann wir zustellen", sagte Schneider der Zeitung. "Die Toleranz soll maximal ein bis zwei Stunden betragen." Zudem werde Hermes verstärkt nach Feierabend zustellen, kündigte er an.

Der Online-Handel boomt, immer mehr Pakete müssen daher zugestellt werden. Die Paketdienste treffen die Kunden aber häufig nicht zu Hause an - für sie erhöht dies die Kosten. Auch die Konkurrenten von Hermes arbeiten daran, die Zahl der Zustellversuche zu begrenzen - etwa durch Benachrichtigung der Kunden per SMS oder E-Mail. (afp)

Kommentare
19.02.2013
15:08
Paketdienst Hermes will Kunden ab 2014 exakte Lieferzeiten nennen
von nussknacker | #3

DHL macht es schon länger ( Versand z.B. bei Alternate) und meine Erfahrung ist, der Fahrer hastet zu diesen Kunden, nur um das Paket pünktlich 1...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
„NRW muss sich digital fit machen“
Digitale Wirtschaft
Prof. Tobias Kollmann über Versäumnisse, Chancen und den Wandel im Einzelhandel
Sparkasse Duisburg halbiert bis 2022 ihr Filialnetz
Banken-Schließung
2022 soll es noch sieben „Flaggschiffe“ in den Bezirken und 13 Geschäftsstellen der Sparkasse geben. 30 Millionen Euro für Neubauten und Online.
Planspiele für Karstadt, Kaufhof und die Konzernzentralen
Warenhäuser
Karstadt-Eigentümer Benko will Kaufhof übernehmen. Auch ein kanadischer Konzern zeigt Interesse. Die Folgen einer Übernahme könnten erheblich sein.
Siemens-Mitarbeiter in Mülheim wollen um ihre Jobs kämpfen
Wirtschaft
IG Metall und Betriebsrat stimmen Belegschaft auf ein zähes Ringen um die gefährdeten Arbeitsplätze ein. Dutzende Holzkreuze als Mahnmal aufgestellt.
S-Bahnen im Ruhrgebiet sollen ab 2019 häufiger fahren
S-Bahn
Die S 1 soll ab 2019 zwischen Dortmund und Essen alle 15 Minuten fahren, teilt der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr mit. Andere Linien seien im Gespräch.
article
7635756
Paketdienst Hermes will Kunden ab 2014 exakte Lieferzeiten nennen
Paketdienst Hermes will Kunden ab 2014 exakte Lieferzeiten nennen
$description$
http://www.derwesten.de/wirtschaft/paketdienst-hermes-will-kunden-ab-2014-exakte-lieferzeiten-nennen-id7635756.html
2013-02-19 11:19
Hermes, Paketdienst, Post, Dienstleistungen, Zusteller
Wirtschaft