Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Autobauer

Opel und Peugeot produzieren angeblich ab 2015 zusammen

10.08.2012 | 19:10 Uhr
Funktionen
Opel und Peugeot wollen laut einem Zeitungsbericht ab 2015 gemeinsam produzieren.Foto: dapd

Frankfurt.  Die Zusammenarbeit zwischen Opel und Peugeot nimmt konkretere Züge an. Laut einem Medienbericht werden beide Unternehmen schon ab 2015 zusammen im Rüsselsheimer Opel-Werk produzieren. Ein Opel-Sprecher dementierte den Bericht nicht, sprach aber von "Spekulation".

Die Allianz der Autohersteller Opel und PSA Peugeot-Citroën lässt die beiden Unternehmen laut einem Bericht der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" enger zusammen wachsen. Über die bereits begonnene Kooperation in Einkauf und Entwicklung hinaus sollen demnach schon in wenigen Jahren auch bedeutende Teile der Produktion zusammengelegt werden, berichtet die Zeitung (Samstagausgabe) unter Berufung auf einen internen Produktionsanlaufplan des Opel-Mutterkonzerns General Motors.

Dieser beinhalte, dass das legendäre Citroën-Modell DS5 schon ab 2015 am Opel-Stammsitz in Rüsselsheim vom Band laufen werde. Zudem soll die Produktion der Mittelklasselimousine Peugeot 508 von 2016 an aus Frankreich nach Rüsselsheim verlegt werden. Ein Opel-Sprecher nannte den Bericht der Zeitung auf Anfrage Spekulation. (dapd)

Opel-Chef tritt zurück

 

Kommentare
12.08.2012
20:25
Opel und Peugeot produzieren angeblich ab 2015 zusammen
von TVtotal | #3

Ach darum werden bei Peugeot-Citroen tausende Arbeiter entlassen....

12.08.2012
11:33
Opel und Peugeot produzieren angeblich ab 2015 zusammen
von ichweisses | #2

Ein Grund mehr keinen OPEL zu kaufen!

11.08.2012
10:07
Opel und Peugeot produzieren angeblich ab 2015 zusammen
von donfernando | #1

Opel und PSA Peugeot-Citroën arbeiten womöglich demnächst zusammen und wenn wir großes Glück haben wird vielleicht sogar eine neue Opel-Ente vom Band laufen, die man dann Opel Hollande nennen könnte, der in der Wellblech-Long-Version womöglich sogar als Dienstwagen für Frau Merkel taugt.
Europa rückt zusammen und zeigt diesem amerikanischen General von Motors die Zähne.

Aus dem Ressort
Fast alle Absolventen der Revier-Unis finden gute Jobs
Arbeitsmarkt
Absolventen der Hochschulen und Universitäten im Ruhrgebiet sind bei Arbeitgebern begehrt. Sie erhalten zum Großteil gute Einstiegsgehälter.
Duisburg wartet weiter auf Genehmigung für Möbelhaus Höffner
Handel
In Neuss eröffnet Höffner sein neues Möbelhaus. In Duisburg wartet man noch auf das Okay der Bezirksregierung und den Baustart von Investor Krieger.
Dortmund erhält Zuschlag für Sparkassen-Akademie NRW
Sparkassen-Akademie
Viele Städte haben um den neuen Sitz der Sparkassen-Akademie NRW geworben. Jetzt hat Dortmund mit einem Standort am Phoenixsee den Zuschlag erhalten.
Köpi wird ab der Saison 2015/16 neuer Bierpartner des HSV
Sponsoring
Der HSV und die Holsten Brauerei gehen am Ende der Saison nach 75 Jahren getrennte Wege. Neuer Bier-Partner des Bundesligisten wird König Pilsener.
Bankkunden können unzulässige Kreditgebühren zurückfordern
Bankgebühren
Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass Gebühren beim Abschluss von Krediten oft unzulässig sind. Wer betroffen ist, sollte schnell handeln.