Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Onlinehandel

Online-Händler Amazon baut neue Zentrale wie ein Gewächshaus in Glaskugeln

22.05.2013 | 13:44 Uhr
Funktionen
Online-Händler Amazon baut neue Zentrale wie ein Gewächshaus in Glaskugeln
Amazon setzt für seine neue Zentrale auf eine helle Architektur mit viel Glas.Foto: afp

Seattle.  Der Online-Händler Amazon nimmt sich für die neue Konzernzentrale Gewächshäuser zum Vorbild. Mitarbeiter sollen in einem "natürlicherem und parkähnlichen Umfeld " arbeiten, sagte das Unternehmen. Der ursprüngliche Plan eines sechsstöckigen Gebäudes ist offenbar vom Tisch.

Der US-Onlinehändler Amazon nimmt sich bei der Planung seiner neuen Konzernzentrale in Seattle Gewächshäuser zum Vorbild. Der Internetriese veröffentlichte in dieser Woche Baupläne und Fotos seines neuen Stammsitzes, in dem die Mitarbeiter "in einem natürlicheren, parkähnlichen Umfeld arbeiten und Kontakte knüpfen können".

Der Leitgedanke sei, dass eine Umgebung voller Pflanzen viele Vorzüge habe, "die es in einer typischen Büroumgebung oft nicht gibt", erklärte das Unternehmen in den an die Stadtverwaltung von Seattle übermittelten Bauunterlagen.

Amazon überarbeitete demnach seinen ursprünglichen Plan eines sechsstöckigen Gebäudes und will nun eine Reihe von sich überschneidenden Bereichen mit viel Platz für eine breite Auswahl an Pflanzen schaffen. Das Gebäude aus Glas und Metall werde an Gewächshäuser erinnern.

Auch Bäume sollen aufgestellt werden

In der insgesamt 6000 Quadratmeter großen Konzernzentrale mit fünf Etagen soll es sogar Platz für hohe, alte Bäume geben. Mit seinen ambitionierten Bauplänen folgt Amazon den Internetriesen Google, Facebook und Apple, die derzeit im kalifornischen Silicon Valley neue Konzernzentralen planen. (afp)

Kommentare
23.05.2013
10:05
Online-Händler Amazon baut neue Zentrale wie ein Gewächshaus in Glaskugeln
von Ichhaltsnichaus | #1

ich will auch bei Amazon arbeiten.

Aus dem Ressort
Arbeitslosenzahlen werden wohl 2015 nicht mehr weiter sinken
Arbeitsmarkt
Im kommenden Jahr rechnet die Bundesagentur für Arbeit mit stagnierenden Arbeitslosenzahlen in NRW. Grund ist vor allem die Langzeitarbeitslosigkeit.
Wirtschaft umwirbt die Studienabbrecher
Hochschule
Mehr als jeder vierte Bachelor-Student bricht sein Studium vorzeitig ab. Da Fachkräfte fehlen, werben immer mehr Unternehmen um diese Gruppe.
So sehen Sie, welche ihrer Facebook-Freunde Pegida-Fans sind
Facebook
Wer wissen will, welche seiner Freunde bei Pegida auf "Gefällt mir" klicken, kann das einfach herausfinden. Doch was das bedeutet, ist umstritten.
Toll Collect betreibt Lkw-Mautsystem weitere drei Jahre
Lkw-Maut
Die Messbrücken der Lkw-Maut in Deutschland bleiben in der Hand des Betreibers Toll Collect. Das hat das Bundesverkehrsministerium entschieden.
Duisburgs Stadtkonzern DVV will 42 Millionen Euro sparen
Stadtwerke
Verluste beim Strom, Sanierungsstau bei Bus und Bahn: Duisburgs Stadtkonzern DVV will auch weiter Stellen abbauen, Kündigungen seien jedoch Tabu.