Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Technik

Neuheiten auf Elektronikmesse

10.01.2012 | 13:48 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Das Logo der Messe in einem Eisblock:Die Buchstaben CES stehen für...
Das Logo der Messe in einem Eisblock:Die Buchstaben CES stehen für...Foto: AFP

Viele neue Smartphones bei der Elektronikmesse Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas.

Mehr als 50 neue Tablet-Computer sowie 30 bis 50 besonders leichte Laptop-Modelle, sogenannte Ultrabooks, feiern in Las Vegas Premiere. Insgesamt soll die Branche in diesem Jahr laut Analysten mehr als eine Billion Dollar (780 Milliarden Euro) Umsatz machen. Die wichtigsten Trends der CES in diesem Jahr sind die Steuerung von Geräten durch Sprache oder Gesten, die Verbindung verschiedener Geräte wie Handys, Computer und Fernseher über das Internet sowie neue Unterhaltungselektronik im Auto.

Fotostrecken aus dem Ressort
Letzte Schicht bei Opel
Bildgalerie
Opel-Ära
Leser-Erinnerungen an Opel
Bildgalerie
Opel
Die größten Kraftwerke in NRW
Bildgalerie
Kraftwerke
Hannelore Kraft zu Gast in Hagen
Bildgalerie
Werksbesuch
Populärste Fotostrecken
Daniel & Friends
Bildgalerie
Fotostrecke
20 Jahre Broilers in Düsseldorf
Bildgalerie
Konzert
BVB verliert bei Werder
Bildgalerie
BVB
Neueste Fotostrecken
Verbeek sieht 1:1 in Bochum
Bildgalerie
VfL
8Bit.ism
Bildgalerie
Fotostrecke
Zehn Jahre Heartchoir
Bildgalerie
Doppel-Konzert
Hallenkreismeisterschaften in Eslohe
Bildgalerie
Frauen-Fussball
X-Mas Party Schmelzwerk
Bildgalerie
Fotostrecke
Kommentare
11.08.2013
11:23
Neuheiten auf Elektronikmesse
von bigbang | #2

Ich habe weder das Geld noch den Platz für den allerneusten Kram.

07.05.2012
23:07
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #1

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.



Funktionen
Aus dem Ressort
Telekom spricht mit Springer über Verkauf von T-Online
Übernahme
Übernimmt Springer das Newsportal T-Online von der Telekom? Es gibt Berichte über Gespräche, beide Konzerne halten sich jedoch im Moment noch bedeckt.
Warum Daimler-Chef Zetsche das Google-Auto gut findet
Daimler
Daimler-Chef Dieter Zetsche lobt die Pionierarbeit des Internet-Riesen für das selbstfahrende Auto - und fordert Subventionen für Elektromobilität.
Huntsman verhandelt zum Stellenabbau in Duisburg
Arbeitskampf
Ein neues Eckpunktepapier sieht einen Verzicht auf betriebsbedingte Kündigungen vor. Und auch für die Auszubildenden kündigt sich eine Lösung an.
Fast alle Absolventen der Revier-Unis finden gute Jobs
Arbeitsmarkt
Absolventen der Hochschulen und Universitäten im Ruhrgebiet sind bei Arbeitgebern begehrt. Sie erhalten zum Großteil gute Einstiegsgehälter.
Duisburg wartet weiter auf Genehmigung für Möbelhaus Höffner
Handel
In Neuss eröffnet Höffner sein neues Möbelhaus. In Duisburg wartet man noch auf das Okay der Bezirksregierung und den Baustart von Investor Krieger.