Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Handel

Metro-Mitbegründer Otto Beisheim wurde tot aufgefunden

18.02.2013 | 15:54 Uhr
Metro-Mitbegründer Otto Beisheim wurde tot aufgefunden
Otto Beisheim, Mitbegründer des Handelskonzerns Metro, ist am Monatmorgen tot aufgefunden worden.Foto: dpa

München.  Er war einer der Gründer des größten deutschen Handelskonzerns Metro. Nun ist Otto Beisheim tot. Seine Leiche wurde am Montagmorgen in seinem Haus in Oberbayern aufgefunden. Der 89-jährige Milliardär habe an einer unheilbaren Krankheit gelitten, teilte die Otto Beisheim Gruppe mit.

Der Mitbegründer des größten deutschen Handelskonzerns Metro , Otto Beisheim, ist tot. Der 89-Jährige sei am Montagmorgen in seinem Haus in Rottach-Egern am Tegernsee tot aufgefunden worden, teilte die Agentur Brunswick als Vertreter des Familienbüros der Otto Beisheim Gruppe mit.

"Er litt an einer nicht heilbaren Krankheit und ist aufgrund der Hoffnungslosigkeit seiner gesundheitlichen Lage aus dem Leben geschieden", heißt es in der Pressemitteilung.

Beisheim war Mitbegründer der Metro AG und hatte den Handel in Deutschland mit der Einführung des Cash & Carry-Konzepts im Jahre 1964 mit geprägt. Als langjähriger geschäftsführender Gesellschafter der Metro SB Großmärkte und später als Verwaltungsratspräsident der Metro Holding AG trug er maßgeblich zu der Expansion des Konzerns bei. Sein Erbe soll in die beiden gemeinnützigen Prof.-Otto-Beisheim-Stiftungen in München und in Baar in der Schweiz übergehen. (dpa)

Kommentare
18.02.2013
18:50
Metro-Mitbegründer Otto Beisheim wurde tot aufgefunden
von ditku | #2

Schöne Umschreibung.

Funktionen
Aus dem Ressort
Kaution nicht gezahlt: Middelhoffs Entlassung verzögert sich
Middelhoff
Thomas Middelhoff kann noch nicht aus dem Essener Gefängnis entlassen werden. Seine Kaution von 895.000 Euro ist noch nicht beim Gericht eingegangen.
GVE-Affäre: Stadttochter zieht fristlose Kündigung zurück
GVE-Affäre
Ende März erhielt der Geschäftsführer der Essener Stadttochter GVE, Andreas Hillebrand, die fristlose Kündigung. Nun wurde diese einkassiert.
Wende im Streit zwischen Wallberg-Mitarbeitern und Müller
Wallberg
Nachdem Nelson Müller im Wallberg ausgestiegen ist, gehen die gekündigten Mitarbeiter nun auch gegen ihren früheren Arbeitgeber, die Wolff-Gruppe vor.
Deutsche Bank will bis zu 200 Filialen schließen
Deutsche Bank
Die Deutsche Bank will bis 2020 weitere 3,5 Milliarden Euro sparen. Dafür müssen auch die Kunden Opfer bringen: 200 Filialen sollen schließen.
Entzauberter Held – Gerüchte über Varoufakis-Rauswurf
Varoufakis
Der entzauberte Held: Opfert Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras seinen Finanzminister?
article
7632591
Metro-Mitbegründer Otto Beisheim wurde tot aufgefunden
Metro-Mitbegründer Otto Beisheim wurde tot aufgefunden
$description$
http://www.derwesten.de/wirtschaft/metro-mitgruender-otto-beisheim-wurde-tot-aufgefunden-id7632591.html
2013-02-18 15:54
Handelskonzern, Otto Beisheim, Beisheim, Metro, Handel, gestorben, tot, Tod, Wirtschaft
Wirtschaft