Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Wirtschaft

"Man kann noch mehr tun"

01.08.2012 | 19:52 Uhr
Funktionen

Die Direktorin des Internationalen Währungsfonds, Christine Lagarde, hat die Europäische Zentralbank (EZB) zu weiteren Anstrengungen zur Stützung der Wirtschaft in der Eurozone aufgefordert. "Man kann noch mehr tun", sagte Lagarde am Mittwoch vor Reportern in Washington.

Washington (dapd). Die Direktorin des Internationalen Währungsfonds, Christine Lagarde, hat die Europäische Zentralbank (EZB) zu weiteren Anstrengungen zur Stützung der Wirtschaft in der Eurozone aufgefordert. "Man kann noch mehr tun", sagte Lagarde am Mittwoch vor Reportern in Washington.

Im Kampf gegen die Schuldenkrise müssten europäische Politiker im "Krisenmanagement-Modus" bleiben. So leide die Weltwirtschaft an dem schwindenden Vertrauen, das von den Zweifeln darüber befeuert werde, ob sie und ihre amerikanischen Kollegen ihre wirtschaftlichen Probleme in den Griff bekommen könnten, sagte Lagarde weiter. Gleichzeitig würdigte sie die jüngsten Äußerungen von EZB-Präsident Mario Draghi, "alles zu tun", um den Euro zu retten.

© 2012 AP. All rights reserved

dapd

Kommentare
Aus dem Ressort
Streiks bei Amazon sollen bis Heiligabend weitergehen
Amazon
Am Montag geht der Weihnachtsstreik bei Amazon in die zweite Woche. Amazon betont, dass es trotz des Streiks keine Lieferverzögerungen gebe.
Enervie will die Stärken der Region weiterentwickeln
Enervie
Blick ins neue Jahr: Seite an Seite mit der Region möchte Enervie-Vorstandssprecher Ivo Grünhagen die Ziele seines Unternehmens 2015 weiterentwickeln.
Umsatzrückgang bei BJB in Neheim hält an - Schwieriges Jahr
Geschäftsbilanz
Das Lichttechnik-Unternehmen BJB in Neheim konnte auch im Geschäftsjahr 2014 den Abwärtstrend nicht stoppen: Der Umsatz ging weiter leicht zurück.
Problemlöser Eggheads zerbrechen sich für andere den Kopf
Mittelstand-Serie
Eine Firma mit ungewöhnlichem Namen hat sich als Anbieter von Produktionsplattformen etabliert. Große Touristikunternehmen gehören zu seinen Kunden.
City und Ruhrpark in Bochum zufrieden mit Weihnachtsgeschäft
Einzelhandel
Einzelhändler und Center-Betreiber in Bochum sind zufrieden mit dem Weihnachtsgeschäft. Das habe zumindest das Niveau des vergangenen Jahres erreicht.