Das aktuelle Wetter NRW 16°C

Opel

Lohnverzicht nur bei Staatshilfe

19.05.2010 | 20:19 Uhr

Am 25. Mai entscheidet sich, ob Opel eine staatliche Bürgschaft erhält. Unterdessen wird Kritik laut an der zurückhaltenden Vertriebspolitik. Die Belegschaft will nur auf Lohn verzichten, wenn Staatshilfe fließt.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Die GDL-Lokführer streiken wieder – zum achten Mal in Folge, und diesmal sechs Tage lang. Haben Sie noch Verständnis?

Die GDL-Lokführer streiken wieder – zum achten Mal in Folge, und diesmal sechs Tage lang. Haben Sie noch Verständnis?

 
Aus dem Ressort
Athen denkt über härtere Sparmaßnahmen nach
Finanzen
Entgegen ihrer vollmundigen Wahlversprechen denkt die Regierung in Athen nun doch über schärfere Sparmaßnahmen nach. Dies ist aus gut informierten...
Verurteilter Thomas Middelhoff wieder zuhause in Bielefeld
Strafjustiz
Ex-Manager Thomas Middelhoff hat das Uni-Klinikum Essen verlassen und lebt wieder in seiner Villa in Bielefeld. Fünf Monate lang saß er im Gefängnis.
IHK warnt: Outlet in Duisburg würde Niederrhein schaden
Wirtschaft
Die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer lobt die flotte Entwicklung des Logport-Geländes in Kamp-Lintfort und warnt vor einem Outlet.
Sparkassen Dinslaken und Wesel streben die Fusion an
Fusion
Die angeschlagene Sparkasse Dinslaken-Voerde-Hünxe strebt eine gemeinsame Zukunft mit der Verbandssparkasse Wesel an. Entscheidung bis zum Sommer.
Die meisten Deutschen lehnen eine "Zuckersteuer" ab
Übergewicht
Viel Süßkram – viel Übergewicht: Das wissen die meisten und naschen trotzdem weiter. Von einer Zuckersteuer halten die meisten Deutschen nichts.
article
3521659
Lohnverzicht nur bei Staatshilfe
Lohnverzicht nur bei Staatshilfe
$description$
http://www.derwesten.de/wirtschaft/lohnverzicht-nur-bei-staatshilfe-id3521659.html
2010-05-19 20:19
Wirtschaft