Leserseminar zum Thema "Anlegerschutz"

Börsen-Experten beantworten Fragen der WAZ-Leser.
Börsen-Experten beantworten Fragen der WAZ-Leser.
Foto: dpa
Was wir bereits wissen
Das WAZ-Leserseminar am 20. Januar in Essen beschäftigt sich mit den Auswirkungen des geplanten Kleinanlegerschutzgesetzes. Anmeldungen sind noch möglich.

Essen.. Das nächste WAZ-Leserseminar steht ganz im Zeichen des neuen Anlegerschutzes und einer besseren Einschätzung der Risiken. Die Veranstaltung findet statt am Dienstag, 20. Januar, um 18.30 Uhr (Einlass 18 Uhr), im Saal A des Hauses der Technik, Hollestraße 1, in Essen.

Dirk Elberskirch, Vorsitzender des Vorstands der Börse Düsseldorf AG, und Florian Weber, Vorsitzender des Vorstands der Schnigge Wertpapierhandelsbank AG, werden anhand von Beispielen aus der Praxis aufzeigen, wo Anleger nach Inkrafttreten besser geschützt sein werden und wo noch Handlungsbedarf besteht.

Unsere Leser können sich unter der kostenfreien Rufnummer 0800/60 60 710 verbindlich anmelden. An der Hotline bitte das Stichwort: „Anlagestrategien 2015“ nennen.