Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Aufschwung

Lego steigert Gewinn dank Spezial-Produktlinie für Mädchen

31.08.2012 | 17:12 Uhr
Vor allem die neue Spielzeug-Serie speziell für Mädchen sorgte für kräftige Gewinne bei Lego.Foto: dapd

Kopenhagen.  Spielzeughersteller Lego will noch in diesem Jahr tausend neue Stellen schaffen. Grund sei die gute Geschäftsentwicklung. Lego präsentierte am Freitag glänzende Zahlen. Vor allem eine neue Spielzeug-Serie speziell für Mädchen habe für kräftige Steigerungen bei Umsatz und Gewinn gesorgt.

Der dänische Spielzeughersteller Lego will noch in diesem Jahr tausend neue Arbeitsplätze schaffen. Das gab das Unternehmen am Freitag bei der Vorstellung seiner Geschäftszahlen bekannt.

Der Umsatz sei im ersten Halbjahr um 24,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gestiegen, der Gewinn um 36,1 Prozent, teilte Lego mit. Als einen Grund für den Erfolg nannte Unternehmenschef Joergen Vig Knudstrop eine neue Spielzeug-Serie speziell für Mädchen.

Platz vier der größten Spielzeughersteller der Welt

In den USA seien 23 Prozent und in Europa zehn Prozent mehr Spielzeuge verkauft worden, teilte Lego mit. Nach eigenen Angaben kontrolliert das Unternehmen damit rund acht Prozent des Weltmarkts für Spielzeug.

Die Spiele-Neuheiten 2012

Das Familienunternehmen Lego wurde 1934 gegründet und ist nicht an der Börse notiert. Seit 2010 ist es der viertgrößte Spielzeughersteller der Welt. Das US-Unternehmen Mattel ist die Nummer eins. Das Wort Lego leitet sich übrigens vom dänischen „Leg Godt“ = „spiel gut“ ab.(afp)

 

Kommentare
01.09.2012
19:35
Lego steigert Gewinn dank Spezial-Produktlinie für Mädchen
von buerger99 | #1

Cool, und wo ist die Reaktion der Frauenzeitschrift "Emma" ? Wie man sieht typische Frauenfarben, rosa, lila.... Beim Ü-Ei für Mädchen fühlte sich "Emma" ja auch berufen sich zu melden ;-)

Funktionen
Aus dem Ressort
Verdi schürt Sorgen um weitere Standorte von Karstadt
Karstadt
Nach Angaben der Gewerkschaft Verdi stehen mittlerweile 28 Warenhäuser von Karstadt auf dem Prüfstand. Von „Kahlschlag bei Karstadt“ ist die Rede.
Expansionspläne für VDM nach Abschied von Thyssen-Krupp
Thyssen-Krupp
Der Finanzinvestor Lindsay Goldberg Vogel (LGV) kauft die Thyssen-Krupp-Edelstahltochterfirma VDM und verspricht: „Alle Standorte bleiben erhalten.“
Duisburger Hafen will weiter wachsen und zahlt Dividende
Duisburger Hafen
Duisport hat 2014 eine neue Bestmarke beim Umschlag erreicht – und bei der Beschäftigtenzahl. Duisport will Land und Stadt eine Dividende zahlen.
Warum Winterkorn bei VW weitermachen darf – vorerst
Volkswagen
Martin Winterkorn bleibt VW-Vorstandschef, sein auslaufender Vertrag soll sogar verlängert werden. Doch womöglich ist die Schlacht noch nicht vorbei.
GDL kündigt neue Streiks schon für kommende Woche an
Deutsche Bahn
Schlechte Nachrichten für Bahnreisende: Die Lokführer rüsten im Tarifkonflikt zur fünften Streikrunde. Schon nächste Woche sollen Züge stillstehen.
article
7044965
Lego steigert Gewinn dank Spezial-Produktlinie für Mädchen
Lego steigert Gewinn dank Spezial-Produktlinie für Mädchen
$description$
http://www.derwesten.de/wirtschaft/lego-steigert-gewinn-dank-spezial-produktlinie-fuer-maedchen-id7044965.html
2012-08-31 17:12
Lego,Spielzeug,Lego Mädchen,Mattel,Barbie,Puppen,Kinder
Wirtschaft