Das aktuelle Wetter NRW 14°C

Schadenersatz

Klagen gegen Ratingagenturen für deutsche Anleger möglich

17.01.2013 | 16:26 Uhr

Nach einem Beschluss des Bundesgerichtshofs können deutsche Anleger Ratingagenturen auf Schadenersatz verklagen. Die Erfolgsaussichten sind jedoch allerdings ungewiss. Damit hat ein Rentner aus Varel die Möglichkeit, gegen die US-Ratingagentur Standard and Poor's vorzugehen.

Kontaktdaten
Nachrichteneingabe
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird DerWesten die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X_Sent_by_IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird DerWesten die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.

Umfrage
Mehmet Scholl und Oliver Kahn sollen hohe Honorare für die Experten-Auftritte zur EM erhalten. Was denken Sie: Berechtigt? Oder absurd?

Mehmet Scholl und Oliver Kahn sollen hohe Honorare für die Experten-Auftritte zur EM erhalten. Was denken Sie: Berechtigt? Oder absurd?

 
article
7492076
Klagen gegen Ratingagenturen für deutsche Anleger möglich
Klagen gegen Ratingagenturen für deutsche Anleger möglich
$description$
http://www.derwesten.de/wirtschaft/klagen-gegen-ratingagenturen-fuer-deutsche-anleger-moeglich-id7492076.html
2013-01-17 16:26
Rating-Agentur, Rating-Agenturen, US-Agentur, Standard & Poor's, S&P, Bundesgerichtshof, BGH
Wirtschaft