Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Luftfahrt

Jungfernflug des A350

14.06.2013 | 12:17 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Der neue Airbus A350 – im französischen Toulouse hob der Flieger zu seinem Jungfernflug ab.
Der neue Airbus A350 – im französischen Toulouse hob der Flieger zu seinem Jungfernflug ab.Foto: dpa

Als Konkurrenz zum Dreamliner von Boeing ist der Airbus A 350 zu seinem ersten Testflug gestartet. Am Airbus-Sitz in Toulouse hob der Langstreckenjet ab. Der Flieger soll Ende 2014 erstmals ausgeliefert werden.

 

Fotostrecken aus dem Ressort
Warnstreiks der IG-Metall
Bildgalerie
Tarifkonflikt
Die Messe "Boot 2015"
Bildgalerie
Wassersport
Zukunfts-Technik auf der CES
Bildgalerie
Innovationen
Letzte Schicht bei Opel
Bildgalerie
Opel-Ära
Populärste Fotostrecken
90er Jahre Party
Bildgalerie
Schmelzwerk
Demo-Samstag in Dortmund
Bildgalerie
Aufmärsche
Ultra Music Festival in Miami
Bildgalerie
EDM-Event
RWE unterliegt Rödinghausen
Bildgalerie
Regionalliga
Neueste Fotostrecken
Motorrad
Bildgalerie
Verkehr
Polizeieinsatz
Bildgalerie
Bandido-Clubhaus
Markt der Aktionen
Bildgalerie
16. Ostermarkt
Gelsenkirchen ehrt die besten Sportler
Bildgalerie
Sportlerehrung
Große Gala im Aalto
Bildgalerie
Deutscher Tanzpreis
Kommentare


Funktionen
Aus dem Ressort
Verdi ruft Amazon-Beschäftigte zu Streik in Osterwoche auf
Versandhandel
Verdi lässt bei Amazon nicht locker. Im Ostergeschäft gibt es wieder Streiks an mehreren Standorten. Der Online-Händler gibt sich derweil entspannt.
Ende der Milchquote – Chance oder Risiko für Landwirte?
Milchbauern
Nach 31 Jahren fällt am Monatsende die Milchquote. Bauern sollen von der steigenden Nachfrage profitieren – aber können Familienbetriebe mithalten?
Bergleute verbuchen im RAG-Streit juristischen Erfolg
RAG
Das Bundesarbeitsgericht sieht beim Personalabbau des Kohlekonzerns RAG Verstöße gegen den Kündigungsschutz. Es geht vor allem um Versetzungen.
Störfall bei BP in Gelsenkirchen bringt Anwohner in Sorge
Umwelt
Ein Störfall in der BP-Raffinerie in Gelsenkirchen bringt Anwohner in Sorge. Die Feuerwehr zählt vermehrt Anrufe. Doch es gibt keinen Großbrand.
Zu schnell - Behörden beobachten mehr manipulierte Lastwagen
Logistik
Viele Lastwagen sind auf Autobahnen zu schnell unterwegs, weil die Fahrzeug-Elektronik manipuliert ist. Das hat das NRW-Innenministerium mitgeteilt.
gallery
8070666
Jungfernflug des A350
Jungfernflug des A350
$description$
http://www.derwesten.de/wirtschaft/jungfernflug-des-a350-id8070666.html
2013-06-14 12:17
Wirtschaft