Das aktuelle Wetter NRW 17°C
iPhone 5

iPhone 5 ist flacher, größer, leichter und schneller

12.09.2012 | 16:20 Uhr
Apple-Manager Phil Schiller stellt am Mittwoch das iPhone 5 in San Francisco vor. Foto: dapd

San Francisco.  Das iPhone 5 ist mit Spannung erwartet worden: Jetzt ist das Geheimnis gelüftet worden. Das iPhone 5 ist flacher, größer und schneller als sein Vorgänger. Die Apple-Keynote im Live-Ticker.

20:45: Zum Abschluss spielen noch die Foo Fighters. Eine Band, von der wirklich nur die wenigsten noch aktiven Hipster behaupten können, man habe sie schon gekannt, bevor sie berühmt waren. Hiermit endet auch der Live-Ticker. Haben Sie noch einen schönen Abend, ob Apple-, Android-, Blackberry-, WindowsPhone-, Symbian-, Bada- oder webOS-Nutzer. Oder auch wenn Sie kein Smartphone haben. Oder kein Handy.

20:34: Jetzt geht es auch noch ums Thema Kopfhörer. Bislang war das einzig Positive über die beigelegten Stöpsel die Tatsache, dass sie gratis sind. Klang-technisch waren sie eher in der Kategorie Blechdose und Schnur. Das soll sich durch die neuen EarPods ändern. Sie sind aber weiterhin weiß, sodass Markenbewusste sich nicht sorgen müssen, dass man sie nicht auch künftig als Apple-Nutzer identifizieren kann.

20:31: Im Gegensatz zum iPhone treibt es Apple beim iPod touch richtig bunt: Alu pur, Schwarz, Blau, Gelb und Rot stehen zur Auswahl.

Das ist das neue iPhone

20:17: Der iPod touch erfährt ebenfalls eine Generalüberholung. Weg ist die Chrom-Rückseite, die zwar als Schminkspiegel gut geeignet war, aber schon vom schiefen Ansehen zerkratzte. Jetzt hat es eine Alu-Rückseite, die aber vermutlich in 90 Prozent der Fälle von einer Schutzhülle umgeben sein wird. In Sachen Display erhält der neue iPod touch den Bildschirm des iPhone 5, nur der Prozessor bleibt eine Generation hinter dem Smartphone zurück.

20:15: Auch die iPods (der ein oder andere wird sich vielleicht noch erinnern) werden überarbeitet. Der iPod nano der siebten Generation ist mit einem 2,5 Zoll großen Display ausgestattet, das auch mittels Touch gesteuert werden kann. Mit einer "Dicke" von 5,4 Millimetern muss man aufpassen, es nicht in einer tiefen Hosentasche zu verlieren.

20:10: iTunes hat jetzt eine neue Miniatur-Ansicht. Das Publikum applaudiert. Sie sind anscheinend nicht schwer zu begeistern.

20:07: Nach der großen Ankündigung wird jetzt noch ein bisschen über Software gesprochen. So bekommt auch iTunes ein Update, hoffentlich wird es dadurch endlich vernünftig benutzbar. Es soll zumindest "dramatisch leichter" zu bedienen sein.

iPhone 5 ab dem 28. September erhältlich

20:03: Das iPhone 5 kommt am 28. September auf den Markt.

20:01: iPhone 5 #ZahlenDatenFakten: Wie bisher in drei Versionen erhältlich: 16, 32 und 64 Gigabyte. Der Preis in den USA blieb ebenfalls unvberändert: 199, 299 und 399 $, je nach Größe (mit Vertrag).

19:57: iPhone 5 #wasfehlt: Kein NFC (Chip, mittels dem man unter anderem drahtlos bezahlen kann), kein Micro-USB zum Laden/Synchronisieren.

Unternehmenschef Tim Cook vor dem iPhone 5.Foto: dapd

19:53: Apples Chef-Designer, Sir Jonathan "Jony" Ive", darf jetzt ein bisschen über das Design reden. "Einzigartig, neuartig, etc." - die üblichen Floskeln halt.

19:51: Farbtechnisch bleibt alles beim Alten: Das iPhone 5 wird in den (Nicht-)Farben Schwarz und Weiß erhältlich sein. Die weiße Version hat eine silberne Alu-Rückseite, die schwarze eine dunklere Rückseite ebenfalls aus Aluminium.

19:47: Auch Siri - Apples Sprachsteuerung - wurde verbessert, was viele Nutzer bestimmt auch als überfällig erachteten. Ob sich Siri dadurch endlich vernünftig auf Deutsch nutzen lässt, bleibt erstmal weiterhin offen.

19:42: Eine weitere Neuerung ist die Karten-App. Bislang setzte Apple auf Google für die Kartendaten, doch die beiden Konzerne sind sich in den letzten Jahren so grün wie dereinst Wehner und Strauß. Daher setzt Apple im Bereich Navigation jetzt auf eine eigene Lösung.

Adapter für bisheriges Zubehör wird Kassen klingeln lassen

19:37: Besitzern von bisherigem Zubehör verkauft Apple natürlich gerne einen Adapter, mittels dessen man die Sachen weiternutzen kann. Ein Preis wurde nicht genannt, er dürfte Apple-typisch eher gesalzen ausfallen.

19:35: Jetzt spricht Phil Schiller über den neuen Anschluss des iPhones . Den bisherigen Dock-Connector gibt es in der gegenwärtigen Form schon seit neun Jahren, in der IT-Branche ja quasi mehrere Ewigkeiten. Deswegen habe man sich jetzt für den neuen Anschluss namens "Lightning" entschieden. An Mac-Rechnern gibt es bereits den Anschluss "Thunderbolt". Queen-Fans werden bei "Thunderbolt" und "Lightning" bestimmt lächeln.

19:32:  Die Kamera des iPhone galt schon immer als eine der besseren im Smartphone-Sektor. Da soll das iPhone 5 nicht nachstehen, vor allem da es mit dem Nokia Lumia 920, dem Samsung Galaxy S III und dem Sony Xperia S  sehr ernste Konkurrenten gibt. Die Auflösung der Kamera bleibt bei acht Megapixeln, aber die Optik soll verbessert worden sein. Den größten Sprung gibt es jedoch im Software-Bereich der Kamera laut Schiller. Die Kamera erhält auch eine Panorama-Funktion, die aus mehreren Einzelbildern ein großes Gesamtbild formt.

  1. Seite 1: iPhone 5 ist flacher, größer, leichter und schneller
    Seite 2: Größeres Display, dünner und leichter
    Seite 3:  iPhone 5 wird zu dem am schlechtesten gehüteten Geheimnis

1 | 2 | 3



Kommentare
12.09.2012
21:20
iPhone 5 ist flacher, größer, leichter und schneller
von AnetteP | #11

Zitat "Das soll sich durch die neuen EarPods ändern. Sie sind aber weiterhin weiß, sodass Markenbewusste sich nicht sorgen müssen, dass man sie nicht auch künftig als Apple-Nutzer identifizieren kann." Zitat Ende

Manta Fahrer schmückten sich mit einem Fuchsschwanz, und "Apple Jünger" mit einem weißen Kopfhörer ääähh das heißt ja richtig EarPods. Und diese im Wert von 2 € gibt es wenn man ein Apple I Pod für 700,00 € kauft KOSTENLOS dazu. Da schlägt das Herz eines jeden Apple Jüngers höher.

12.09.2012
21:09
BrettBumms | #7-1
von AnetteP | #10

Ja, ja, immer mehr Firmen setzen das I-Phone ein. ich hoffe Sie sehen die Seite der Tagesschau als seriös an.

http://www.tagesschau.de/wirtschaft/iphone138.html
Der Smartphone-Markt ist heiß umkämpft. Apple hatte zuletzt gegenüber Hauptkonkurrent Samsung an Boden verloren. Der Marktanteil von Apple beträgt laut Marktforschern nur noch 17 Prozent.

12.09.2012
20:35
iPhone 5 ab dem 28. September erhältlich
von MeinLieberScholli | #9

Lese ich hier gerade wirklich einen LIVE-Ticker über eine Produktpräsentation???
Gibt es diesen tollen Service demnächst auch bei einer Baumarkt Eröffnung?

Ich dachte bisher immer, das es für solche Nerd-News doch Twitter gibt.
Da setzt sich also tatsächlich nochmal ein Redakteur hin und schreibt alles ab. So so.
Eine Rechtschreibprüfung dazwischenschalten könnte man aber schon.
Schöne Schülerzeitung hier.

1 Antwort
iPhone 5 ist flacher, größer, leichter und schneller
von MeinLieberScholli | #9-1

Aber schon witzig geschrieben.

Kein NFC und kein Micro USB ist ja schonmal schlecht. Und auch der Anschluss.
"Thunderbolt" and "Lightning", very very frightening....Galileo...
Ist ja genauso schlau wie sein Produkt "for ass" zu nennen. :-)

Ich nehme das mit der Schülerzeitung ausnahmsweise mal zurück. ;-)
Nett geschrieben.

12.09.2012
20:30
iPhone 5 ab dem 28. September erhältlich
von wenjuckts | #8

Wichtig ist doch das es LTE hat, Samsung und HTC werden jetzt schön Ihre Patente rauskramen damit es für Apple heisst: Die Geister die ich rief....

12.09.2012
20:23
iPhone 5 ab dem 28. September erhältlich
von AnetteP | #7

22:10: iTunes hat jetzt eine neue Miniatur-Ansicht. Das Publikum applaudiert. Sie sind anscheinend nicht schwer zu begeistern."

Jemand der sich ein Handy für 700,00 € kauft, der scheint sowieso einen niedrigen IQ zu haben, und ist somit leicht zu begeistern.

1 Antwort
iPhone 5 ist flacher, größer, leichter und schneller
von BrettBumms | #7-1

Genau und deswegen setzen immer mehr Firmen das iPhone auch für ihre Mitarbeiter ein. Und natürlich wird dann niedriger IG und hohes Einkommen mit einem iPhone belohnt.

Sind sie wirklich so frustriert?

12.09.2012
20:16
BrettBumms | #2"... iPhone 5 welches ich mir in der nächtsen Zeit als Nachfolger für mein 4s zulegen werde."
von AnetteP | #6

BrettBumms | #2, ich kaufe mir demnächst einen neuen Schlüpfer Sloggi 5.7. Das wird dann der Nachfolger meines ausgeleierten Sloggi 4.9

2 Antworten
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #6-1

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

iPhone 5 ist flacher, größer, leichter und schneller
von AnetteP | #6-2

Hier sieht man wieder wie intelligent doch Apple Jünger sind. ;)

12.09.2012
20:16
iPhone 5 ab dem 28. September erhältlich
von xxyz | #5

Was für ein Kracher!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Amaaaaaaziiiiiiiiiiiiiiing!

Zelten die ersten Jünger schon? Es sind doch nur noch ein paar Tage.

12.09.2012
20:05
iPhone 5 ab dem 28. September erhältlich
von Tommy_tom | #4

Für 100 €uro kauf ich es.

12.09.2012
20:04
iPhone 5 ab dem 28. September erhältlich
von Elfentraum | #3

tja, früher hieß es unter Männern: "Meiner ist Länger!" nun heißt es: "Meins ist flacher, größer und schneller!"

12.09.2012
19:59
iPhone 5 - Apples neues Smartphone in Weiß und Schwarz erhältlich
von BrettBumms | #2

Mir ist es wesentlich liber, dass sich der Westen am iPhone 5 versucht - der Bericht ist gar nicht so schlecht - als das derWesten weiter Wulff-Bashing betreibt.

Übrigens auch alle anderen Medien berichten über das iPhone 5 welches ich mir in der nächtsen Zeit als Nachfolger für mein 4s zulegen werde.

Aus dem Ressort
Gericht stoppt private Taxi-App "Uber" bundesweit
App-Verbot
Der neue Fahrdienst "Uber" bekommt Gegenwind: Das Landgericht Frankfurt hat die App per einstweiliger Verfügung bundesweit gestoppt. Zur Freude der Taxi-Unternehmer — denn sie sahen in der Vermittlung privater Fahrdienste eine starke Konkurrenz.
Wie das iPhone zur digitalen Geldbörse werden könnte
iPhone
Über das digitale Portemonnaie im Smartphone wird schon seit Jahren gesprochen. Kreditkarten-Firmen, Mobilfunk-Anbieter und der Internet-Riese Google schafften es bisher aber nicht, die Verbraucher zu begeistern. Die Hoffnungen liegen nun - wieder einmal - auf Apple.
Preissenkung: Butter wird schon wieder billiger
Lebensmittel
Discounter und Supermärkte senken die Preise für Butter. Bei Aldi sind es jetzt nur noch 85 statt 99 Cent pro 250-Gramm-Packung. Der Essener Discounter hat die Preissenkung am Montag ausgelöst. Mit seinen Rotstift-Aktionen setzt er andere Lebensmittelhändler immer stärker unter Druck.
Motorradhersteller Horex gibt auf und meldet Insolvenz an
Insolvenz
Im Wirtschaftswunder war Horex ein großer Name unter den deutschen Motorradherstellern. Nach der Schließung 1960 wagte Horex 2010 den Neuanfang. Jetzt gab der Hersteller die Versuche auf, die Marke wieder zu beleben und meldete Insolvenz an.
Wie das iPhone zur digitalen Geldbörse werden könnte
iPhone
Über das digitale Portemonnaie im Smartphone wird schon seit Jahren gesprochen. Kreditkarten-Firmen, Mobilfunk-Anbieter und der Internet-Riese Google schafften es bisher aber nicht, die Verbraucher zu begeistern. Die Hoffnungen liegen nun - wieder einmal - auf Apple.
Umfrage
Die Lokführer der Deutschen Bahn streiken. Es geht um Lohnerhöhung und kürzere Arbeitszeit. Haben Sie Verständnis?

Die Lokführer der Deutschen Bahn streiken. Es geht um Lohnerhöhung und kürzere Arbeitszeit. Haben Sie Verständnis?