Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Ernährung

In Cola-Getränken ist auch Alkohol drin

27.06.2012 | 11:52 Uhr
In Cola-Getränken ist auch Alkohol drin
Steht Cola drauf, ist auch Cola drin - aber auch ein bisschen Alkohol. Foto: dapd

Paris.   Gerüchte kursierten seit längerem im Netz. Jetzt wird es von einer französischen Studie bestätigt: Cola-Getränke enthalten kleine Dosen Alkohol. Auch die Branchenführer Pepsi und Coca-Cola sind betroffen.

Mehrere Cola-Getränke, darunter die Branchenführer Coca-Cola und Pepsi, enthalten kleine Dosen Alkohol. Dies fand das nationale französische Verbraucher-Institut INC bei umfangreichen Tests mit 19 unterschiedlichen Getränken heraus. Davon hätten zehn Alkohol enthalten - wenn auch in sehr geringen Dosen, teilte das INC am Mittwoch in Paris mit. Den Angaben zufolge wurden bis zu zehn Milligramm Alkohol pro Liter gefunden.

Falls es Spuren von Alkohol gebe, dann entstünden diese bei der Herstellung, sagte der Leiter der wissenschaftlichen Abteilung bei Coca-Cola France, Michel Pépin. Auch bestimmte Obstsorten enthielten kleine Mengen Alkohol. Mit welchen Zutaten Coca-Cola hergestellt wird, ist nicht genau bekannt: Der US-Konzern hält das Rezept unter Verschluss. Eine Sprecherin von Pepsi betonte, das Rezept für die Cola ihres Konzerns enthalte keinen Alkohol. Dennoch sei nicht auszuschließen, dass in Pepsi „winzige Mengen“ von Alkohol enthalten sind.

Gerüchte über Spuren von Alkohol vor allem in Coca-Cola kursieren seit längerem im Internet, vor allem in Diskussionsforen von Muslimen. Sie fragen sich, ob Coca-Cola mit den muslimischen Vorschriften zu vereinbaren ist. (afp)


Kommentare
29.06.2012
16:06
In Cola-Getränken ist auch Alkohol drin
von stoffel747 | #6

joergel hat vollkommen recht. Es ist schon unglaublich in wie vielen Lebensmitteln Spuren von Alkohol enthalten sind. Ich bin mir sicher, das lässt sich mit dem Koran vereinbaren, kritisch ist es nur für einen abstinenten Alkoholiker, denn diese kleinen Spuren können schon einen Rückfall auslösen. Einfach mal googlen: Alkohol in Lebensmittel. Ist schon erstaunlich was da so herumkommt. PS: Den Kindern nicht veraten, das u.a. in einigen Haribo Tüten E 120 (aus getrockneten, befruchteten Weibchen der Scharlach-Schildläuse gewonnen) drinsteckt. Wenn die mal das Foto sich ansehen von der Schildlaus, werden sie nie mehr Haribo essen. Ist inmeinen Augen schon eine ziemliche Sauerei das ganze mit den Lebensmitteln.

27.06.2012
19:58
In Cola-Getränken ist auch Alkohol drin
von ibbessen | #5

Liebe Muslime,
der Koran verbietet nur den berauschenden Konsum von Genussmitteln, auch von Rauchdrogen liebe jugendliche Obermuslime. Diese Mengen sind also nicht relevant.

Ausserdem: Kefir enthält ebenfalls geringe Mengen Alkohol, wer hat´s erfunden, die Schweizer, ach nee, die Araber

27.06.2012
13:38
In Cola-Getränken ist auch Alkohol drin
von joergel | #4

Fast alle Getränke mit pflanzlichen Anteilen wie Apfelsaft, Orangensaft, usw, enthalten geringe Mengen Alkohol, ebenso Speisen. Warum sollte es bei Cola anders sein?

Kennzeichnungspflichtig ist laut Lebensmittelrecht erst ein Alkoholgehalt von mehr als 1,2 Volumenprozent. Als alkoholfrei dürfen Getränke und Speisen bezeichnet werden die bis zu 0,5 Volumenprozent Alkohol enthalten.

Cola nimmt also überhaupt keine Sonderstellung ein. Es handelt sich höchstens um ein Problem des Lebensmittelrechtes. Nur, außer bei Cola hat noch niemand ein Drama darus gemacht - und Studien bei anderen Lebensmitteln werden auch nicht so groß herausgestellt, wenn es sie denn überhaupt zum Thema Alkohol gibt...

27.06.2012
12:58
In Cola-Getränken ist auch Alkohol drin
von rudizehner | #3


Die Muslime sollten lieber auf Cola verzichten - zu modern...

27.06.2012
12:09
In Cola-Getränken ist auch Alkohol drin
von darum | #2

Warum ist Cola die Nummer 1? vielleicht schon weil Sie (Alkohol) abhängig macht ".-)

27.06.2012
12:03
In Cola-Getränken ist auch Alkohol drin
von Klubchef | #1

Da wird sich so mancher Muslim aber sehr erschrecken.

Aus dem Ressort
Kein deutsches Schnitzel ohne Soja aus Übersee
Lebensmittel
Der Handelsriese Rewe verlangt von seinen Fleisch-Produzenten den Verzicht auf Import-Soja aus Übersee, damit dort nicht noch mehr Regenwald abgeholzt wird. Greenpeace lobt die Aktion. Auch andere Lebensmittelriesen sind auf den Plan gerufen worden.
Pannenserie und Opel-Aus in Bochum machen GM zu schaffen
Autokonzern
Die Pannenserie um defekte Zündschlösser bei General Motors (GM) und die Sanierungskosten für die Autofertigung zum Jahresende in Bochum sorgen für hohe Verluste bei Opel und GM. Dennoch blickt der Konzern optimistisch in die Zukunft und will vielleicht schon 2015 wieder Gewinne schreiben.
Nachwuchs fehlt - Azubi-Mangel im Varieté-Theater in Essen
Ausbildung
Das Varieté-Theater GOP in Essen würde gern zwei Restaurantfachkräfte ausbilden, doch es fehlen auch dieses Jahr wieder geeignete Bewerber. Schon im vergangenen Jahr blieben zwei Lehrstellen unbesetzt. Das GOP dürfte kein Einzelfall sein. Gerade die Gastronomie ist bei Jugendlichen unbeliebt.
Apotheken beraten laut Testurteil eher schlecht als recht
Apothekentest
Wie gut beraten Pharmazeuten vor Ort, wie gut Versandapotheken? Das wollte die Stiftung Warentest herausfinden - und kam zu einem eher mäßigen Urteil. Nur acht von 38 getesteten Anbietern wurden mit "gut" bewertet. Apotheken vor Ort schnitten nicht unbedingt besser ab als die Online-Konkurrenz.
Blaue Gummibärchen - Haribo wagt Farb-Experiment
Goldbären
Blaue Gummibärchen? Geht nicht, hieß es jahrelang. Jetzt macht Haribo dem Warten ein Ende: In einer PR-Aktion ließ der Bonner Süßwarenproduzent seine Facebook-Fans über neue Bärenfarben abstimmen. Klar, dass Blau das Rennen gemacht hat — aber kann es sein, dass der Farbstoff fischig schmeckt?
Umfrage
Schalke-Boss Clemens Tönnies hat einen Besuch der Mannschaft im Kreml in Aussicht gestellt. Wie sehen Sie das: Darf Schalke öffentlichkeitswirksam Herrn Putin besuchen?

Schalke-Boss Clemens Tönnies hat einen Besuch der Mannschaft im Kreml in Aussicht gestellt. Wie sehen Sie das: Darf Schalke öffentlichkeitswirksam Herrn Putin besuchen?