Hewlett-Packard rechnet mit sinkenden Gewinnen

Der US-Technologiekonzern Hewlett-Packard rechnet für 2013 mit fallenden Gewinnen

San Francisco (dapd). Der US-Technologiekonzern Hewlett-Packard rechnet für 2013 mit fallenden Gewinnen. Der Profit werde in dem Anfang November beginnenden Geschäftsjahr zwischen elf und 16 Prozent sinken, sagte Vorstandsvorsitzende Meg Whitman am Mittwoch bei einem Treffen mit Investoren und Analysten.

Auch der Umsatz werde zurückgehen. Der Aktienkurs fiel nach Bekanntgabe der Prognose um sieben Prozent auf den tiefsten Stand seit fast zehn Jahren.

Ein Jahr nach ihrem Einstieg machte die HP-Chefin aufgeblähte Strukturen und mangelnde Innovationskraft in dem Unternehmen für die trüben Aussichten verantwortlich. "Es dauert länger, dieses Schiff auf Kurs zu bringen, als wir uns das alle wünschen", sagte Whitman. Durch den Abbau von insgesamt 29.000 Stellen versucht HP derzeit, die Kosten zu drücken.

© 2012 AP. All rights reserved