Das aktuelle Wetter NRW 11°C

Hartz IV

Hartz-IV-Empfänger haben weniger Geld als vor acht Jahren

28.12.2012 | 17:42 Uhr

Steigende Kosten für Lebensmittel und Strom - vom Hartz-IV-Satz bleibt vielen Menschen immer weniger zum Leben. Laut einer Berechnung von Gewerkschaften und Verbänden müssen Hartz-IV-Empfänger einen größeren Teil ihres Einkommens für die Grundversorgung ausgeben als noch vor acht Jahren.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Vielen Deutschen könnte die Zeitumstellung gestohlen bleiben. Wir wüssten gerne von Ihnen: Was halten Sie von der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit?

Vielen Deutschen könnte die Zeitumstellung gestohlen bleiben. Wir wüssten gerne von Ihnen: Was halten Sie von der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit?

 
Aus dem Ressort
Wirtschaft sauer über mangelnde Kooperation der Ruhr-Städte
Zusammenarbeit
Die großen Verbände werden langsam ungeduldig: Klamme Städte sollen gemeinsam agieren, um zu sparen - bei der Gewerbesteuer, bei Feuerwehren und Verwaltungsaufgaben. Es wurden hierzu in der Vergangenheit bereits zahlreiche Projekte gestartet. Doch bislang funktioniert davon kaum etwas.
Container-Pläne in Dortmund sorgen für Ärger
Hafen
Wenn Wirtschaftsförderung auf Wutbürger trifft: Dortmund baut im Hafen ein Container-Terminal, das eine Job-Maschine sein soll. Es sorgt aber auch für viel Ärger – sogar bei den Grünen, die eigentlich für den Container-Verkehr sind.
Ein Sauerländer soll an die Spitze der IHK NRW
WIRTSCHAFT
Der Olsberger Unternehmer Ralf Kersting gilt als aussichtsreicher Kandidat für das Amt. Gewählt wird am 4. November.
Telefonanschlüsse vertauscht - Telekom verursacht Kabelsalat
Telefonnetz
Panne bei der Telekom: In Dinslaken wurden bei der Installation von neuen Verteilerkästen einige Anschlusskabel falsch verbunden. Die Folge: Einige Telefonleitungen sind tot, Kunden telefonieren mit der Nummer des Nachbarn und surfen eventuell auch auf dessen Kosten im Internet.
Sauerländer Ralf Kersting soll Chef der IHK NRW werden
Wirtschaft
Die 16 Industrie- und Handelskammern aus Nordrhein-Westfalen in Bochum wählen am 4. November einen neuen Präsidenten ihres Landesverbandes. Ein Sauerländer hat wohl gute Chancen auf diese Position: Ralf Kersting, Präsident der IHK Hellweg-Sauerland in Arnsberg, soll zu den Favoriten gehören.