Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Laptop

Google und Samsung stellen Billig-Laptop vor

19.10.2012 | 16:45 Uhr
Google und Samsung wollen ein Billig-Laptop auf den Markt bringen.Foto: ddp

San Francisco.  Google und Samsung wollen ein Billig-Laptop auf den Markt bringen. Der Laptop soll für nur 249 Dollar zu haben sein. Das sogenannte "Chromebook" hat keine Festplatte und ist auf eine Internetverbindung angewiesen. Der Laptop soll kommende Woche in den USA in die Läden kommen.

Gemeinsam gegen Microsoft: Internet-Gigant Google und Elektronikriese Samsung bringen einen Billig-Laptop für 249 Dollar (190 Euro) auf den Markt. Das am Donnerstag wenige Tage vor der Veröffentlichung von Windows 8 vorgestellte "Chromebook" ist mit einem Betriebssystem ausgestattet, das auf dem Google-Webbrowser Chrome basiert.

Es hat keine Festplatte und ist auf eine Internetverbindung angewiesen, um Informationen und Programme zu laden, die in Datenzentren von Google oder anderen Anbietern gespeichert sind. Der Laptop soll kommende Woche in den USA in die Läden kommen. (dapd)

Video
New York, 19.10.12: Der Internet-Konzern Google hat mit versehentlich zu früh veröffentlichten Bilanzzahlen und einem Gewinneinbruch von 20 Prozent viele Investoren verschreckt. Die Aktie stürzte am Donnerstag zeitweise um mehr als zehn Prozent ab.

Kommentare
19.10.2012
20:35
auch wenn Ihr mir wieder nicht glaubt...
von Berufshartzer | #1

wer da drauf reinfällt, ist richtig, richtig dumm. Dreimal darf man raten, was Google & Co mit diesem Konzept mal wieder vorhaben. Bitte nicht im nachhinein jammern.

Funktionen
Aus dem Ressort
Verdi ruft Amazon-Beschäftigte zu Streik in Osterwoche auf
Versandhandel
Verdi lässt bei Amazon nicht locker. Im Ostergeschäft gibt es wieder Streiks an mehreren Standorten. Der Online-Händler gibt sich derweil entspannt.
Ende der Milchquote – Chance oder Risiko für Landwirte?
Milchbauern
Nach 31 Jahren fällt am Monatsende die Milchquote. Bauern sollen von der steigenden Nachfrage profitieren – aber können Familienbetriebe mithalten?
Bergleute verbuchen im RAG-Streit juristischen Erfolg
RAG
Das Bundesarbeitsgericht sieht beim Personalabbau des Kohlekonzerns RAG Verstöße gegen den Kündigungsschutz. Es geht vor allem um Versetzungen.
Störfall bei BP in Gelsenkirchen bringt Anwohner in Sorge
Umwelt
Ein Störfall in der BP-Raffinerie in Gelsenkirchen bringt Anwohner in Sorge. Die Feuerwehr zählt vermehrt Anrufe. Doch es gibt keinen Großbrand.
Zu schnell - Behörden beobachten mehr manipulierte Lastwagen
Logistik
Viele Lastwagen sind auf Autobahnen zu schnell unterwegs, weil die Fahrzeug-Elektronik manipuliert ist. Das hat das NRW-Innenministerium mitgeteilt.
article
7209617
Google und Samsung stellen Billig-Laptop vor
Google und Samsung stellen Billig-Laptop vor
$description$
http://www.derwesten.de/wirtschaft/google-und-samsung-stellen-billig-laptop-vor-id7209617.html
2012-10-19 16:45
Google,Samsung,Billi-Laptop,Chromebook,USA,Laptop
Wirtschaft