Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Emanzipation

Frauen gegen die Quote

Zur Zoomansicht 13.01.2013 | 16:40 Uhr
Katharina Wagner (34), Leiterin der Bayreuther Festspiele: "Die Mädels meiner Generation haben eine Quote nicht nötig. Sie sind gut ausgebildet und tough im Job."
Katharina Wagner (34), Leiterin der Bayreuther Festspiele: "Die Mädels meiner Generation haben eine Quote nicht nötig. Sie sind gut ausgebildet und tough im Job."Foto: dapd

Prominente Frauen erzählen in einem Magazin, warum sie eine Frauenquote ablehnen

Wie bringt man mehr Frauen in die Chefetagen? Taugt eine gesetzlich vorgeschriebene Quote? Nein, finden die Frauen, die sich im "Focus" zu Wort melden.

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Streik trifft Pendler auf dem Heimweg
Bildgalerie
Bahnstreik
Bahnhöfe in NRW verwahrlosen
Bildgalerie
Bahnhöfe
Das Revier bewirbt sich um die Akademie
Bildgalerie
Sparkassen-Akademie
Mit dem Bauern bei der Getreideernte
Bildgalerie
Landwirtschaft
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Schmallenberger Woche 5. Tag
Bildgalerie
Fotostrecke
DIN Tage 2014
Bildgalerie
Din Tage 2014
5000 bei Santiano im Sauerlandpark
Bildgalerie
Fotostrecke
Feuerzauber in Oberhausen
Bildgalerie
Feuerwerk
Schmallenberger Woche
Bildgalerie
Fotostrecke
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Die Lerschstraße
Bildgalerie
Straßenserie
BSC Fuhlenbrock
Bildgalerie
Vogelschießen
Startschuss auf Consol
Bildgalerie
Stadtradeln
Abrechnung und Feier in der Höhle
Bildgalerie
Balver Höhle
Rocknacht im PHG
Bildgalerie
"Keep on rockin`"
Facebook
Kommentare
27.02.2013
17:02
Frauen gegen die Quote
von bloss-keine-Katsche | #3

Es gibt immer welche,
die von gestern sind.
Für mich klingt dieÜberschrift,
Wie Sportler gegen Dopingkontrollen,
Alkohliker gegen "Nullpromill-Regelung,
Banker gegen Kontrolle,
...

08.02.2013
15:27
Frauen gegen die Quote
von cortomaltese62 | #2

... und zu der Biologin:

CHRISTIANE NÜSSLEIN-VOLHARD-STIFTUNG
Die im Jahre 2004 gegründete Stiftung zur Förderung von Wissenschaft und Forschung unterstützt begabte junge Wissenschaftlerinnen mit Kindern, um ihnen die für eine wissenschaftliche Karriere erforderliche Freiheit und Mobilität zu verschaffen. Die Stiftung will helfen zu verhindern, daß hervorragende Talente der wissenschaftlichen Forschung verloren gehen. Sie richtet sich an Doktorandinnen in einem Fach der experimentellen Naturwissenschaften oder der Medizin.

Frauen sind, gemessen an ihrem wissenschaftlichen Potential, in führenden Positionen in Wissenschaft und Forschung zu wenig vertreten. ...

Na, wenn das mal keine Quotenförderung ist ...

1 Antwort
Frauen gegen die Quote
von cortomaltese62 | #2-1

ach ja, der hats zuerst bemerkt:

http://www.youtube.com/watch?v=2i0ZVHlCJK4

06.02.2013
14:14
Frauen gegen die Quote
von schRuessler | #1

Auch wenn ich kein unbedingter Freund der Quote bin, finde ich die meisten Aussagen hier nicht sehr überzeugend.

Frau Wagner hat ihren Posten nicht zuletzt ihres Namens wegen erhalten.

Frau Höfl-Riesch ist deshalb erfolgreiche sportlerin, weil es im Sport extra Frauenwettbewerbe gibt. da muss sie sich gar nicht wie im normalen Beruf gegen Männer durchsetzen.

Für Frau Thomalla gibt es quasi eine Quote, da mindestens die Hälfte der Film und Fernseh-Rolle mit Frauen besetzt werden. Ähnliches gilt für Frau Ruge.

Frau Cramer hat ihren Job vom Vater geerbt.

Die einzige, die sich wirklich mit Leistung behaupten musste, ist die Biologin.

Aber alle maßen sich an, etwas zu einem Problem zu sagen, mit dem sie nie in Berührung gekommen sind.

Umfrage
Die Lokführer der Deutschen Bahn streiken. Es geht um Lohnerhöhung und kürzere Arbeitszeit. Haben Sie Verständnis?

Die Lokführer der Deutschen Bahn streiken. Es geht um Lohnerhöhung und kürzere Arbeitszeit. Haben Sie Verständnis?

 
Aus dem Ressort
Wie das iPhone zur digitalen Geldbörse werden könnte
iPhone
Über das digitale Portemonnaie im Smartphone wird schon seit Jahren gesprochen. Kreditkarten-Firmen, Mobilfunk-Anbieter und der Internet-Riese Google schafften es bisher aber nicht, die Verbraucher zu begeistern. Die Hoffnungen liegen nun - wieder einmal - auf Apple.
Preissenkung: Butter wird schon wieder billiger
Lebensmittel
Discounter und Supermärkte senken die Preise für Butter. Bei Aldi sind es jetzt nur noch 85 statt 99 Cent pro 250-Gramm-Packung. Der Essener Discounter hat die Preissenkung am Montag ausgelöst. Mit seinen Rotstift-Aktionen setzt er andere Lebensmittelhändler immer stärker unter Druck.
Motorradhersteller Horex gibt auf und meldet Insolvenz an
Insolvenz
Im Wirtschaftswunder war Horex ein großer Name unter den deutschen Motorradherstellern. Nach der Schließung 1960 wagte Horex 2010 den Neuanfang. Jetzt gab der Hersteller die Versuche auf, die Marke wieder zu beleben und meldete Insolvenz an.
Wie das iPhone zur digitalen Geldbörse werden könnte
iPhone
Über das digitale Portemonnaie im Smartphone wird schon seit Jahren gesprochen. Kreditkarten-Firmen, Mobilfunk-Anbieter und der Internet-Riese Google schafften es bisher aber nicht, die Verbraucher zu begeistern. Die Hoffnungen liegen nun - wieder einmal - auf Apple.
Noch einmal 14 Cent: Butter wird schon wieder billiger
Lebensmittel
Discounter und Supermärkte senken die Preise für Butter. Bei Aldi sind es jetzt nur noch 85 statt 99 Cent pro 250-Gramm-Packung. Der Essener Discounter hat die Preissenkung am Montag ausgelöst. Mit seinen Rotstift-Aktionen setzt er andere Lebensmittelhändler immer stärker unter Druck.