Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Ferienstart

Fliegen mit Lufthansa wird teurer

24.06.2009 | 18:03 Uhr
Fliegen mit Lufthansa wird teurer

Frankfurt/Main. Pünktlich zum Beginn der Sommerferien erhöht Lufthansa den Treibstoffzuschlag auf den meisten Strecken. Für Flüge innerhalb Deutschlands und Europa müssen Passagiere ab Juli drei Euro, für Langstreckenflüge bis zu zehn Euro mehr für das Kerosin bezahlen.

Bei der Lufthansa wird ein Großteil der Flüge in Folge steigender Ölpreise teurer. Deutschlands größte Fluggesellschaft erhöht den Treibstoffzuschlag für Flüge innerhalb Deutschlands und Europas um drei Euro auf 24 Euro, wie das Unternehmen in Frankfurt mitteilte. Bei Langstreckenflügen werden die Zusatzgebühren ebenfalls auf vielen Strecken erhöht, auf bestimmten Linien aber auch verringert.

Die Lufthansa hatte die Treibstoffzuschläge zuletzt im Dezember gesenkt. Foto: AP

Grundsätzlich gebe es auf Langstreckenverbindungen künftig drei verschiedene Aufschläge, teilte die Lufthansa mit. Bei Flügen nach Südamerika, Zentral-, West- und südliches Afrika sowie zu Zielen im Fernen Osten und Südost-Asien müssen Passagiere künftig 92 Euro extra statt bisher 82 Euro zahlen. Bei Zielen in Nordamerika und Indien fallen demnach wie bisher 82 Euro an, und auf Verbindungen nach Ostafrika und in den Mittleren Osten verlangt die Fluggesellschaft mit 77 Euro fünf Euro weniger.

Weitere Erhöhung nicht ausgeschlossen

Bei Flügen nach Nordafrika, Israel, in den Libanon und nach Jordanien werden den Angaben zufolge künftig nur noch Treibstoffzuschläge wie auf Verbindungen innerhalb Europas verlangt. Dadurch werden Flüge in diese Länder und Regionen deutlich billiger, da für sie bisher der Langstreckenzuschlag berechnet wurde.

Die Lufthansa hatte die Treibstoffzuschläge zuletzt im Dezember gesenkt. Auf den innerdeutschen und innereuropäischen Strecken ist diese Preissenkung durch die Erhöhung zum 2. Juli wieder aufgehoben. Gleiches gilt auf den Flügen nach Südamerika, Zentral-, West- und südliches Afrika, in den Fernen Osten und nach Südost-Asien. Die Lufthansa behalte sich eine weitere Erhöhung der Zuschläge vor, teilte der Branchenführer mit. Seit Jahresanfang sei der Ölpreis um 50 Prozent gestiegen und dadurch auch die Beschaffungskosten für das Unternehmen. (afp)

DerWesten



Kommentare
26.06.2009
11:54
Fliegen mit Lufthansa wird teurer
von supply | #3

Es wird Zeit das Flugbenzin genau so besteuert wird wie das Benzin an der Tanke......dann bleiben die Untertanen auch vermehrt im Land und verschleudern ihre Euronen nicht in Spanien oder der Türkei oder sonstwo

25.06.2009
20:50
Fliegen mit Lufthansa wird teurer
von uteschnutekasimir | #2

... Lufthansa ist nicht viel teurer als Ryanair ... und man muss fürs Klobenutzen, Gepäckaufgeben, Kreditkartenzahlung, etc. nicht extra zahlen und fliegt ab einem zentralen Flughafen los (und nicht in Frankfurt Hahn...

Selbst wenn LH etwas teurer ist, fliege ich lieber mit denen!!!

25.06.2009
17:36
Fliegen mit Lufthansa wird teurer
von wk050358 | #1

Was soll´s. wer mit Lufthansa fliegt dem ist die Preiserhöhung sowieso egal.

Aus dem Ressort
Verdi will zehn Prozent mehr Lohn für soziale Berufe
Streiks
Verdi fordert mehr Geld für Erzieher und Sozialarbeiter. Die Rede ist von einem Gehaltsplus von zehn Prozent. Droht jetzt ein neuer Arbeitskampf – fünf Jahre nach dem Groß-Streik, der Eltern vor massive Probleme stellte?
Energiekonzern Eon umwirbt türkische Kunden in Deutschland
Eon
Einen neuen Kundenstamm erhofft sich der Düsseldorfer Energiekonzern Eon offenbar in der türkischstämmigen Bevölkerung. Mit "Enerji Almanya" bietet das Unternehmen eine neue Marke, die ihren Service auch auf türkisch anbietet. 150 000 Haushalte sollen in den nächsten Jahren an Eon gebunden werden.
Firma Eickhoff zitiert 40 Freigestellte zu Gesprächen
Wirtschaft
Die Fronten zwischen der Geschäftsleitung des Maschinenherstellers Eickhoff und der 40 freigestellten Mitarbeiter scheinen weiter verhärtet zu sein. Für nächstes Woche hat er der Arbeitgeber die Beschäftigten erneut zu Einzelgesprochen zitiert.
1000 kleine Ideen für die Wende zu erneuerbarer Energie
Projekte
Energie war schon immer das Thema im Ruhrgebiet. Jetzt soll die Region auch die entscheidenden Impulse für die Wende zu erneuerbarer Energie liefern. Eine Fahrt zu den vielen kleinen Projekten zeigt, dass man mit Eis heizen kann, aber auch mit verdorbenen Lebensmitteln.
Grünen-Fraktionschef: "Flughafen BER wird nie fertig"
Luftverkehr
Mit Blick auf mögliche weitere Verzögerungen auf der Baustelle des Hauptstadtflughafens BER erwartet der Grünen-Politiker Anton Hofreiter, dass der Airport ein dauerhafter Sanierungsfall bleiben wird. "Ich fürchte, dass der BER nie wirklich fertig werden wird", sagte der Fraktionschef im Bundestag...
Umfrage
Hygiene, Arbeitsrecht, Streit zwischen Konzern und Franchise-Nehmer: Viele Burger King-Filialen mussten schließen. Was denken Sie darüber?

Hygiene, Arbeitsrecht, Streit zwischen Konzern und Franchise-Nehmer: Viele Burger King-Filialen mussten schließen. Was denken Sie darüber?

 
Fotos und Videos