Das aktuelle Wetter NRW 2°C

Facebook

Facebook legt schwachen Börsengang hin

18.05.2012 | 17:33 Uhr

Das Online-Netzwerk Facebook hat nach einem furiosen Börsenstart wieder Federn lassen müssen. Zum Handelsauftakt sprangen die Papiere auf 43 Dollar, fielen dann aber wieder auf den Aufgabepreis zurück. Analysten reagierten enttäuscht.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
70 Jahre nach der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz: für wie notwendig halten Sie die Erinnerung an den Holocaust ?

70 Jahre nach der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz: für wie notwendig halten Sie die Erinnerung an den Holocaust ?

 
Aus dem Ressort
Alnatura ruft Sesam-Mus wegen Salmonellen zurück
Verbraucherschutz
Wegen Salmonellen-Gefahr ruft die Bio-Kette Alnatura Sesam-Paste zurück. In einem Glas des Produkts "Tahin" seien die Keime nachgewiesen worden.
Siemens-Aktionäre fordern mehr Tempo beim Konzernumbau
Hauptversammlung
Gewinneinbruch, Probleme im Energiehandel und ein teurer Zukauf: Siemens-Chef Kaeser kämpft mit mehreren Baustellen. Die Aktionäre sind wenig erfreut.
Gewerkschaft EVG droht Bahn mit Ultimatum und Warnstreiks
Bahn
Bahnstreiks waren bisher Sache der Lokführergewerkschaft GdL. Jetzt verschärft die Eisenbahngewerkschaft EVG den Druck auf die Bahn.
Das wären die Folgen eines Schuldenschnitts für Griechenland
Verschuldung
Über Hilfsprogramme für Griechenland und Anleihenkäufe steht Deutschland mit 70 Milliarden Euro im Feuer. Vor allem sind staatliche Banken betroffen.
Finanzinvestor Cevian macht bei Thyssen-Krupp Druck
Thyssen-Krupp
Der Finanzinvestor Cevian will bessere Ergebnisse bei Thyssen-Krupp sehen. Es könne viel Potenzial gehoben werden, sagt Cevian-Manager Tischendorf.
article
6670460
Facebook legt schwachen Börsengang hin
Facebook legt schwachen Börsengang hin
$description$
http://www.derwesten.de/wirtschaft/facebook-legt-schwachen-boersengang-hin-id6670460.html
2012-05-18 17:33
Wirtschaft