Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Wirtschaft

Facebook-Aktien nur hoch halb so viel wert wie bei Börsengang

17.08.2012 | 21:47 Uhr

Nur um einen Cent ist die Facebook-Aktie am Freitag an der 19-Dollar-Marke vorbei geschrammt. Damit war das Papier des sozialen Netzwerks nur noch halb soviel wert wie beim Börsengang im Mai. Einen Tag nach dem Auslaufen einer von mehreren Haltefristen sank der Kurs im Morgenhandel auf 19,01 Dollar, später erholte sich die Aktie und notierte am frühen Nachmittag bei 19,25 Dollar.

New York (dapd). Nur um einen Cent ist die Facebook-Aktie am Freitag an der 19-Dollar-Marke vorbei geschrammt. Damit war das Papier des sozialen Netzwerks nur noch halb soviel wert wie beim Börsengang im Mai. Einen Tag nach dem Auslaufen einer von mehreren Haltefristen sank der Kurs im Morgenhandel auf 19,01 Dollar, später erholte sich die Aktie und notierte am frühen Nachmittag bei 19,25 Dollar.

Offenbar hatten einige der Investoren die erste Chance zum Verkauf ihrer Anteilsscheine genutzt. Mit dem Ende der Haltefrist für Frühinvestoren am Donnerstag konnten rund 271 Millionen Facebook-Aktien in den Handel kommen. Ob die Eigner ihre Papiere tatsächlich auf den Markt werfen, war jedoch zunächst unklar. Es deutet nach Ansicht von Analysten aber einiges darauf hin, dass manche ihre Aktien verkauften.

So wurden mehr als 156 Millionen Facebook-Aktien gehandelt, mehr als fünf Mal so viel wie sonst durchschnittlich im vergangenen Monat, und das bei insgesamt schwächerem Handel. Wer von den Frühinvestoren nach dem Ende einer Haltefrist seine Aktien tatsächlich verkauft hat, wird erst in einigen Tagen klar sein. Sie haben drei Tage Zeit, diese Angaben bei der Börsenaufsicht zu machen.

© 2012 AP. All rights reserved

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Störfall bei BP in Gelsenkirchen bringt Anwohner in Sorge
Umwelt
Ein Störfall in der BP-Raffinerie in Gelsenkirchen bringt Anwohner in Sorge. Die Feuerwehr zählt vermehrt Anrufe. Doch es gibt keinen Großbrand.
Zu schnell - Behörden beobachten mehr manipulierte Lastwagen
Logistik
Viele Lastwagen sind auf Autobahnen zu schnell unterwegs, weil die Fahrzeug-Elektronik manipuliert ist. Das hat das NRW-Innenministerium mitgeteilt.
Studie: Arbeitsmarkt braucht 533.000 Zuwanderer pro Jahr
Arbeitsmarkt
Ohne Zuwanderung würde die Zahl der Erwerbsfähigen in Deutschland einbrechen. Das ist das Ergebnis einer Studie für die Bertelsmann-Stiftung.
Die Stadtsparkasse Oberhausen erhöht Kontogebühren
Finanzwirtschaft
Die Sparkasse hebt die Kosten für den Zahlungsverkehr an, betroffen sind 85.000 Oberhausener. Auch auf Online-Kunden kommen starke Verteuerungen zu.
Gründergeist schwindet - So wenige neue Firmen wie nie
Firmengründungen
In Deutschland gründen so wenige Menschen wie nie eine eigene Firma. Schuld ist offenbar ausgerechnet der robuste Arbeitsmarkt.
6994982
Facebook-Aktien nur hoch halb so viel wert wie bei Börsengang
Facebook-Aktien nur hoch halb so viel wert wie bei Börsengang
$description$
http://www.derwesten.de/wirtschaft/facebook-aktien-nur-hoch-halb-so-viel-wert-wie-bei-boersengang-id6994982.html
2012-08-17 21:47
USA,Unternehmen,Internet,Facebook,Börsen,ZUS,
Wirtschaft