Das aktuelle Wetter NRW 4°C
IHK

Erstmals steht eine Frau an der Spitze der IHK Essen

12.03.2013 | 19:25 Uhr
Erstmals steht eine Frau an der Spitze der IHK Essen
Die IHK-Vollversammlung wählte am Dienstag Jutta Kruft-Lohrengel zur neuen Präsidentin.Foto: Gerd Wallhorn

Essen.   Mit Jutta Kruft-Lohrengel führt erstmals eine Frau die Industrie- und Handelskammer für Essen, Oberhausen und Mülheim. Sie ist die erste Präsidentin in der 173-jährigen Kammer-Geschichte. Kruft-Lohrengel ist Nachfolgerin von Dirk Grünewald, der die IHK 15 Jahre lang leitete.

An der Spitze der Industrie- und Handelskammer für Essen, Oberhausen und Mülheim steht in ihrer 173-jährigen Geschichte erstmals eine Frau: Die IHK-Vollversammlung wählte am Dienstag Jutta Kruft-Lohrengel, Geschäftsführende Gesellschafterin der Autohaus Kruft GmbH in Oberhausen, zur neuen Präsidentin – eine der wenigen in Deutschland.

Sie tritt die Nachfolge des Oberhausener Bauunternehmers Dirk Grünewald an, der das Amt 15 Jahre lang bekleidete und nicht wieder kandidierte. Er wurde zum Ehrenpräsidenten ernannt.

Studierte Betriebswirtin

Kruft-Lohrengel ist Betriebswirtin und führt ein Autohaus mit 70 Mitarbeitern. Sie wurde 1956 geboren und ist seit 1983 – nach Abschluss ihres Studiums der Betriebswirtschaftslehre in Göttingen - im Unternehmen aktiv. 1958 als Tankstellenbetrieb von ihren Eltern gegründet, entwickelte sich das Unternehmen Kruft kontinuierlich wei-ter. Heute beschäftigt das Unternehmen in Oberhausen 70 Mitarbeite-rInnen – darunter 14 Azubis in kaufmännischen und technischen Aus-bildungsberufen.

Seit März 2008 gehört Kruft-Lohrengel dem IHK-Parlament an und wurde in dem Jahr als Vizepräsidentin in das Präsidium der IHK zu Essen gewählt. Darüber hinaus engagiert sie sich ehrenamtlich u. a. seit 2003 als Handelsrichterin am Landgericht Duisburg, als Mitglied im Vorstand der ENO, Oberhausen, wie auch als Gründungspräsidentin des Zonta-Clubs Oberhausen und Vorsitzende des Freundevereins der Ludwiggalerie Schloss Oberhausen.

Frank Meßing

Kommentare
23.03.2013
16:16
Erstmals steht eine Frau an der Spitze der IHK Essen
von user46145 | #2

Gegendert und gemainstreamt? Schwachsinn!
Frau Kruft-Lohrengel vertritt in Zukunft ehrenamtlich die Interessen der Industrie- und Handelsunternehmen...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Deutsche Bahn will Züge in China kaufen
Bahn
Keine guten Nachrichten für ICE-Bauer Siemens: Ersatzteile und Züge könnte die Deutsche Bahn schon bald von einem chinesischen Megakonzern beziehen.
Germanwings an der Spitze - Neuer Rekord bei Billig-Flügen
Studie
Billigflieger weiter auf dem Vormarsch: Anfang 2015 wurden 518 Strecken in und ab Deutschland geflogen. Die bisherige Höchstmarke lag 2011 bei 507.
EVG will Einigung bis Mittwoch und droht mit Streik
Bahnstreik
Die Bahngewerkschaft EVG fordert von der Deutschen Bahn einen Tarifabschluss bis Mittwoch. Sonst bliebe nur noch eine Lösung: Streik.
Warnstreik bei der Post nach ergebnislosen Verhandlungen
Streik
Verdi erhöht den Druck auf die Post: Nach der Vertagung der Verhandlungen legten am Dienstag wieder tausende Postbeschäftigte die Arbeit nieder.
Cafe Corba bietet in Bochum vegane und laktosefrei Speisen
Gastronomie
Das Cafe Corba hat an der Huestraße seine Türen geöffnet. Angeboten werden vegane und laktosefrei Speisen. Auch Fleischesser sind willkommen.
article
7716113
Erstmals steht eine Frau an der Spitze der IHK Essen
Erstmals steht eine Frau an der Spitze der IHK Essen
$description$
http://www.derwesten.de/wirtschaft/erstmals-steht-eine-frau-an-der-spitze-der-ihk-essen-id7716113.html
2013-03-12 19:25
Wirtschaft