Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Schlecker

Entscheidung über Schlecker-Insolvenz um einer Woche vertagt

25.05.2012 | 17:16 Uhr
Entscheidung über Schlecker-Insolvenz um einer Woche vertagt
Entscheidung vertagt: Ob es einen Investor für Schlecker gibt, entscheidet sich erst nächste Woche.Foto: dapd

Frankfurt.  Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz gibt sich noch eine Woche, um einen Retter für die insolvente Drogeriekette Schlecker zu finden. Bis nächsten Freitag sollen belastbare Angebote vorliegen, sonst müsse der Betrieb eingestellt werden. Dann drohen weitere Filialschließungen und Entlassungen.

Der Insolvenzverwalter der Drogeriekette Schlecker gibt sich für die Investorensuche Zeit bis zum kommenden Freitag. "Wir müssen bis nächsten Freitag belastbare Angebote vorliegen haben", sagte Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz am Freitag nach einer Sitzung des Gläubiger-Ausschusses. Anderenfalls müsse der Betrieb eingestellt werden. Zu den Interessenten für eine Übernahme der Kette hatten zuletzt der Investor Nicolas Berggruen und Finanzinvestoren gezählt. Der Insolvenzverwalter wollte die Namen der verbliebenen zwei Investoren, mit denen er noch spreche, nicht preisgeben. (rtr)

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Bergleute verbuchen im RAG-Streit juristischen Erfolg
RAG
Das Bundesarbeitsgericht sieht beim Personalabbau des Kohlekonzerns RAG Verstöße gegen den Kündigungsschutz. Es geht vor allem um Versetzungen.
Störfall bei BP in Gelsenkirchen bringt Anwohner in Sorge
Umwelt
Ein Störfall in der BP-Raffinerie in Gelsenkirchen bringt Anwohner in Sorge. Die Feuerwehr zählt vermehrt Anrufe. Doch es gibt keinen Großbrand.
Zu schnell - Behörden beobachten mehr manipulierte Lastwagen
Logistik
Viele Lastwagen sind auf Autobahnen zu schnell unterwegs, weil die Fahrzeug-Elektronik manipuliert ist. Das hat das NRW-Innenministerium mitgeteilt.
Studie: Arbeitsmarkt braucht 533.000 Zuwanderer pro Jahr
Arbeitsmarkt
Ohne Zuwanderung würde die Zahl der Erwerbsfähigen in Deutschland einbrechen. Das ist das Ergebnis einer Studie für die Bertelsmann-Stiftung.
Die Stadtsparkasse Oberhausen erhöht Kontogebühren
Finanzwirtschaft
Die Sparkasse hebt die Kosten für den Zahlungsverkehr an, betroffen sind 85.000 Oberhausener. Auch auf Online-Kunden kommen starke Verteuerungen zu.
article
6694339
Entscheidung über Schlecker-Insolvenz um einer Woche vertagt
Entscheidung über Schlecker-Insolvenz um einer Woche vertagt
$description$
http://www.derwesten.de/wirtschaft/entscheidung-ueber-schlecker-insolvenz-um-einer-woche-vertagt-id6694339.html
2012-05-25 17:16
Schlecker
Wirtschaft