Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Schlecker

Entscheidung über Schlecker-Insolvenz um einer Woche vertagt

25.05.2012 | 17:16 Uhr
Funktionen
Entscheidung über Schlecker-Insolvenz um einer Woche vertagt
Entscheidung vertagt: Ob es einen Investor für Schlecker gibt, entscheidet sich erst nächste Woche.Foto: dapd

Frankfurt.  Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz gibt sich noch eine Woche, um einen Retter für die insolvente Drogeriekette Schlecker zu finden. Bis nächsten Freitag sollen belastbare Angebote vorliegen, sonst müsse der Betrieb eingestellt werden. Dann drohen weitere Filialschließungen und Entlassungen.

Der Insolvenzverwalter der Drogeriekette Schlecker gibt sich für die Investorensuche Zeit bis zum kommenden Freitag. "Wir müssen bis nächsten Freitag belastbare Angebote vorliegen haben", sagte Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz am Freitag nach einer Sitzung des Gläubiger-Ausschusses. Anderenfalls müsse der Betrieb eingestellt werden. Zu den Interessenten für eine Übernahme der Kette hatten zuletzt der Investor Nicolas Berggruen und Finanzinvestoren gezählt. Der Insolvenzverwalter wollte die Namen der verbliebenen zwei Investoren, mit denen er noch spreche, nicht preisgeben. (rtr)

Kommentare
Aus dem Ressort
Dobrindt plant Teststrecke für selbstfahrende Autos auf A9
Verkehr
Selbstfahrende Autos könnte der nächste große Trend in der Automobilindustrie werden. Der Bund will nun eine erste Teststrecke auf der A9 in Bayern.
Auf Firmen-Toiletten soll Tageslicht zur Pflicht werden
Arbeitsstätten-Verordnung
Werden Firmen-Toiletten nur noch mit Tageslicht erlaubt? Muss jeder Mitarbeiter künftig einen abschließbaren Kleiderschrank haben? Die Wirtschaft...
Fressnapf feiert 25. Jubiläum - doch die Konkurrenz wächst
Tierfutter
Gründer Torsten Toeller hat mit seiner Kette den Markt für Heimtierbedarf revolutioniert. Doch inzwischen wird der Marktführer online attackiert.
Opel wird 39 „Nicht-Unterzeichnern“ von Vertrag kündigen
Werksschließung
39 freigestellten Opelaner soll jetzt gekündigt werden. Betriebsratsvorsitzender Murat Yaman kündigt an: „Wir stehen den Kollegen bei.“
Studien gefälscht – Bundesinstitut verbietet 52 Generika
Medikamente
Nachahmer-Präparate sind wesentlich günstiger als das Original. Aber offenbar wurde bei ihrer Zulassung getrickst, warnt die EU-Arzneimittelbehörde
article
6694339
Entscheidung über Schlecker-Insolvenz um einer Woche vertagt
Entscheidung über Schlecker-Insolvenz um einer Woche vertagt
$description$
http://www.derwesten.de/wirtschaft/entscheidung-ueber-schlecker-insolvenz-um-einer-woche-vertagt-id6694339.html
2012-05-25 17:16
Schlecker
Wirtschaft