Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Schlecker

Entscheidung über Schlecker-Insolvenz um einer Woche vertagt

25.05.2012 | 17:16 Uhr
Funktionen
Entscheidung über Schlecker-Insolvenz um einer Woche vertagt
Entscheidung vertagt: Ob es einen Investor für Schlecker gibt, entscheidet sich erst nächste Woche.Foto: dapd

Frankfurt.  Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz gibt sich noch eine Woche, um einen Retter für die insolvente Drogeriekette Schlecker zu finden. Bis nächsten Freitag sollen belastbare Angebote vorliegen, sonst müsse der Betrieb eingestellt werden. Dann drohen weitere Filialschließungen und Entlassungen.

Der Insolvenzverwalter der Drogeriekette Schlecker gibt sich für die Investorensuche Zeit bis zum kommenden Freitag. "Wir müssen bis nächsten Freitag belastbare Angebote vorliegen haben", sagte Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz am Freitag nach einer Sitzung des Gläubiger-Ausschusses. Anderenfalls müsse der Betrieb eingestellt werden. Zu den Interessenten für eine Übernahme der Kette hatten zuletzt der Investor Nicolas Berggruen und Finanzinvestoren gezählt. Der Insolvenzverwalter wollte die Namen der verbliebenen zwei Investoren, mit denen er noch spreche, nicht preisgeben. (rtr)

Kommentare
Aus dem Ressort
Streiks bei Amazon sollen bis Heiligabend weitergehen
Amazon
Am Montag geht der Weihnachtsstreik bei Amazon in die zweite Woche. Amazon betont, dass es trotz des Streiks keine Lieferverzögerungen gebe.
Enervie will die Stärken der Region weiterentwickeln
Enervie
Blick ins neue Jahr: Seite an Seite mit der Region möchte Enervie-Vorstandssprecher Ivo Grünhagen die Ziele seines Unternehmens 2015 weiterentwickeln.
Umsatzrückgang bei BJB in Neheim hält an - Schwieriges Jahr
Geschäftsbilanz
Das Lichttechnik-Unternehmen BJB in Neheim konnte auch im Geschäftsjahr 2014 den Abwärtstrend nicht stoppen: Der Umsatz ging weiter leicht zurück.
Problemlöser Eggheads zerbrechen sich für andere den Kopf
Mittelstand-Serie
Eine Firma mit ungewöhnlichem Namen hat sich als Anbieter von Produktionsplattformen etabliert. Große Touristikunternehmen gehören zu seinen Kunden.
City und Ruhrpark in Bochum zufrieden mit Weihnachtsgeschäft
Einzelhandel
Einzelhändler und Center-Betreiber in Bochum sind zufrieden mit dem Weihnachtsgeschäft. Das habe zumindest das Niveau des vergangenen Jahres erreicht.