Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Organspende

Wie @Fischblog seine Nierentransplantation zum Twitter-Thema macht

26.07.2013 | 06:13 Uhr
Wie @Fischblog seine Nierentransplantation zum Twitter-Thema macht
Während der OP war Twitter-Stille, ansonsten gab es in kleinen Abständen neuen Tweets rund um die Nierentransplantation.Foto: Jakob Studnar/WAZFotoPool

Essen.  Wie viel Privates veröffentlichen wir im Netz? Lars Fischer hat sich für Twitter und für radikale Öffentlichkeit entschieden: Unter dem Hashtag #catchthekidney berichtet er offen und humorvoll von seiner Nierentransplantation - und lenkt so die Aufmerksamkeit auf das Thema Organspende.

#TheGreatKateWait, dann #RoyalBaby, dann #George. Ja ja, Glückwunsch an die Eheleute Cambridge, aber interessanter war in der vergangenen Woche ein anderes Twitter-Schlagwort, das auch mit einem Krankenhausaufenthalt zu tun hat: #catchthekidney.

Dass es diesen Hashtag gibt, liegt an Lars Fischer, bei Twitter heißt er @Fischblog. Nach vielen Dialyseterminen (er hat 156 in einem Jahr gezählt) war es nun endlich so weit: Nierentransplantation. Und, abgesehen von der Zeit unter Narkose, twittert er davon im Detail: Blutabnahme vor der OP. Essverbot. Stützstrümpfe.

<blockquote class="twitter-tweet"><p>Grad schlug die diensthabende Ärztin vor, mir mit Edding NIERENTRANSPLANTATION auf den Bauch zu schreiben. Zur Sicherheit. <a href="https://twitter.com/search?q=%23catchthekidney&amp;src=hash">#catchthekidney</a></p>&mdash; Lars Fischer (@Fischblog) <a href="https://twitter.com/Fischblog/statuses/356893493676867585">July 15, 2013</a></blockquote>

<script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>

Dann der erste Tweet nach dem Eingriff: "OK, bin wieder da. Scheint wohl geklappt zu haben. Laut unbestätigten Gerüchten arbeitet die Niere." Es folgten: Spontan entflammte Liebe zur Nachtschwester, weil sie die Infusions-Zugänge an der Hand rausmacht. Füße, die dank neuer Niere nicht mehr jucken. Harnbilanzen, tröpfchenweise.

<blockquote class="twitter-tweet"><p>Flüssigkeit unter der Narbe. Ärztin mit Wattestab zentimetertief zwischen die Hautschichten, holt nen gefühlten Liter raus. <a href="https://twitter.com/search?q=%23catchthekidney&amp;src=hash">#catchthekidney</a></p>&mdash; Lars Fischer (@Fischblog) <a href="https://twitter.com/Fischblog/statuses/359948213274836992">July 24, 2013</a></blockquote>

<script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>

Warum so öffentlich? "Warum nicht", hält Fischer dagegen, der über die Transplantation auch in seinem Blog berichtet. Erst habe er nur von seinen Arztbesuchen getwittert, dann habe das Ganze an Fahrt aufgenommen: "Außerdem muss ich hier ja twittern. Ohne Netz wirst Du im Krankenhaus doch irre. Seh ich an den Mitpatienten."

<blockquote class="twitter-tweet"><p>Mein neuer Bettnachbar heißt John und ist ein schwuler Klassik-Komponist. Endlich mal ein Normaler! *freu* <a href="https://twitter.com/search?q=%23catchthekidney&amp;src=hash">#catchthekidney</a></p>&mdash; Lars Fischer (@Fischblog) <a href="https://twitter.com/Fischblog/statuses/360129239137259520">July 24, 2013</a></blockquote>

<script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>

Dass noch etwas für so radikale Offenheit spricht, zeigen Twitter-Einträge wie der von @Rasmus1972: "Danke @Fischblog für #catchthekidney. So habe ich nachgedacht, heute mal was Sinnvolles gemacht und endlich den Spenderausweis ausgefüllt." Öffentlichkeit hilft - da ist Lars Fischer die Angelina Jolie der Nierentransplation.

<blockquote class="twitter-tweet"><p>Uffala, Krankenschwesterüberfall. Bin mit knapper Not aus dem Bett rausgekommen, sonst wär ich jetzt auch neu bezogen. <a href="https://twitter.com/search?q=%23catchthekidney&amp;src=hash">#catchthekidney</a></p>&mdash; Lars Fischer (@Fischblog) <a href="https://twitter.com/Fischblog/statuses/359203741917904896">July 22, 2013</a></blockquote>

<script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>

Katrin Scheib



Kommentare
Aus dem Ressort
Netflix und Co. treiben die Preise im Pay-TV-Markt
Pay-TV
Der Pay-TV-Markt in Deutschland, der lange in der Nische war, hat Konkurrenz bekommen. Vor allem die Kanäle von Sky Deutschland spüren den Druck, den die neuen Videoplattformen wie Netflix verursachen. Die Preise für Rechte im Film - und Serienbereich steigen rasant.
Gefälschte Whatsapp-Werbung führt Android-Nutzer in Abofalle
Whatsapp
Zuerst denken, dann klicken – das gilt nicht nur für Spam im E-Mail-Postfach, sondern auch für Whatsapp-Werbung. Pop-Ups weisen Nutzer darauf hin, dass ihr Abo angeblich bald auslaufe. Dabei können Kunden sehr leicht selbst herausfinden, wie lange ihr Abo tatsächlich noch läuft.
Microsoft kann Quartalsumsatz um ein Viertel steigern
Microsoft
Microsoft macht Fortschritte dabei, seine Geschäftsbasis breiter aufzustellen. Das Cloud-Angebot und die Konsumentensparte legen kräftig zu, auch weil das Geschäft mit der Spielekonsole Xbox und Mobiltelefonen anzieht. Durch die Kosten des massiven Stellenabbaus bleibt jedoch weniger Gewinn übrig.
Apple legt Streit mit Lieferant von Saphir-Glas bei
Apple
Saphir-Glas gilt als extrem kratzfest. Deshalb hatte Apple gemeinsam mit der US-Firma GT Advanced Technologies in die Technologie investiert. Doch der Fertigungsprozess ist nicht ausgereift, der Saphir-Lieferant inzwischen pleite. Die Firma muss nun ihre Schmelzöfen verkaufen um Apple auszuzahlen.
Anleger nervös - Amazon schockiert Börse mit hohem Verlust
Internethandel
Online-Händler Amazon investiert in Wachstum. Offenbar um jeden Preis. Konzern-Chef Jeff Bezos will überall mitmischen. Doch seine Investitionen gehen ins Geld und die Verluste machen Anleger zunehmend nervös. Die Aktie ist aktuell um mehr als zehn Prozent eingebrochen.
Umfrage
Vielen Deutschen könnte die Zeitumstellung gestohlen bleiben. Wir wüssten gerne von Ihnen: Was halten Sie von der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit?

Vielen Deutschen könnte die Zeitumstellung gestohlen bleiben. Wir wüssten gerne von Ihnen: Was halten Sie von der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit?

 
Fotos und Videos
Fans warten aufs neue iPhone
Bildgalerie
Apple
Das sind iPhone 6 und Apple-Watch
Bildgalerie
Apple-Neuheiten
Erinnerungen an 25 Jahre Game Boy
Bildgalerie
Spielkonsole
Merkel macht Selfies mit Schülern
Bildgalerie
Kanzlerin