Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Hacker-Attacke

Weißes Haus wehrt Hacker-Angriff ab

01.10.2012 | 17:34 Uhr
Funktionen
Weißes Haus wehrt Hacker-Angriff ab
Das Weiße Haus hat nach Angaben eines Sprechers einen Hacker-Angriff abgewehrt.

Washington.  Das Weiße Haus in der US-amerikanischen Hauptstadt Washington ist nach Angaben eines Sprechers Ziel eines Hacker-Angriffs geworden. Demnach hätten Hacker versucht, in ein netzwerk einzudringen, dass nicht der Geheimhaltung unterliege. Die Attacke sei rechtzeitig erkannt und abgewehrt worden.

Das Weiße Haus ist nach eigenen Angaben Ziel eines Hackerangriffs geworfen. Die Cyberattacke sei jedoch rechtzeitig erkannt und vereitelt worden, sagte ein Vertreter des Weißen Hauses am Montag. Hacker hätten versucht, in ein Netzwerk einzudringen, dass nicht der Geheimhaltung unterliege. Es gebe jedoch keine Anzeichen, dass Daten gestohlen worden seien.

Sogenannte „Spear Pishing“-Angriffe, bei denen gezielt versucht wird, persönliche Daten von Internetnutzern zu klauen, seien „nicht selten“, sagte der Regierungsmitarbeiter weiter.

Im vergangenen Jahr hat der Google-Konzern chinesische Datendiebe beschuldigt, in die Konten mehrerer hundert Nutzer des Internetportals Gmail eingedrungen zu sein. Auch die Daten von Angehörigen der Regierung und des US-Militärs waren damals von dem Angriff betroffen. (dapd)

Kommentare
Aus dem Ressort
Facebook ändert Bedingungen - Widerspruch nicht möglich
Nutzungsbedingungen
Das soziale Netzwerk Facebook ändert wieder einmal seine Nutzungsbedingungen - mit weitrechenden Zugriffen auf diverse Nutzerdaten.
Essener Facebook-Initiative kümmert sich nun um Obdachlose
Obdachlosigkeit
Die Facebook-Initiative „Essen packt an!“ hat sich nach dem Pfingststurm gegründet. Jetzt kümmern sich die Freiwilligen auch um Obdachlose.
Whatsapp plant offenbar Desktop-Version seines Messengers
Whatsapp
Medienberichten zufolge können Nutzer Whatsapp bald auf dem PC anwenden. Hinweise darauf haben niederländische Blogger in einer Betaversion gefunden.
WM vor Schumacher – das sind die Top-Suchbegriffe bei Google
Google-Suche
Google hat auch 2014 wieder einen Jahresrückblick veröffentlicht. Als bestimmende Themen in Deutschland haben sich dabei die Fußball-Weltmeisterschaft...
Kritik an WLAN-Plänen für Dortmunder Innenstadt
Internet
Der Dortmunder Anbieter Dokom21 plant ein WLAN für die City. Gratis sollen aber nur 30 Minuten sein. Dabei könnte es auch komplett kostenlos gehen.
Fotos und Videos
Fans warten aufs neue iPhone
Bildgalerie
Apple
Das sind iPhone 6 und Apple-Watch
Bildgalerie
Apple-Neuheiten
Erinnerungen an 25 Jahre Game Boy
Bildgalerie
Spielkonsole
Merkel macht Selfies mit Schülern
Bildgalerie
Kanzlerin