Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Twitter

Twitter in weiten Teilen der Welt kurzzeitig nicht aufrufbar

26.07.2012 | 20:41 Uhr

London.   Zwangspause beim Online-Gezwitscher: Der Kurznachrichtendienst Twitter ist am Donnerstag wegen technischer Probleme vorübergehend ausgefallen. Millionen Nutzer weltweit konnten zeitweise weder Botschaften verschicken. Die Ursache für den Ausfall war zunächst unklar.

Das Twitter-Netzwerk ist am Donnerstag kurzzeitig zusammengebrochen . Einen Tag vor Beginn der Olympischen Spiele konnten Nutzer in den meisten Teilen der Welt nicht oder nur beschränkt auf den Kurzmitteilungsdienst zugreifen. Das Unternehmen räumte das Problem am Donnerstag in einer Stellungnahme ein. Interne Ingenieure „arbeiten derzeit an einer Lösung“, hieß es. Am Donnerstagabend schien der Dienst wieder weitgehend normal zu funktionieren.

Video
Berlin, 03.07.12: Nora Tschirner gibt nicht viel Privates preis und gehört trotzdem zu den beliebtesten deutschen Schauspielerinnen. "Nein, ich twittere nicht. Aber irgendjemand twittert in meinem Namen", empört sich Tschirner im Interview.

Probleme bei der Twitter-Nutzung wurden zuvor aus Nordamerika, Europa, Asien, dem Nahen Osten und Afrika gemeldet. Nutzer berichteten von Ausfällen oder einem schwerfälligen Zugangssystem. Teilweise gingen weiterhin neue Tweets ein, allerdings viel langsamer als üblich. Experten rechnen damit, dass Sportfans bei den Olympischen Sommerspielen soziale Netzwerke wie Twitter aktiver nutzen werden als jemals zuvor. (dapd)

dapd London



Kommentare
27.07.2012
06:26
Twitter in weiten Teilen der Welt kurzzeitig nicht aufrufbar...
von mspoetnik | #1

...krass.Was denn jetzt?

1 Antwort
Twitter in weiten Teilen der Welt kurzzeitig nicht aufrufbar
von meller2000 | #1-1

Jetzt geht die Welt unter. Schon vor dem 21.12.2012. Die Mayas haben recht behalten.

Aus dem Ressort
Pirate-Bay-Mitgründer steht in Dänemark vor Gericht
Datendiebstahl
Bis zu sechs Jahre Haft drohen dem Mitgründer der Filesharing-Website "Pirate Bay", Gottfrid Svartholm Warg. Der steht in Dänemark wegen Datendiebstahls vor Gericht. Er soll seit Frühjahr 2012 im Auftrag eines mitangeklagten Dänen öffentliche Datenbanken gehackt und Datensätze kopiert haben.
Promi-Nacktfotos- Apple prüft möglichen "iCloud-Hack"
Sicherheit
Dutzende Nacktfotos von Prominenten kursierten in den vergangenen Tagen im Internet — die Quelle ist bislang unklar. In Foren wurde Apples iCloud ins Gespräch gebracht. Jetzt prüft Apple vorsichtshalber die Sicherheit des Speicherdienstes.
"Uber" wehrt sich gegen bundesweites Verbot seiner Taxi-App
App-Verbot
Der neue Fahrdienst "Uber" bekommt Gegenwind: Das Landgericht Frankfurt hat die App per einstweiliger Verfügung bundesweit gestoppt. Zur Freude der Taxi-Unternehmer — denn sie sahen in der Vermittlung privater Fahrdienste eine starke Konkurrenz. Doch Uber gibt sich nicht geschlagen.
Wie das iPhone zur digitalen Geldbörse werden könnte
iPhone
Über das digitale Portemonnaie im Smartphone wird schon seit Jahren gesprochen. Kreditkarten-Firmen, Mobilfunk-Anbieter und der Internet-Riese Google schafften es bisher aber nicht, die Verbraucher zu begeistern. Die Hoffnungen liegen nun - wieder einmal - auf Apple.
Wie das iPhone zur digitalen Geldbörse werden könnte
iPhone
Über das digitale Portemonnaie im Smartphone wird schon seit Jahren gesprochen. Kreditkarten-Firmen, Mobilfunk-Anbieter und der Internet-Riese Google schafften es bisher aber nicht, die Verbraucher zu begeistern. Die Hoffnungen liegen nun - wieder einmal - auf Apple.
Umfrage
Bastian Schweinsteiger wird neuer Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft. Was halten Sie von der Entscheidung?

Bastian Schweinsteiger wird neuer Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft. Was halten Sie von der Entscheidung?

 
Fotos und Videos
Erinnerungen an 25 Jahre Game Boy
Bildgalerie
Spielkonsole
Merkel macht Selfies mit Schülern
Bildgalerie
Kanzlerin
Handys im Wandel der Zeit
Bildgalerie
Technik
Chaos Computer Club
Bildgalerie
30C3