Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Video

Studenten bringen Quadcoptern das Jonglieren bei

22.02.2013 | 16:14 Uhr

In einem Video zeigen zwei Quadcopter ungeahnte Luftakrobatik-Künste.

Die Einsatzgebiete für so genannte Quadcopter – kleine ferngesteuerte Flugmaschinen mit vier Rotoren – sind bereits jetzt vielfältig. Versehen mit einer Kamera liefern sie beispielsweise Luftaufnahmen und lassen sich lautlos per Smartphone oder Tablet-PC steuern.

Bastler der Flying Machine Arena der ETH Zürich haben nun weitere ungeahnte Fähigkeiten aus den Fluggeräten herausgekitzelt. Mit einem speziellen Algorithmus wurden zwei Quadcopter aufeinander abgestimmt und sind so in der Lage, eine Stange in der Luft zu balancieren und abwechselnd mit ihr zu jonglieren.

Crazyflie Nano: Mini-Drohne für $149 vorbestellbar

Das Experiment ist Teil der Master-Arbeit von Daria Brescianini, der an der ETH Zürich am Institute for Dynamic Systems and Control studiert. Welche Akrobaten-Qualitäten in den beiden Quadcoptern stecken, können Sie sich im folgenden Video anschauen.

Denise Bergert

Facebook
Kommentare
Umfrage
Viele Manager von städtischen Unternehmen verdienen mehr als eine halbe Million Euro im Jahr. Die Einkommen richten sich nach Branche, Unternehmensgröße und Umsatz. Finden Sie die hohen Gehälter angemessen?

Viele Manager von städtischen Unternehmen verdienen mehr als eine halbe Million Euro im Jahr. Die Einkommen richten sich nach Branche, Unternehmensgröße und Umsatz. Finden Sie die hohen Gehälter angemessen?

 
Fotos und Videos
Fans warten aufs neue iPhone
Bildgalerie
Apple
Das sind iPhone 6 und Apple-Watch
Bildgalerie
Apple-Neuheiten
Erinnerungen an 25 Jahre Game Boy
Bildgalerie
Spielkonsole
Merkel macht Selfies mit Schülern
Bildgalerie
Kanzlerin
Aus dem Ressort
Wer Bürger-Daten kauft und wie man sich schützen kann
Datenschutz
Vollautomatisiert fragen Unternehmen über ein Online-Portal Adressen aus dem Melderegister der Stadt Duisburg ab. Die Verwaltung spricht von hunderttausenden Fällen pro Jahr. Betroffene erfahren nicht, wer welche Daten über ihn abfragt. Widerspruch haben dagegen rund 1000 Duisburger eingelegt.
Dortmunds erste Notebook-Klasse soll Pionierarbeit leisten
Schule
Im Unterricht an deutschen Schulen finden Computer so gut wie nicht statt. An einer Dortmunder Schule gibt es seit Beginn des Schuljahres die stadtweit einzige Notebook-Klasse. Nach und nach sollen die Rechner fest in den Unterricht integriert werden. Eine Nachbarstadt ist da schon viel weiter.
Deutsche Schulen in "Neuen Medien" weltweit nur Mittelmaß
Lern-Ausstattung
Deutsche Schulen schneiden im weltweiten Vergleich schlecht ab, wenn's um die digitale Ausstattung geht. Zu wenig Computer, veraltete Geräte, keine "Neuen Medien" als Unterrichtsthema. Deutsche Schüler bringen sich den Umgang mit moderner Technik weitgehend selbst bei.
So narrte ein Twitterer die Formel-1-Welt mit Vettel-Wechsel
Fake-Account
Sebastian Vettel und Ferrari - das ist wie Robert Lewandowski und Bayern München. Jeder weiß, dass etwas in der Luft liegt, doch die offizielle Bestätigung lässt lange auf sich warten. Mittwochnachmittag schien es so weit zu sein. Doch der angebliche Ferrari-Tweet erwies sich als Fake.
Ohne iPhone geht wenig - Details über Apples Computer-Uhr
Apple
Bisher hielt sich Apple mit spezifischen Informationen zu seiner lange erwarteten Computer-Uhr zurück. Jetzt erfährt man, dass sie viele Aufgaben vom angeschlossenen iPhone erledigen lässt und ihr Display nur mit einem Finger bedient werden soll.