Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Computerspiele

Nintendo kehrt zur Kölner Spielemesse Gamescom zurück

20.02.2013 | 15:18 Uhr
Nintendo kehrt zur Kölner Spielemesse Gamescom zurück
Nach einem Jahr Pause präsentiert sich Nintendo wieder auf Kölns Spielemesse Gamescom.Foto: Ingo Otto / WAZ FotoPool

Köln.  Der Konsolenhersteller Nintendo präsentiert sich 2013 wieder auf der Kölner Spielemesse Gamescom. Im vergangenen Jahr hatte der japanische Konzern trotz neuer Produkte erstmals auf einen eigenen Stand verzichtet. Die Gamescom findet vom 21. bis zum 25. August statt.

Der japanische Konsolenhersteller Nintendo kehrt nach einem Jahr Pause auf die Computerspielmesse Gamescom in Köln zurück. Unternehmen aus 22 Ländern hätten bereits ihre Teilnahme zugesagt, teilte die Messe Köln am Mittwoch mit. Zum ersten Mal seien auch Aussteller aus Brasilien vertreten.

Der Projektmanager der Gamescom, Tim Endres, erklärte: "Die Teilnahme von Nintendo ist ein absolutes Highlight für unsere Community, die Aussteller und Fachbesucher aus der ganzen Welt." Nintendo hatte genauso wie Microsoft die Teilnahme an der Messe im vergangenen Jahr abgesagt. Die Gamescom findet vom 21. bis zum 25. August in Köln statt. (dapd)



Kommentare
Aus dem Ressort
iPhone6 lockt Hunderte Fans vor die Apple-Stores in NRW
iPhone
Verkaufsstart des neuen iPhone 6 ist erst an diesem Freitag, doch die Apple-Fans stehen schon Schlange: Bereits seit Mittwochabend tummeln sie sich vor dem Apple-Store im Centro Oberhausen und am Düsseldorfer Kö-Bogen. Aus den Niederlanden, Moskau und sogar aus China sind die Technik-Fans angereist.
Amazon bringt neue Kindle E-Reader und neues Fire-Tablet
Kindle
Amazon hat seine Kindle-Reader komplett überarbeitet. Mit dem Kindle Voyage bringt der Handelsriese ein neues Spitzenmodell mit hochauflösendem Bildschirm und neuer Technik zum Umblättern auf den Markt. Auch Android-Nutzer will Amazon mit einem neuem Modell locken.
Apple startet Datenschutz-Offensive für iPhones und iPads
Datenschutz
Die NSA-Enthüllungen haben Misstrauen gegenüber Internet-Diensten aus den USA gesät. Apple legt jetzt beim Datenschutz nach. Konzernchef Tim Cook will mit dem Thema auch Punkte gegen Rivalen wie Google sammeln.
iPhone 6 und 6 Plus im Test - Auf die Größe kommt es doch an
Smartphones
Lange Zeit hat sich Apple gegen den Trend zu immer größeren Smartphones gestellt. Mit den beiden neuen iPhone-6-Modellen geben die Kalifornier diesen Widerstand auf. Eine gute Entscheidung, denn im Praxistest zeigen sich die Vorteile des XXL-Formats.
Acer, Lenovo, Toshiba - Netbooks für Studenten im Test
Netbooks
Zum Start des neuen Semesters hat die Redaktion vier Einsteiger-Laptops getestet. Fazit: Nie zuvor gab es für so wenig Geld so viel Computer. Allerdings sollte man auf feine Unterschiede achten. Das geht beim Gewicht los, reicht über die Speicherkapazität bis hin zur Benutzerfreundlichkeit.
Umfrage
Die Messpunkte sind bekannt , die Autofahrer alle gewarnt. Trotzdem werden beim Blitzmarathon wieder die Kassen klingeln. Alles Abzocke?

Die Messpunkte sind bekannt , die Autofahrer alle gewarnt. Trotzdem werden beim Blitzmarathon wieder die Kassen klingeln. Alles Abzocke?

 
Fotos und Videos
Fans warten auf's neue iPhone
Bildgalerie
Apple
Das sind iPhone 6 und Apple-Watch
Bildgalerie
Apple-Neuheiten
Erinnerungen an 25 Jahre Game Boy
Bildgalerie
Spielkonsole
Merkel macht Selfies mit Schülern
Bildgalerie
Kanzlerin