Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Mobilfunk

Mobiles Internet von T-Mobile bundesweit gestört

31.05.2013 | 12:42 Uhr
Mobiles Internet von T-Mobile bundesweit gestört
Bei T-Mobile ist es am Freitag zu massiven Störungen bei Datenverbindungen gekommen. Das mobile Telefonieren war nicht betroffen.Foto: AFP

Berlin.  Gut eine Stunde lang waren die Mobilfunkkunden der Deutschen Telekom ausgesperrt: Keine Webdienste, kein Zugang zur E-Mail. Die Ursache für die bundesweite Störung war zunächst nicht bekannt. Die Deutsche Telekom sprach auf Twitter von einer "bundesweiten Beeinträchtigung".

Der Datenverkehr im Mobilfunknetz von T-Mobile ist am Freitag für mehr als eine Stunde zusammengebrochen. Webseiten, Internetdienste und E-Mail waren am Smartphone oder auf dem Tablet-Computer bundesweit nicht mehr erreichbar.

"Aktuell gibt es gerade eine bundesweite Beeinträchtigung", teilte die Deutsche Telekom zu Beginn der Störung über Twitter mit. Der Störungsmelder des Fachdienstes "heise.de" zeigte, dass Nutzer aus unterschiedlichen Orten keinen Zugang mehr hatten, sowohl im UMTS- als auch im schnellen LTE-Netz. Weiterhin möglich war das Telefonieren im Mobilfunknetz.

Nach Behebung der Störung entschuldigte sich die Deutsche Telekom bei ihren Kunden. Das Unternehmen twitterte: "Es gab da eine kleine Herausforderung. Diese wurde aber gemeistert." Ein Sprecher erklärte: "Eine intensive Ursachenforschung läuft." (dpa)

Kommentare
31.05.2013
15:55
Mobiles Internet von T-Mobile bundesweit gestört
von wernerwurst | #3

Die ganze Telekom ist GESTÖRT.......

31.05.2013
15:37
Mobiles Internet von T-Mobile bundesweit gestört
von mansgruf | #2

Das ist bestimmt einer der Bremstest die von der DeutschenTeuer zur zeit gemacht werden...Datenrate runter, Preise rauf..leider läuft mein Vertrag noch bis November 2014.

31.05.2013
14:21
Mobiles Internet von T-Mobile bundesweit gestört
von ichsehdasgerne | #1

und wie viele User haben sich das Leben genommen??

Funktionen
Aus dem Ressort
Musik-Dienst Tidal startet - Jay-Z macht Spotify Konkurrenz
Musik-Streaming
Tidal statt Spotify: Rapmogul Jay-Z startet seine eigene Streaming-Plattform. Der Dienst ist ab sofort auch in Deutschland verfügbar.
Mit "Battlefield" im Drogensumpf Miamis
E-Games
„Battlefield Hardline“kommt mit neuem Szenario und frischen Ideen. Der Name ist geblieben, doch die Neuauflage spielt sich anders als die Vorgänger.
Jedes dritte Computerspiel wird per Download gekauft
Downloads
Spieler verzichten offenbar immer häufiger auf physische Datenträger. Immer mehr Computerspieler werden per Download gekauft.
Facebook baut seinen Kurzmitteilungsdienst Messenger aus
Soziales Netzwerk
Als Facebook die Nutzer seines Kurzmitteilungsdienstes in eine zusätzliche App zwang, waren viele unzufrieden. Jetzt wird der Plan dahinter sichtbar.
Worauf es beim Fernseher-Kauf ankommt
Kaufberatung
HDTV, UltraHD, 4K? Wer sich ein neues TV-Gerät anschafft, muss Fachbegriffe verstehen. Experten erklären, was wichtig ist: Die Größe zum Beispiel.
Fotos und Videos
Fans warten aufs neue iPhone
Bildgalerie
Apple
Das sind iPhone 6 und Apple-Watch
Bildgalerie
Apple-Neuheiten
Erinnerungen an 25 Jahre Game Boy
Bildgalerie
Spielkonsole
Merkel macht Selfies mit Schülern
Bildgalerie
Kanzlerin
article
8011816
Mobiles Internet von T-Mobile bundesweit gestört
Mobiles Internet von T-Mobile bundesweit gestört
$description$
http://www.derwesten.de/wirtschaft/digital/mobiles-internet-von-t-mobile-bundesweit-gestoert-id8011816.html
2013-05-31 12:42
Telekom, T-Mobile, Twitter, Mobilfunknetz, Telefonieren, Internet
Digital