Das aktuelle Wetter NRW 2°C
PC-Sicherheit

Microsoft Windows 8 bietet neue Sicherheitsfunktionen

22.01.2013 | 10:17 Uhr
Funktionen

Hamburg.  Das neue Betriebssystem Windows 8 ist offenbar sicherer als seine Vorgänger. Es hat einige Schutzprogramme wie Verschlüsselungsfunktion, eigenem Virenschutz "Defender" und Kinderschutz mit an Bord, zeigt der Test einer Fachzeitschrift. Der enthaltene Schutz vor Hackerangriffen sei jedoch lückenhaft.

Das neue Betriebssystem Windows 8 ist offenbar sicherer als seine Vorgänger. Denselben Schutz wie ein eigenes Sicherheitspaket biete es aber nicht, berichtet die Fachzeitschrift "Computerbild", die in ihrer aktuellen Ausgabe (Heft 03/2013) Windows 8 getestet hat.

Unter anderem ist das Betriebssystem mit dem Kinderschutz "Family Safety" sowie der Verschlüsselungsfunktion "Bitlocker" ausgestattet, mit der sich beispielsweise ein USB-Stick per Kennwort schützen lässt. Mit dem sogenannten "Defender" habe Windows 8 den Experten zufolge einen eigenen Virenschutz an Bord. Wie sicher der Computer gerade ist, könne mit Hilfe eines Farbcodes in Grün, Gelb oder Rot angezeigt werden. Erkenne die Software zum Beispiel eine verdächtige App oder ein anderes unbekanntes Programm, prüfe sie über eine Internet-Datenbank, ob es sich um Schadsoftware handelt, berichtet die Zeitschrift.

"Smartscreen" schützt vor Phishing, speichert aber auch private Daten ab

Zudem sei der mit dem Internet Explorer 9 eingeführte "Smartscreen" schon in Windows 8 vorinstalliert. Der Filter schütze vor Datenklau durch Phishing-Seiten und teile vor dem Download eines Programms mit, ob es gefährlich sein könnte. Die Fachzeitschrift räumt allerdings auch ein, dass Microsoft über "Smartscreen" zahlreiche private Daten, etwa IP-Adresse und Informationen zu installierten Programmen, erhalte.

Das ist das neue Windows 8

Microsoft zufolge sollen der "Defender" zusammen mit "Security Essentials", der Windows Firewall und dem "Smartscreen" ein vollständiges Sicherheitspaket bieten. Tests von "Computerbild" hätten jedoch ergeben, dass die meisten kostenpflichtigen Internet-Schutzpakete deutlich bessere Viren-Erkennungsraten zu bieten hätten, berichten die Experten der Fachzeitschrift. Außerdem sei der in Windows 8 enthaltene Schutz vor Hackerangriffen lückenhaft. Als Basisschutz sei der Windows-"Defender" geeignet. Um PC oder Notebook aber umfassend zu schützen, sollte ein zusätzliches Virenschutzpaket installiert werden, heißt es weiter. (dapd)

 

Kommentare
Aus dem Ressort
Justizminister fordert Korrektur der neuen Facebook-Regeln
Facebook
Die neuen Datenschutz-Regeln von Facebook schlagen weiter hohe Wellen. Jetzt hat sich Bundesjustizminister Maas eingeschaltet und fordert Änderungen.
Neue Facebook-Bestimmungen – Soll ich mich jetzt abmelden?
Werbung
Freitag ist Stichtag: Wer Facebook dann noch nutzt, stimmt automatisch neuen Datenschutz-Regeln zu. Und die sind nicht ohne. Aber wie umgehe ich sie?
Google enttäuscht mit seinen Milliardengewinnen die Börse
Internet
Google liefert einen Milliardengewinn nach dem anderen. Trotzdem unterbietet der Internetriese damit die Erwartungen der Analysten. Was ist da los?
Das sPOTTlight-Blog rückt den Stil des Ruhrgebiets ins Licht
Mode
Wenn’s um Stil und Mode geht, hat das Ruhrgebiet genauso viel zu bieten wie die großen Metropolen – finden zumindest die Mädels vom sPOTTlight-Blog.
Was Facebook-Likes über die Persönlichkeit verraten
Neue Studie
Computer können anhand der "Gefällt mir"-Angaben den Charakter eines Menschen besser bestimmen als Freunde und Familie. Das zeigt eine neue Studie.
Fotos und Videos
Fans warten aufs neue iPhone
Bildgalerie
Apple
Das sind iPhone 6 und Apple-Watch
Bildgalerie
Apple-Neuheiten
Erinnerungen an 25 Jahre Game Boy
Bildgalerie
Spielkonsole
Merkel macht Selfies mit Schülern
Bildgalerie
Kanzlerin
article
7508854
Microsoft Windows 8 bietet neue Sicherheitsfunktionen
Microsoft Windows 8 bietet neue Sicherheitsfunktionen
$description$
http://www.derwesten.de/wirtschaft/digital/microsoft-windows-8-bietet-neue-sicherheitsfunktionen-id7508854.html
2013-01-22 10:17
Windows 6,Betriebssystem,Microsoft,Computerbild,Computer,PC,Viren,Virenschutz,Schutz,Kinderschutz "Family Safety",Verschlüsselungsfunktion "Bitlocker",Farbcodes,Internet Explorer 9,Smartscreen,Phishing,Sicherheitspaket,Notebook
Digital