Das aktuelle Wetter NRW 14°C

Bloggerin

Kubas Bloggerin Yoani Sánchez beginnt Reise in Brasilien

19.02.2013 | 13:11 Uhr

Die berühmte Bloggerin Yoani Sánchez macht ihre erste Auslandsreise seit vielen Jahren. Die kubanische Dissidentin hat in Brasilien Station gemacht. Erleichterung und Freude standen der 37-Jährigen ins Gesicht geschrieben. Doch gab es auch Proteste - und sogar darüber freute sie sich.

Kontaktdaten
Nachrichteneingabe
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird DerWesten die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X_Sent_by_IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird DerWesten die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.

Umfrage
Hannelore Kraft hat das Unwetter von Münster verpasst, weil sie im Urlaub war und keinen Handyempfang hatte . Muss eine Ministerpräsidentin immer erreichbar sein?

Hannelore Kraft hat das Unwetter von Münster verpasst, weil sie im Urlaub war und keinen Handyempfang hatte . Muss eine Ministerpräsidentin immer erreichbar sein?

 
Fotos und Videos
Das sind iPhone 6 und Apple-Watch
Bildgalerie
Apple-Neuheiten
Erinnerungen an 25 Jahre Game Boy
Bildgalerie
Spielkonsole
Merkel macht Selfies mit Schülern
Bildgalerie
Kanzlerin
Handys im Wandel der Zeit
Bildgalerie
Technik
Aus dem Ressort
Acer, Lenovo, Toshiba - Netbooks für Studenten im Test
Netbooks
Zum Start des neuen Semesters hat die Redaktion vier Einsteiger-Laptops getestet. Fazit: Nie zuvor gab es für so wenig Geld so viel Computer. Allerdings sollte man auf feine Unterschiede achten. Das geht beim Gewicht los, reicht über die Speicherkapazität bis hin zur Benutzerfreundlichkeit.
Google ernennt Essen zur Digitalhauptstadt der Region
Google eTown Award
Der Internetkonzern Google und das Institut der Deutschen Wirtschaft (IW) haben Essen den Titel „Digitalhauptstadt“ der Region verliehen. Mit dem „Google eTown Award“ werden Städte ausgezeichnet, die in der Digitalisierung ihrer Wirtschaft den größten Fortschritt gemacht haben.
Sicherheitslücke bei Android-Browser mit dem Weltkugel-lcon
Smartphones
Eine Sicherheitslücke kann Nutzer von Smartphones und Tablets mit Android-Betriebssystem Schaden bringen. Experten empfehlen deshalb, auf einen anderen Browser umzusteigen. Es geht um den Android-eigenen "AOSP-Browser".
Apple erleichtert Löschen von geschenktem U2-Album
Smartphones
Es sollte ein Knaller sein bei der jüngsten Präsentation des neuen iPhones, doch der Schuss ging für Apple nach hinten los: 500 Millionen Apple-Kunden bekamen das neue Album der Rockband U2 geschenkt. Viele wollten es nicht und beschwerten sich. Nun reagiert Apple.
Streaming-Anbieter Netflix startet Programm in Deutschland
Netflix
In den deutschen TV-Markt drängt ein starker Konkurrent aus den USA. Streaming-Anbieter Netflix wird zugetraut, die etablierten Unternehmen im Geschäft mit Videostreaming aus dem Internet aufzumischen. Entgegen früher Spekulationen wird Netflix auch die Erfolgsserie "House of Cards" zeigen.