Das aktuelle Wetter NRW 21°C
iPhone

iPhone 5 von Apple soll LTE unterstützen

10.09.2012 | 13:26 Uhr
Das neue iPhone 5 soll wohl auch den schnellen Funkstandarf LTE unterstützen.Foto: dapd

Frankfurt/Main.  Die Gerüchteküche brodelt beim iPhone 5. Offenbar soll das neue Apple-Gerät den schnellen Funkstandard LTE unterstützen. So können Mobilfunkbetreiber zusammen mit dem neuen iPhone 5 Datentarife für LTE anbieten. Das Design des neuen iPhone wird wohl dünner ausfallen.

Apple bemüht sich schon traditionell um strengste Geheimhaltung, was neue Geräte betrifft. Über das neue iPhone, das vermutlich iPhone 5 heißen wird , wurde aber schon vorab so viel im Internet spekuliert, dass es wohl mehr als nur Gerüchte sind, die dort verbreitet wurden. Nachfolgend einige wichtigsten Punkte.

Das Design: Das neue iPhone wird wohl dünner sein als sein Vorgänger und zudem einen größeren Bildschirm haben. Apple reagiert damit auf den Erfolg von Geräten wie dem Galaxy S III von Samsung, das dem iPhone 4 S den Rang abgelaufen hat und das unter anderem wegen des größeren Bildschirms so beliebt ist.

LTE soll vom  iPhone 5 unterstützt werden

Die Technik: Im Inneren wird wohl jetzt ein Prozessor mit vier Kernen statt den bisherigen zwei zum Einsatz kommen, was für noch mehr Geschwindigkeit bei der Darstellung sorgen soll. Zudem soll das Gerät einen stärkeren Akku bekommen.

Mobilfunk: Das neue iPhone wird wohl auch mehrere Funktechniken unterstützen, die die Konkurrenz von Samsung, HTC und LG schon bietet oder zumindest für den Herbst angekündigt hat. Dazu gehört vor allem der schnelle Funkstandard LTE, der Nachfolger von UMTS. Vor allem die Betreiber der Mobilfunknetze sind daran interessiert, ihren Kunden zusammen mit dem neuen iPhone Datentarife für LTE anbieten zu können. Auch der Nahfunk NFC, der für Bezahlsysteme eingesetzt, könnte im neuen iPhone integriert sein.

Das iPhone hat Geburtstag

 

  1. Seite 1: iPhone 5 von Apple soll LTE unterstützen
    Seite 2: Chronik des iPhones von Apple

1 | 2



Kommentare
10.09.2012
17:11
iPhone 5 von Apple soll LTE unterstützen
von AnetteP | #3

lospolloshermanos | #2, bei Youpups hat schon jemand ein Video über diesen geheimnisvollen Knopf eingestellt.

www.youpups.com/apple/geheimnisvollerknopp.html

Ich werde ab sofort vor dem "Apple Store" zelten, damit ich als ersten den geheimnisvollen Knopf bekomme.

Die Presse ist herzlichst eingeladen.

1 Antwort
iPhone 5 von Apple soll LTE unterstützen
von lospolloshermanos | #3-1

Leider ist mein koreanisch nicht so gut, aber gut informierte Quellen haben herausbekommen, daß das Teil Vorder- und Rückseite besitzen wird. Man richtet sich auf einen Patentstreit ein.

10.09.2012
15:51
iPhone 5 von Apple soll LTE unterstützen
von lospolloshermanos | #2

Noch ein Gerücht: Da kommt ein Knopp dran, um das Dingen abschalten zu können. Über die Form des Knoppes darf aber weiter spekuliert werden.

Vielleicht sollte Apple an seine Kopfhörer mal ein längeres Kabel machen. Ständig sehe ich die Armen, die das Teil vor sich hertragen müssen, anstatt es in die Tasche zu stecken :D

10.09.2012
15:10
iPhone 5 von Apple soll LTE unterstützen
von Bescheuert | #1

Das iPad 2 hat auch LTE, aber nicht für Deutschland gedacht. Mal sehen ob Apple wieder so schlau ist.

Aus dem Ressort
Auch Google entwickelt Drohnen für Waren-Zustellungen
Drohnen
Als Amazon den Prototypen seiner Zustell-Drohnen vorstellte, hielten das viele für einen Werbe-Gag. Aber auch Google arbeitet ernsthaft an fliegenden Paket-Boten. Das ambitionierte Ziel: Warenlieferung in ein bis zwei Minuten.
Apple bestätigt große Neuheiten-Schau am 9. September
Apple
Apple hat am Donnerstag Einladungen verschickt, in denen der Konzern eine Präsentation seiner Neuheiten am 9. September ankündigt. Details verrät der iPhone-Hersteller noch nicht. US-Medien vermuten, dass es sich um größere iPhone-Modelle handelt oder auch um die seit langem erwartete Computer-Uhr.
"How I met your mother"-Finale enttäuscht viele Fans
US-Sitcom
Im Netz trauern Fans um das Ende der US-Sitcom "How I met your mother", machen jedoch auch ihrem Ärger Luft. Denn so haben sich viele das Finale nicht vorgestellt. Positive Stimmen gibt es aber auch. Achtung, Spoiler! Wer die Folge noch nicht gesehen hat, sollte diesen Text nicht lesen.
"Nicht ausgereift" - Warentest kritisiert Fahrkarten-Apps
Fahrkarten-Apps
Keine Abos, keine Mehrfachkarten: Apps für den Ticketkauf für Bus und Bahn lassen momentan noch Wünsche offen. Zu diesem Ergebnis kommt die Stiftung Warentest. Auch die Bahn-App wird kritisiert. Das größte Problem beim elektronischen Fahrkartenkauf bleibt aber der Akku.
Deutsche gehen in der Freizeit kaum noch aus dem Haus
Medienkonsum
Ausgehen oder Freunde treffen bleibt meist ein stiller Wunsch: Der Durchschnittsdeutsche sitzt abends vor dem Fernseher, die meisten Jugendlichen beschäftigen sich mit dem Internet. Bei Jüngeren wie Älteren gilt, dass sie kaum noch Freizeit außer Haus verbringen.
Umfrage
Die Städte in NRW fordern viele Millionen von Bund und Land, um marode Straßen zu reparieren . Wie zufrieden sind Sie mit dem Zustand der Straßen?
 
Fotos und Videos
Erinnerungen an 25 Jahre Game Boy
Bildgalerie
Spielkonsole
Merkel macht Selfies mit Schülern
Bildgalerie
Kanzlerin
Handys im Wandel der Zeit
Bildgalerie
Technik
Chaos Computer Club
Bildgalerie
30C3