Das aktuelle Wetter NRW 14°C
iPhone

iPhone 5 von Apple soll LTE unterstützen

10.09.2012 | 13:26 Uhr
Das neue iPhone 5 soll wohl auch den schnellen Funkstandarf LTE unterstützen.Foto: dapd

Frankfurt/Main.  Die Gerüchteküche brodelt beim iPhone 5. Offenbar soll das neue Apple-Gerät den schnellen Funkstandard LTE unterstützen. So können Mobilfunkbetreiber zusammen mit dem neuen iPhone 5 Datentarife für LTE anbieten. Das Design des neuen iPhone wird wohl dünner ausfallen.

Apple bemüht sich schon traditionell um strengste Geheimhaltung, was neue Geräte betrifft. Über das neue iPhone, das vermutlich iPhone 5 heißen wird , wurde aber schon vorab so viel im Internet spekuliert, dass es wohl mehr als nur Gerüchte sind, die dort verbreitet wurden. Nachfolgend einige wichtigsten Punkte.

Das Design: Das neue iPhone wird wohl dünner sein als sein Vorgänger und zudem einen größeren Bildschirm haben. Apple reagiert damit auf den Erfolg von Geräten wie dem Galaxy S III von Samsung, das dem iPhone 4 S den Rang abgelaufen hat und das unter anderem wegen des größeren Bildschirms so beliebt ist.

LTE soll vom  iPhone 5 unterstützt werden

Die Technik: Im Inneren wird wohl jetzt ein Prozessor mit vier Kernen statt den bisherigen zwei zum Einsatz kommen, was für noch mehr Geschwindigkeit bei der Darstellung sorgen soll. Zudem soll das Gerät einen stärkeren Akku bekommen.

Mobilfunk: Das neue iPhone wird wohl auch mehrere Funktechniken unterstützen, die die Konkurrenz von Samsung, HTC und LG schon bietet oder zumindest für den Herbst angekündigt hat. Dazu gehört vor allem der schnelle Funkstandard LTE, der Nachfolger von UMTS. Vor allem die Betreiber der Mobilfunknetze sind daran interessiert, ihren Kunden zusammen mit dem neuen iPhone Datentarife für LTE anbieten zu können. Auch der Nahfunk NFC, der für Bezahlsysteme eingesetzt, könnte im neuen iPhone integriert sein.

Das iPhone hat Geburtstag

 

Artikel auf einer Seite lesen
  1. Seite 1: iPhone 5 von Apple soll LTE unterstützen
    Seite 2: Chronik des iPhones von Apple

1 | 2

Kommentare
10.09.2012
17:11
iPhone 5 von Apple soll LTE unterstützen
von AnetteP | #3

lospolloshermanos | #2, bei Youpups hat schon jemand ein Video über diesen geheimnisvollen Knopf...
Weiterlesen

1 Antwort
iPhone 5 von Apple soll LTE unterstützen
von lospolloshermanos | #3-1

Leider ist mein koreanisch nicht so gut, aber gut informierte Quellen haben herausbekommen, daß das Teil Vorder- und Rückseite besitzen wird. Man richtet sich auf einen Patentstreit ein.

Funktionen
Aus dem Ressort
Widerstand in der SPD gegen Vorratsdatenspeicherung
Datenschutz
Klar, dass die Opposition gegen die Vorratsdatenspeicherung wettert. Aber auch die SPD grummelt – und das wird Justizminister Maas zu spüren bekommen.
Funke Mediengruppe holt Digitalexperten in Zentralredaktion
In eigener Sache
Marc Hippler und Lars Wienand werden die Berliner Zentralredaktion der Funke Mediengruppe verstärken. Die Digitalexperten bringen viel Erfahrung mit.
Apple holt sich Spitzenplatz in Marken-Rangliste zurück
Ranking
Apple hat sich den Titel als wertvollste Marke der Welt zurückgeholt. Laut Marktforschern verdrängte Apple Google auf Rang zwei.
Grüne wollen in NRW einen "Breitband-Soli" einführen
Internet
In ländlichen Gegenden fehlt oft der Anschluss ans schnelle Internet. Doch die Aufrüstung ist teuer - und die Revierstädte müssten dafür mitbezahlen.
Live-Streaming-App "Periscope" gibt's nun auch für Android
Periscope
Mit "Periscope" können Nutzer mit dem Smartphone Live-Bilder streamen - ein neuer Markt, der hart umkämpft ist. Bisher lief die App nur auf Apple.
Fotos und Videos
Mehr Auswahl bei Emojis
Bildgalerie
Kommunikation
Fans warten aufs neue iPhone
Bildgalerie
Apple
Das sind iPhone 6 und Apple-Watch
Bildgalerie
Apple-Neuheiten
Erinnerungen an 25 Jahre Game Boy
Bildgalerie
Spielkonsole
article
7081319
iPhone 5 von Apple soll LTE unterstützen
iPhone 5 von Apple soll LTE unterstützen
$description$
http://www.derwesten.de/wirtschaft/digital/iphone-5-von-apple-soll-lte-unterstuetzen-id7081319.html
2012-09-10 13:26
Digital