Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Youtube

Google startet Themen-Kanäle auf Youtube auch in Deutschland

08.10.2012 | 12:14 Uhr
Google weitet das Angebot der Themen-Kanäle auf seiner Videoplattform Youtube aus.

Essen/Hamburg.  Ein knappes Jahr nachdem Google eigene Themen-Kanäle auf seiner Videoplattform Youtube gestartet hat, will das US-Unternehmen diese nun international ausweiten. Bis Ende des Jahres sollen auch zwölf deutsche Sparten-Kanäle an den Start gehen, teilte der Konzern mit.

Onkel Berni ist witzig. Google jedenfalls hofft das offenbar, denn der Youtube-Kanal mit eben diesem Namen ist in der Rubrik "Comedy" einsortiert. Ende des Jahres können sich die Youtube-Nutzer davon überzeugen, wie lustig "Onkel Berni" tatsächlich ist. Zwölf neue "Original-Kanäle" gehen dann in Deutschland an den Start, hat Google am Montagvormittag angekündigt.

Die deutschen "Original Channels" sollen das Angebot von Googles Themen-Kanälen auf der Videoplattform ergänzen. Rund 100 dieser Original-Kanäle gibt es nach Angaben des Unternehmens bereits - bislang eben nur aus den USA. Jetzt werden sie "global", verkündete Google in seinem Unternehmens-Blog. Neben Deutschland sollen auch Frankreich und Großbritannien spezielle Youtube-Kanäle bekommen.

UFA und Endemol produzieren für deutsche Youtube-Kanäle

So sieht's bei Google aus

Viel mehr als ein paar Bilder und die Namen der zwölf deutschen Sparten-Kanäle sind auf der Übersichtsseite noch nicht zu sehen. Das größte Angebot wird es zunächst in den Rubriken Unterhaltung (sechs Kanäle) und Comedy (drei Kanäle) geben. In den Ressorts Auto, Gesundheit und Sport ist bislang jeweils ein Kanal angekündigt. Die Programme gingen "im November live", kündigte Google an.

Gestaltet würden die Inhalte "von genialen Produzenten, bekannten Persönlichkeiten und aufstrebenden Medienunternehmen", teilte Google-Manager Robert Kyncl mit. Tatsächlich finden sich bekannte Namen bei den Anbietern: UFA und Endemol etwa in Deutschland, die BBC in Großbritannien.

Die Kanäle bieten Videos zu unterschiedlichen Themen, vorgeschaltet ist jeweils eine Werbung. Diese kann der Nutzer jedoch - anders als viele andere Werbevideos im Netz - nach einigen Sekunden überspringen. Google sieht die Sparten-Angebote auf seiner Videoplattform Youtube ein knappes Jahr nach dem Start als Erfolg. Die 25 beliebtesten Channels hätten "mittlerweile durchschnittlich über eine Million Zuschauer pro Woche". Die Zahl der geschauten "Video-Stunden" sei seit Jahresanfang von drei Milliarden auf vier Milliarden gestiegen. (shu)



Kommentare
Aus dem Ressort
Facebook und Browser - so spart Ihr Smartphone Datenvolumen
Smartphones
Fast jeder Smartphone-Nutzer kennt das Problem. Weit vor dem Ende des Monats neigt sich das schnelle Datenvolumen dem Ende entgegen. Doch es gibt jede Menge Möglichkeiten, das eigene High-Speed-Volumen besser auszunutzen. Wir erklären, wie sie die größten Datenfresser in den Griff bekommen.
Warum die Fernseh-Bildschirme immer noch größer werden
IFA
Noch gibt es zehn Millionen Röhrengeräte, alte Flachbildfernseher werden ausgetauscht. Zur Internationalen Funkausstellung IFA vom 5. bis 10. September in Berlin wittert die Branche ein Geschäft. Gefragt sind Fernseher mit immer größeren Monitoren und höherer Bildauflösung.
Microsoft will den "MSN Messenger" jetzt komplett abschalten
Traditionssoftware
Es ist das Ende einer Ära: Microsoft will den "MSN Messenger" nun nach 15 Jahren komplett abschalten. Am 31. Oktober ist Schluss. Das Unternehmen kappt die Verbindungen in Asien. In Deutschland ist der Dienst bereits seit Mai 2013 nicht mehr verfügbar. Nutzer mussten zu "Skype" wechseln.
Auch Google entwickelt Drohnen für Waren-Zustellungen
Drohnen
Als Amazon den Prototypen seiner Zustell-Drohnen vorstellte, hielten das viele für einen Werbe-Gag. Aber auch Google arbeitet ernsthaft an fliegenden Paket-Boten. Das ambitionierte Ziel: Warenlieferung in ein bis zwei Minuten.
Apple bestätigt große Neuheiten-Schau am 9. September
Apple
Apple hat am Donnerstag Einladungen verschickt, in denen der Konzern eine Präsentation seiner Neuheiten am 9. September ankündigt. Details verrät der iPhone-Hersteller noch nicht. US-Medien vermuten, dass es sich um größere iPhone-Modelle handelt oder auch um die seit langem erwartete Computer-Uhr.
Umfrage
Die Städte in NRW fordern viele Millionen von Bund und Land, um marode Straßen zu reparieren . Wie zufrieden sind Sie mit dem Zustand der Straßen?
 
Fotos und Videos
Erinnerungen an 25 Jahre Game Boy
Bildgalerie
Spielkonsole
Merkel macht Selfies mit Schülern
Bildgalerie
Kanzlerin
Handys im Wandel der Zeit
Bildgalerie
Technik
Chaos Computer Club
Bildgalerie
30C3