Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Facebook

Facebook bringt neue App für das iPhone heraus

24.08.2012 | 14:36 Uhr
Funktionen
Facebook hat eine neue App für mobile Geräte von Apple herausgebracht.

Menlo Park.  Langsam, sperrig, kaum zu gebrauchen - die iPhone-App, die Facebook seinen Nutzern bislang anbot, stieß bei diesen nicht gerade auf Gegenliebe. Nun hat Facebook reagiert und präsentiert eine komplett überarbeitete Version der App. Sie soll Facebook helfen, ein gravierendes Problem zu lösen.

Den Vorwurf, seine App für das iPhone sei langsam und sperrig, konnte ein junges und dynamisches Unternehmen wie Facebook nicht auf sich sitzen lassen. Um den Makel aus der Welt zu schaffen, hat das Unternehmen aus Kalifornien am Donnerstag nun eine komplett überarbeitete App für mobile Geräte von Apple veröffentlicht, damit Nutzer von iPhones und iPads die Facebook-Seite in Zukunft schneller ansurfen können.

Nach Angaben des sozialen Netzwerks handelt es sich um eine Neuentwicklung, bei der zugunsten der Schnelligkeit auf weniger nachgefragte Elemente verzichtet wurde . Bei einer Präsentation in Menlo Park lud die neue App etwa doppelt so schnell wie die alte Version. Sowohl Fotos als auch Kommentare können so schneller abgerufen werden. Der Fotodienst Instagram fehlt weiterhin, da die Übernahme des Dienstes noch nicht abschlossen ist.

Über 500 Millionen Zugriffe auf Facebook über Smartphones und Tablets

In der mobilen Kommunikation liegen die größten Chancen, aber auch Herausforderungen. Die Gruppe der Nutzer, die Facebook über mobile Endgeräte aufruft, wächst rapide. Ende Juni verzeichnete das Unternehmen 543 Millionen Zugriffe über Smartphones und Tablets, 67 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Die Gesamtnutzerzahl wuchs im gleichen Zeitraum um 29 Prozent auf 955 Millionen.

Facebook-Spiele

Während Werbung auf der regulären Webversion von Facebook schon lange etabliert ist, versucht das Unternehmen erst seit Kurzem auch die Version für Mobilgeräte mit Werbung zu bestücken. Ob das gelingt, wird von Investoren an der Börse aufmerksam verfolgt: Drei Monate nach dem Börsengang hat die Facebook-Aktie die Hälfte ihres Werts verloren. Die neue App gibt es kostenlos im Apple Store. (dapd)

 

Kommentare
25.08.2012
00:21
Facebook bringt neue App für das iPhone heraus
von IIDottore | #1

http://www.youtube.com/watch?v=KQNCfeYw-hM

Aus dem Ressort
Fake-Profile - Stars verlieren Millionen Instagram-Follower
Anti-Spam-Aktion
Nachdem Instagram sein Netzwerk von Fake-Profilen bereinigt hat, stehen Stars wie Kim Kardashian und Rihanna mit Millionen von "Fans" weniger da.
Erdogan fahndet nach dem geheimnisvollen Twitterer
Türkei
Ein Insider veröffentlicht brisante Informationen über den türkischen Präsidenten. Steckt sein Erzfeind Gülen dahinter?
Sicherheitslücke in Mobilfunknetz entdeckt
UMTS-Netz
Eine gravierende Sicherheitslücke im deutschen Mobilfunknetz haben IT-Experten aufgespürt. Auch mehrere Millionen DSL- und Kabelrouter sind gefährdet.
So sehen Sie, welche Ihrer Facebook-Freunde Pegida-Fans sind
Facebook
Wer wissen will, welche seiner Freunde bei Pegida auf "Gefällt mir" klicken, kann das einfach herausfinden. Doch was das bedeutet, ist umstritten.
Heiratsantrag auf Facebook sahen 1,5 Millionen Menschen
Facebook
Vedat Memis machte seiner Tülay in der Hagener City Heiratsantrag. Was bei Facebook mit dem Handy-Video passierte, sprengt bislang alle Klick-Rekorde.
Fotos und Videos
Fans warten aufs neue iPhone
Bildgalerie
Apple
Das sind iPhone 6 und Apple-Watch
Bildgalerie
Apple-Neuheiten
Erinnerungen an 25 Jahre Game Boy
Bildgalerie
Spielkonsole
Merkel macht Selfies mit Schülern
Bildgalerie
Kanzlerin