Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Facebook

Facebook bringt neue App für das iPhone heraus

24.08.2012 | 14:36 Uhr
Facebook hat eine neue App für mobile Geräte von Apple herausgebracht.

Menlo Park.  Langsam, sperrig, kaum zu gebrauchen - die iPhone-App, die Facebook seinen Nutzern bislang anbot, stieß bei diesen nicht gerade auf Gegenliebe. Nun hat Facebook reagiert und präsentiert eine komplett überarbeitete Version der App. Sie soll Facebook helfen, ein gravierendes Problem zu lösen.

Den Vorwurf, seine App für das iPhone sei langsam und sperrig, konnte ein junges und dynamisches Unternehmen wie Facebook nicht auf sich sitzen lassen. Um den Makel aus der Welt zu schaffen, hat das Unternehmen aus Kalifornien am Donnerstag nun eine komplett überarbeitete App für mobile Geräte von Apple veröffentlicht, damit Nutzer von iPhones und iPads die Facebook-Seite in Zukunft schneller ansurfen können.

Nach Angaben des sozialen Netzwerks handelt es sich um eine Neuentwicklung, bei der zugunsten der Schnelligkeit auf weniger nachgefragte Elemente verzichtet wurde . Bei einer Präsentation in Menlo Park lud die neue App etwa doppelt so schnell wie die alte Version. Sowohl Fotos als auch Kommentare können so schneller abgerufen werden. Der Fotodienst Instagram fehlt weiterhin, da die Übernahme des Dienstes noch nicht abschlossen ist.

Über 500 Millionen Zugriffe auf Facebook über Smartphones und Tablets

In der mobilen Kommunikation liegen die größten Chancen, aber auch Herausforderungen. Die Gruppe der Nutzer, die Facebook über mobile Endgeräte aufruft, wächst rapide. Ende Juni verzeichnete das Unternehmen 543 Millionen Zugriffe über Smartphones und Tablets, 67 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Die Gesamtnutzerzahl wuchs im gleichen Zeitraum um 29 Prozent auf 955 Millionen.

Facebook-Spiele

Während Werbung auf der regulären Webversion von Facebook schon lange etabliert ist, versucht das Unternehmen erst seit Kurzem auch die Version für Mobilgeräte mit Werbung zu bestücken. Ob das gelingt, wird von Investoren an der Börse aufmerksam verfolgt: Drei Monate nach dem Börsengang hat die Facebook-Aktie die Hälfte ihres Werts verloren. Die neue App gibt es kostenlos im Apple Store. (dapd)

 



Kommentare
25.08.2012
00:21
Facebook bringt neue App für das iPhone heraus
von IIDottore | #1

http://www.youtube.com/watch?v=KQNCfeYw-hM

Aus dem Ressort
Pirate-Bay-Mitgründer steht in Dänemark vor Gericht
Datendiebstahl
Bis zu sechs Jahre Haft drohen dem Mitgründer der Filesharing-Website "Pirate Bay", Gottfrid Svartholm Warg. Der steht in Dänemark wegen Datendiebstahls vor Gericht. Er soll seit Frühjahr 2012 im Auftrag eines mitangeklagten Dänen öffentliche Datenbanken gehackt und Datensätze kopiert haben.
Promi-Nacktfotos- Apple prüft möglichen "iCloud-Hack"
Sicherheit
Dutzende Nacktfotos von Prominenten kursierten in den vergangenen Tagen im Internet — die Quelle ist bislang unklar. In Foren wurde Apples iCloud ins Gespräch gebracht. Jetzt prüft Apple vorsichtshalber die Sicherheit des Speicherdienstes.
"Uber" wehrt sich gegen bundesweites Verbot seiner Taxi-App
App-Verbot
Der neue Fahrdienst "Uber" bekommt Gegenwind: Das Landgericht Frankfurt hat die App per einstweiliger Verfügung bundesweit gestoppt. Zur Freude der Taxi-Unternehmer — denn sie sahen in der Vermittlung privater Fahrdienste eine starke Konkurrenz. Doch Uber gibt sich nicht geschlagen.
Wie das iPhone zur digitalen Geldbörse werden könnte
iPhone
Über das digitale Portemonnaie im Smartphone wird schon seit Jahren gesprochen. Kreditkarten-Firmen, Mobilfunk-Anbieter und der Internet-Riese Google schafften es bisher aber nicht, die Verbraucher zu begeistern. Die Hoffnungen liegen nun - wieder einmal - auf Apple.
Wie das iPhone zur digitalen Geldbörse werden könnte
iPhone
Über das digitale Portemonnaie im Smartphone wird schon seit Jahren gesprochen. Kreditkarten-Firmen, Mobilfunk-Anbieter und der Internet-Riese Google schafften es bisher aber nicht, die Verbraucher zu begeistern. Die Hoffnungen liegen nun - wieder einmal - auf Apple.
Umfrage
Bastian Schweinsteiger wird neuer Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft. Was halten Sie von der Entscheidung?

Bastian Schweinsteiger wird neuer Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft. Was halten Sie von der Entscheidung?

 
Fotos und Videos
Erinnerungen an 25 Jahre Game Boy
Bildgalerie
Spielkonsole
Merkel macht Selfies mit Schülern
Bildgalerie
Kanzlerin
Handys im Wandel der Zeit
Bildgalerie
Technik
Chaos Computer Club
Bildgalerie
30C3