Das aktuelle Wetter NRW 29°C
Mobilfunk

Deutsche telefonieren immer mehr mit dem Handy

30.07.2012 | 15:15 Uhr

Berlin.  Jeder Deutsche telefoniert durchschnittlich 40 Stunden im Jahr mit dem Handy. Das hat der IT-Branchenverband anhand von Zahlen der Bundesnetzagentur ausgerechnet. Damit hat sich der mobile Gesprächsbedarf innerhalb von sieben Jahren mehr als verdoppelt. Trotzdem sinken die Erlöse der Betreiber.

Die Deutschen hängen immer länger am Mobiltelefon. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr rund 3,2 Milliarden Stunden Gespräche per Handy geführt und damit 4,7 Prozent mehr als noch 2010, teilte der IT-Branchenverband Bitkom am Montag unter Berufung auf Daten der Bundesnetzagentur mit. Damit habe jeder Bundesbürger im Schnitt fast 40 Stunden im Jahr oder 196 Minuten im Monat mobil telefoniert. 2005 waren es den Angaben zufolge noch nicht mal halb so viel.

Verantwortlich für den Boom seien vor allem Flatrates und Volumentarife. Der Statistik zufolge stieg die Zahl der abgehenden Gesprächsminuten um 4,6 Prozent auf 107 Milliarden, die in Mobilfunknetzen ankommenden Gespräche wurden insgesamt um 4,8 Prozent länger und dauerten 86 Milliarden Minuten. Die meisten Gespräche würden dabei nicht mehr extra abgerechnet, sondern seien durch Flatrates oder Zeitvolumen abgedeckt. Das führe mit dazu, dass die Erlöse der Betreiber trotz der starken Nachfrage schrumpften. (dapd)

Kommentare
21.08.2012
12:43
In Afrika hat das Handy viel verändert
von s.maier75 | #3

Die Verbreitung des Mobilfunks eröffnet den Menschen in Entwicklungsländern ganz neue Möglichkeiten. Neben der Verbreitung von Informationen hat die...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Erbsen in Guacamole? Obama bringt sich in Rezept-Streit ein
Rezept-Streit
Die Veröffentlichung eines Zeitungs-Rezeptes zu Guacamole hat in den USA Streit ausgelöst - um Erbsen. Sogar US-Präsident Obama schaltete sich ein.
Holocaust-Überlebende kritisieren Google-Spiel
KZ-Gedenkstätten
Vertreter von Holocaust-Überlebenden haben gegen das virtuelle Google-Spiel "Ingress" protestiert. Gedenkstätten waren als Spielfeld benutzt worden.
Ausspähung bis ganz oben - Stand der Dinge in der NSA-Affäre
NSA
69 Telefonnummern der Bundesregierung finden sich angeblich auf einer neu bekannt gewordenen NSA-Spionageliste. Minister Gabriel bleibt gelassen.
Katholische Kirche in Gladbeck geht im Netz auf Sendung
Web-Radio
Neue Wege beschreiten. Das Radio-Projekt von St. Lamberti soll ab September laufen. Für den „Hör’Genuss“ werden Mitmacher gesucht.
Apple veröffentlicht Updates zu iOS, iTunes und Mac OS X
Apple Music
Neue Versionen von iOS Mac OS X und iTunes bringen den Streamingdienst Apple Music auf die Endgeräte. Zudem sollen Sicherheitslücken beseitigt werden.
Fotos und Videos
Mehr Auswahl bei Emojis
Bildgalerie
Kommunikation
Fans warten aufs neue iPhone
Bildgalerie
Apple
Das sind iPhone 6 und Apple-Watch
Bildgalerie
Apple-Neuheiten
Erinnerungen an 25 Jahre Game Boy
Bildgalerie
Spielkonsole
article
6931972
Deutsche telefonieren immer mehr mit dem Handy
Deutsche telefonieren immer mehr mit dem Handy
$description$
http://www.derwesten.de/wirtschaft/digital/deutsche-telefonieren-immer-mehr-mit-dem-handy-id6931972.html
2012-07-30 15:15
Handy,Mobilfunk,Statistik,Bundesnetzagentur
Digital