Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Patentstreit

Apple scheitert mit Klage - Kein Verkaufsverbot für Samsung-Smartphone

18.12.2012 | 07:53 Uhr
Apple scheitert mit Klage - Kein Verkaufsverbot für Samsung-Smartphone
Im Patenstreit mit Samsung hat Apple eine Niederlage einstecken müssen.Foto: rtr

Oakland.  26 ältere Smartphone-Modelle von Samsung wollte Apple per Gerichtsentscheid vom Markt fegen. Ein Verkaufsverbot war das Ziel, angebliche Patentverletzungen hatte Apple ausgemacht. Doch das Gericht in Kalifornien spielte nicht mit: Apples Antrag wurde abgelehnt, Samsungs Telefone bleiben im Handel.

Der Smartphone-Hersteller Apple hat im langen Patentstreit mit seinem Konkurrenten Samsung Electronics eine Niederlage hinnehmen müssen. Der Konzern scheiterte am Montag (Ortszeit) vor einem Gericht im kalifornischen San Jose mit einem Antrag, 26 meist ältere Modelle des koreanischen Unternehmens wegen Patentverletzungen dauerhaft vom Markt nehmen zu lassen. Apple habe nicht genügend Beweise hervorgebracht, dass die patentgeschützten Funktionen die Nachfrage der Verbraucher nach dem iPhone insgesamt gesteigert hätten. Die betroffenen Samsung-Geräte verfügten über eine Fülle von Funktionen. Nur ein kleiner Teil sei von den Apple-Patenten betroffen, erklärte Richterin Lucy Koh.

Mit dem Beschluss muss Apple in seinen Patentauseinandersetzungen auf ein wichtiges Druckmittel verzichten. Der Konzern und Samsung kämpfen erbittert um Marktanteile bei Smartphones und Tablet-PCs wie dem iPad. Viele Samsung-Geräte haben das Betriebssystem Android von Google installiert. (rtr)    



Kommentare
20.12.2012
10:43
Apple scheitert mit Klage - Kein Verkaufsverbot für Samsung-Smartphone
von Spatenklopper | #4

Jetzt entscheiden schon die "heimischen" Gerichte, die sonst doch eher zugeneigt waren, gegen Apple.

Es wird ein interessantes Jahr 2013 ;)

18.12.2012
20:27
Apple scheitert mit Klage - Kein Verkaufsverbot für Samsung-Smartphone
von Catman55 | #3

Wenn Apple keinen Erfolg mehr mit ihren Klagen hat, muss wohl doch die Atombombe her. Steve Jobs Angst kann ich schon verstehen. Klappt doch seine Philosophie nur, wenn es keinen Konkurrenten gibt, der besser ist.

18.12.2012
09:00
Apple scheitert mit Klage - Kein Verkaufsverbot für Samsung-Smartphone
von PeterEnis | #2

Apple verliert derzeit drastisch an Marktanteilen.
In dem Maße wie Android boomt verschwinden die iPhones in den nächsten Jahren in der Bedeutungslosigkeit.
Apple-User sehen zunehmends was Android-User mit ihren offenen Geräten alles machen können und steigen nach und nach um.
Bei mir auf der Arbeit gibt es mittlerweile nur noch eine kleine Hardcore-Apple-Fanboy Fraktion.

18.12.2012
08:20
Apple scheitert mit Klage - Kein Verkaufsverbot für Samsung-Smartphone
von Susan2012 | #1

Und das ist auch gut so - endlich wird dieser Klagewahn von Apple mal gestoppt. Die sollten sich mal lieber darauf konzentrieren ihre Landkarten neu zu malen lol

Aus dem Ressort
Netflix und Co. treiben die Preise im Pay-TV-Markt
Pay-TV
Der Pay-TV-Markt in Deutschland, der lange in der Nische war, hat Konkurrenz bekommen. Vor allem die Kanäle von Sky Deutschland spüren den Druck, den die neuen Videoplattformen wie Netflix verursachen. Die Preise für Rechte im Film - und Serienbereich steigen rasant.
Gefälschte Whatsapp-Werbung führt Android-Nutzer in Abofalle
Whatsapp
Zuerst denken, dann klicken – das gilt nicht nur für Spam im E-Mail-Postfach, sondern auch für Whatsapp-Werbung. Pop-Ups weisen Nutzer darauf hin, dass ihr Abo angeblich bald auslaufe. Dabei können Kunden sehr leicht selbst herausfinden, wie lange ihr Abo tatsächlich noch läuft.
Microsoft kann Quartalsumsatz um ein Viertel steigern
Microsoft
Microsoft macht Fortschritte dabei, seine Geschäftsbasis breiter aufzustellen. Das Cloud-Angebot und die Konsumentensparte legen kräftig zu, auch weil das Geschäft mit der Spielekonsole Xbox und Mobiltelefonen anzieht. Durch die Kosten des massiven Stellenabbaus bleibt jedoch weniger Gewinn übrig.
Apple legt Streit mit Lieferant von Saphir-Glas bei
Apple
Saphir-Glas gilt als extrem kratzfest. Deshalb hatte Apple gemeinsam mit der US-Firma GT Advanced Technologies in die Technologie investiert. Doch der Fertigungsprozess ist nicht ausgereift, der Saphir-Lieferant inzwischen pleite. Die Firma muss nun ihre Schmelzöfen verkaufen um Apple auszuzahlen.
Anleger nervös - Amazon schockiert Börse mit hohem Verlust
Internethandel
Online-Händler Amazon investiert in Wachstum. Offenbar um jeden Preis. Konzern-Chef Jeff Bezos will überall mitmischen. Doch seine Investitionen gehen ins Geld und die Verluste machen Anleger zunehmend nervös. Die Aktie ist aktuell um mehr als zehn Prozent eingebrochen.
Umfrage
Vielen Deutschen könnte die Zeitumstellung gestohlen bleiben. Wir wüssten gerne von Ihnen: Was halten Sie von der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit?

Vielen Deutschen könnte die Zeitumstellung gestohlen bleiben. Wir wüssten gerne von Ihnen: Was halten Sie von der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit?

 
Fotos und Videos
Fans warten aufs neue iPhone
Bildgalerie
Apple
Das sind iPhone 6 und Apple-Watch
Bildgalerie
Apple-Neuheiten
Erinnerungen an 25 Jahre Game Boy
Bildgalerie
Spielkonsole
Merkel macht Selfies mit Schülern
Bildgalerie
Kanzlerin