Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Patentstreit

Apple scheitert mit Klage - Kein Verkaufsverbot für Samsung-Smartphone

18.12.2012 | 07:53 Uhr
Apple scheitert mit Klage - Kein Verkaufsverbot für Samsung-Smartphone
Im Patenstreit mit Samsung hat Apple eine Niederlage einstecken müssen.Foto: rtr

Oakland.  26 ältere Smartphone-Modelle von Samsung wollte Apple per Gerichtsentscheid vom Markt fegen. Ein Verkaufsverbot war das Ziel, angebliche Patentverletzungen hatte Apple ausgemacht. Doch das Gericht in Kalifornien spielte nicht mit: Apples Antrag wurde abgelehnt, Samsungs Telefone bleiben im Handel.

Der Smartphone-Hersteller Apple hat im langen Patentstreit mit seinem Konkurrenten Samsung Electronics eine Niederlage hinnehmen müssen. Der Konzern scheiterte am Montag (Ortszeit) vor einem Gericht im kalifornischen San Jose mit einem Antrag, 26 meist ältere Modelle des koreanischen Unternehmens wegen Patentverletzungen dauerhaft vom Markt nehmen zu lassen. Apple habe nicht genügend Beweise hervorgebracht, dass die patentgeschützten Funktionen die Nachfrage der Verbraucher nach dem iPhone insgesamt gesteigert hätten. Die betroffenen Samsung-Geräte verfügten über eine Fülle von Funktionen. Nur ein kleiner Teil sei von den Apple-Patenten betroffen, erklärte Richterin Lucy Koh.

Mit dem Beschluss muss Apple in seinen Patentauseinandersetzungen auf ein wichtiges Druckmittel verzichten. Der Konzern und Samsung kämpfen erbittert um Marktanteile bei Smartphones und Tablet-PCs wie dem iPad. Viele Samsung-Geräte haben das Betriebssystem Android von Google installiert. (rtr)    

Kommentare
20.12.2012
10:43
Apple scheitert mit Klage - Kein Verkaufsverbot für Samsung-Smartphone
von Spatenklopper | #4

Jetzt entscheiden schon die "heimischen" Gerichte, die sonst doch eher zugeneigt waren, gegen Apple.

Es wird ein interessantes Jahr 2013 ;)

Funktionen
Aus dem Ressort
O2 und E-Plus fusionieren Netz - was das für Kunden bedeutet
Mobilfunk
Die Fusion von E-Plus und O2 hat einige Vorteile. Mutterkonzern Telefónica lässt Kunden mit National Roaming im jeweils schnelleren Netz surfen.
Störungen in Chinas Internet lösen Spekulationen aus
Internet
Fährt China die "Große Kanone" im Netz auf? Oder ist es eine Fehlkonfiguration? Das chinesische Internet leitet massenhaft Verkehr in die Irre.
Starker iPhone-Absatz lässt Apple-Kasse klingeln
Apple
Das iPhone ist für Apple eine Geldmaschine – aber der iPad-Absatz schwächelt. Trotzdem macht das Unternehmen mehr als 13 Milliarden Dollar Gewinn.
Stadtplaner werden mit "Cities: Skylines"
Games
Wer möchte einmal eine Stadt nach eigenen Wünschen errichten? Das PC-Spiel "Cities: Skylines" macht das Bauen von Städten zu einem neuen Erlebnis.
Freies Internet über WLAN in Fußgängerzone Hagen geplant
WLAN
Die Hagen-Agentur und Dokom 21 kooperieren, um in Hagens Fußgängerzone kostenloses WLAN zumindest für eine halbe Stunde zu ermöglichen.
Fotos und Videos
Mehr Auswahl bei Emojis
Bildgalerie
Kommunikation
Fans warten aufs neue iPhone
Bildgalerie
Apple
Das sind iPhone 6 und Apple-Watch
Bildgalerie
Apple-Neuheiten
Erinnerungen an 25 Jahre Game Boy
Bildgalerie
Spielkonsole
article
7405513
Apple scheitert mit Klage - Kein Verkaufsverbot für Samsung-Smartphone
Apple scheitert mit Klage - Kein Verkaufsverbot für Samsung-Smartphone
$description$
http://www.derwesten.de/wirtschaft/digital/apple-scheitert-mit-klage-kein-verkaufsverbot-fuer-samsung-smartphone-id7405513.html
2012-12-18 07:53
Apple,Samsung,Patentstreit,Patente
Digital