Das aktuelle Wetter NRW 10°C
iPhone

Apple holt Google Maps zurück auf iPhones und iPads

13.12.2012 | 11:04 Uhr
Apple holt Google Maps zurück auf iPhones und iPads
Apple-Kunden können auf Ihren iPhones und iPads wieder den Kartendienst Google Maps nutzen.Foto: ap

San Francisco.  Nach dem der eigene Kartendienst geflopt ist, kehrt Apple zur Konkurrenz Google Maps zurück. Der Dienst steht nach Apple-Angaben seit Donnerstag als App kostenlos für iPhones oder iPads zur Verfügung. Voraussetzung ist laut Apple, dass die Geräte mit dem iOS Betriebssystem 5.1 oder höher laufen.

Google Maps ist wieder zurück auf dem iPhone. Durch eine neue App können Nutzer des Smartphones von Apple den Kartendienst wieder verwenden, auch wenn sie ihr iPhone auf das neueste Betriebssystem aktualisiert haben. Die Anwendung ist seit kurzem im App-Store verfügbar.

Apple hatte vor fast drei Monaten das vorinstallierte Google Maps durch seinen eigenen Kartendienst ersetzt. Doch Apple Maps kam bei den Nutzern wenig gut an. Die australische Polizei nannte den Kartendienst sogar "lebensbedrohlich" , weil er Autofahrer auf dem Weg in die Stadt Mildura weitab vom Weg in die Wüste führte.

iPhone-Nutzer verzichteten wegen Google Maps zum Teil auf neues Betriebssystem

Laut Google ist die neue App gegenüber der auf dem zuvor auf dem iPhone installierten Version von Google Maps noch verbessert worden. "Wir haben ganz von vorne angefangen", sagte der Leiter für mobile Anwendungen des Kartendienstes, Daniel Graf.

Google Maps war auf iPhones bis zum Betriebssystem iOS 5 bereits installiert. Beim im September vorgestellten iOS 6 war der Kartendienst aber nicht mehr enthalten. Einige Nutzer verzichteten sogar darauf, ihr Betriebssystem zu aktualisieren, nur um Google Maps nicht zu verlieren.

Google Maps als kostenlose App

Jetzt steht der Google -Dienst nach Apple-Angaben wieder als App kostenlos für iPhones oder iPads zur Verfügung Voraussetzung ist, dass die Geräte mit dem iOS Betriebssystem 5.1 oder höher ausgestattet sind, wie Apple in einem Blog erklärte. (dapd / reuters)



Kommentare
Aus dem Ressort
Kundendaten auf DHL-Seite nach Technikfehler öffentlich
Datenschutz-Panne
Stundenlange Datenschutz-Panne bei der Deutschen Post: Bei der Online-Paketverfolgung von DHL waren in der vergangenen Woche Sendungsdaten von Kunden öffentlich für andere einsehbar. Die Post räumte den Vorfall ein und machte einen "technischen Fehler" verantwortlich. Dieser sei inzwischen behoben.
Hunderte Apple-Fans stehen für iPhone 6 Schlange
iPhone
Kult um ein Telefon: Bevor am Freitagmorgen um 8 Uhr offiziell der Verkauf des neuen iPhone 6 begonnen hat, haben Apple-Fans seit Stunden, sogar Tagen Schlange gestanden. Im Apple-Store wurden die ersten Kunden am Morgen mit Applaus der Mitarbeiter empfangen. Ein Ortsbesuch im Centro.
Mit der App eines Heiligenhausers durchs Museum in Duisburg
Digitales
Heiligenhauser Student entwickelt Smartphone-Führung für das Duisburger Binnenschifffahrtsmuseum. Entstanden ist die App im Rahmen seiner Masterarbeit. Medieninformatik trifft Museumspädagogik.
Amazon bringt neue Kindle E-Reader und neues Fire-Tablet
Kindle
Amazon hat seine Kindle-Reader komplett überarbeitet. Mit dem Kindle Voyage bringt der Handelsriese ein neues Spitzenmodell mit hochauflösendem Bildschirm und neuer Technik zum Umblättern auf den Markt. Auch Android-Nutzer will Amazon mit einem neuem Modell locken.
Apple startet Datenschutz-Offensive für iPhones und iPads
Datenschutz
Die NSA-Enthüllungen haben Misstrauen gegenüber Internet-Diensten aus den USA gesät. Apple legt jetzt beim Datenschutz nach. Konzernchef Tim Cook will mit dem Thema auch Punkte gegen Rivalen wie Google sammeln.
Umfrage
Jeder dritte Deutsche fordert ein Verkaufsverbot für Weihnachtsgebäck im Spätsommer . Und Sie?

Jeder dritte Deutsche fordert ein Verkaufsverbot für Weihnachtsgebäck im Spätsommer . Und Sie?

 
Fotos und Videos
Fans warten aufs neue iPhone
Bildgalerie
Apple
Das sind iPhone 6 und Apple-Watch
Bildgalerie
Apple-Neuheiten
Erinnerungen an 25 Jahre Game Boy
Bildgalerie
Spielkonsole
Merkel macht Selfies mit Schülern
Bildgalerie
Kanzlerin