Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Gericht

Apple blitzt im Streit mit Amazon um "App Store" ab

02.01.2013 | 21:53 Uhr
Apple blitzt im Streit mit Amazon um "App Store" ab
Das iPhone ist auch bei Gebirgsschützen beliebt. Aber hinter den Smartphone-Kulissen tobt ein Kampf der Konzerne. Apple streitet sich mit Amazon um die Bezeichnung "App Store".Foto: dapd

San Francisco.   Kampf der Internet-Giganten: Der Elektronik-Konzern Apple will dem Online-Versandkonzern Amazon die Bezeichnung "App-Store" streitig machen. Doch der Gang vor Gericht sorgt für Probleme: Eine US-Richterin hat die Klage von Apple erstmal zurückgewiesen.

Eine US-Richterin hat eine Klage von Apple gegen den Gebrauch des Namens App Store durch Amazon zurückgewiesen. Apple habe nicht darlegen können, warum die Verwendung dieser Bezeichnung durch das Online-Kaufhaus eine irreführende Werbung darstelle, urteilte Bezirksrichterin Phyllis Hamilton im kalifornischen Oakland am Mittwoch. Der Nutzer erhalte nicht den Eindruck, dass es sich bei dem Angebot von Amazon um einen Apple-Service handele. Beim App Store von Apple handelt es sich um eine Verkaufsplattform für Computerprogramme mit dem Betriebssystem iOS. Amazon richtet sich an Geräte mit Android-Software.

Eine Apple-Sprecherin wollte zu der Richterentscheidung keine Stellung nehmen. Amazon war zunächst nicht erreichbar.

Amazon und Apple stehen sich in einem immer intensiver werdenden Wettbewerb gegenüber. Das Tablet Kindle gehört zu den stärksten Rivalen des iPad von Apple, das den Markt weiterhin dominiert. Apple klagt unter anderem noch wegen Markenverletzungen gegen Amazon. Eine Verhandlung ist für August geplant. (rtr)

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Facebook baut seinen Kurzmitteilungsdienst Messenger aus
Soziales Netzwerk
Als Facebook die Nutzer seines Kurzmitteilungsdienstes in eine zusätzliche App zwang, waren viele unzufrieden. Jetzt wird der Plan dahinter sichtbar.
Worauf es beim Fernseher-Kauf ankommt
Kaufberatung
HDTV, UltraHD, 4K? Wer sich ein neues TV-Gerät anschafft, muss Fachbegriffe verstehen. Experten erklären, was wichtig ist: Die Größe zum Beispiel.
Oberhausener Entwickler-Duo kreiert Handy-Apps
Informationstechnik
Zwei Oberhausener wollen sich mit kleinen Programmen für Smartphones und Tablets in der großen digitalen Welt etablieren. Ihre Idee: der „Pott-Chat“.
Gibt's bald kaum noch Gratis-Musik bei Spotify?
Streaming
Der weltgrößte Musikvertrieb Universal setzt den Streaming-Dienst laut einem Medienbericht unter Druck. Der Konzern stößt sich am Kostenlos-Angebot.
Bistum bringt Ostergeschichte via WhatsApp aufs Smartphone
WhatsApp
Von Palmsonntag bis Ostermontag: Das Ruhrbistum verschickt an Interessierte WhatsApp-Nachrichten zur Ostergeschichte. Schon 2000 Teilnehmer.
Fotos und Videos
Fans warten aufs neue iPhone
Bildgalerie
Apple
Das sind iPhone 6 und Apple-Watch
Bildgalerie
Apple-Neuheiten
Erinnerungen an 25 Jahre Game Boy
Bildgalerie
Spielkonsole
Merkel macht Selfies mit Schülern
Bildgalerie
Kanzlerin
article
7442516
Apple blitzt im Streit mit Amazon um "App Store" ab
Apple blitzt im Streit mit Amazon um "App Store" ab
$description$
http://www.derwesten.de/wirtschaft/digital/apple-blitzt-im-streit-mit-amazon-um-app-store-ab-id7442516.html
2013-01-02 21:53
Apple,App-Store,App,Apps,Smartphones,iPhone,iPad,Amazon,Kindle
Digital