Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Wirtschaft

Deutschland bleibt auf Sparkurs

23.01.2015 | 00:11 Uhr

Ungeachtet der Entscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB) zu milliardenschweren Anleihenkäufen bleibt Deutschland bei seinem Spar- und Reformkurs. Das betonte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gestern vor Top-Managern und Spitzenpolitikern beim Weltwirtschaftsforum in Davos. „Ich lege Wert darauf, dass wir unser Feld eher noch entschiedener bestellen, als dass wir uns darauf verlassen, dass das Zeitkaufen durch andere Maßnahmen uns irgendwie von dem Thema Strukturreformen befreien wird.“

Es wundere sie nicht, sagte Merkel, dass es bei der EZB „kontroverse Diskussionen“ über die Anleihenkäufe gegeben habe. „Denn die Welt ist jetzt ja relativ gut versorgt mit Liquidität.“ Dies habe dazu geführt, dass die realen Leistungsunterschiede verwischt wurden.

Während die EZB-Anleihenkäufe nach Ansicht von Finanzexperten zur weiteren Schwächung des Eurokurses führen dürften, wurde dem US-Dollar ein anhaltender Aufwärtstrend prophezeit.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
article
10265483
Deutschland bleibt auf Sparkurs
Deutschland bleibt auf Sparkurs
$description$
http://www.derwesten.de/wirtschaft/deutschland-bleibt-auf-sparkurs-aimp-id10265483.html
2015-01-23 00:11
Wirtschaft