Das aktuelle Wetter NRW 7°C
Zum Nachkochen

Das Silvester-Menü von Sternekoch Nelson Müller

21.12.2012 | 13:09 Uhr

Essen.  Der Ausklang des Jahres ist genau der richtige Zeitpunkt, um sich einmal kulinarisch richtig auszutoben. Der Essener Sternekoch Nelson Müller hat die richtigen Tipps dafür: Alle Zutaten und Zubereitungsanleitung für das Drei-Gänge-Sternemenü in der Übersicht.

Video
Essen, 27.12.12: Starkoch Nelson Müller aus Essen zeigt uns in seiner Showküche ein einfach und schnell zubereitetes 3-Gänge-Menu für den Silversterabend. Es gibt Fisch, Hirsch und fair gehandelte Schokolade.

Das Menü von Nelson Müller ist ein wahres Sterne-Essen, für das unzählige Arbeitsschritte erforderlich sind. Leicht nachzukochen ist es in Gänze also nicht, einzelne Elemente daraus sind aber einfach und mit erschwinglichen Zutaten zuzubereiten. Auch, wer nur einen Teil dieses Menüs kocht, kann seine Gäste damit beeindrucken. Nelson Müller hat uns exklusiv seine Rezepte für die drei Gänge zusammengestellt. Viel Spaß beim Nachkochen. Alle Mengenangaben sind für vier Personen bemessen.



Kommentare
27.12.2012
14:27
Das Silvester-Menü von Sternekoch Nelson Müller
von Neverland | #3

Habe die Hirschkalbsrücken soeben trockengelegt. Sind die Pampers jetzt Bio- oder Sondermüll?

27.12.2012
11:34
Das Silvester-Menü von Sternekoch Nelson Müller
von Optennord | #2

Warum muss es eigentlich immer mit Fleisch sein?

27.12.2012
11:17
Das Silvester-Menü von Sternekoch Nelson Müller
von dkmmaal | #1

Sehr geehrter Herr Nelson Müller,

watt für ein „Geschiss“,
ham´se schon ma beim Aldi, oder beim Rewe „Buchenpilze“ oder „Wellholz“ gekricht?
Warum soll ich beim Rosenkohl die Blätter abmachen, auslegen un mit „Farce“ füllen – bin ich Feinmechaniker?

Also - bei uns gibt dat Nudelsalat!

Nudelsalat - fein mit Gürkskes, Erbskes, Möhrchen, Ei un Äppelkes. Dazu gibt dat ´ne Wurst, oder auch zwei…
Un da darf gewählt werden, oppe die Wurscht kalt oda warm haben wills.

Danach gibt et Gebäck: Mutzen, Mutzmandeln un Kräbbelkes.

Die Frau des Hauses möchte nämlich Silvester feiern und nicht wie Weihnachten die Hirten, bei ihren Herden stehen!

„Guten Rutsch“ und „Frohes Neues“.

…und - wenn ich „FAJN“ essen will, dann lass ich Sie kochen…

2 Antworten
Das Silvester-Menü von Sternekoch Nelson Müller
von ichliebekoenigsblau | #1-1

ker du bis mich einen

hasse den Senf bei die Wurst vagessen , äh

aba sonns hasse schon recht ,

ansonsten, der Nelson is schon inoordnung;
hat ja sicha knete für gekricht ;

Glückauf und guten Rutsch

Das Silvester-Menü von Sternekoch Nelson Müller
von klapperstrauss | #1-2

Boahhh glaubse - ich heut nachn Netto. Ich sach: "1,5 gr Agar Agar", da guckt die mich an anne Kasse und sacht "Ich gib Dich gleich Agga Agga - sieh zu dat du wech komms"
Nachher bein Lidl hab ich nachn Perrigott-Trüffel gar nicht mehr nachgefragt.

Recht hasse, lass die ma ihrn exotischen Pottpurri inne sämige Masse selber machen, bei uns gibt dat auch n lecker Kartoffelsalat vonne Tante Gertrud.

Aus dem Ressort
Verband plant wegen E-Zigaretten-Warnung Millionenklage
Klage
Weil das NRW-Gesundheitsministerium vor E-Zigaretten gewarnt hatte, will der Verband des E-Zigarettenhandels die Landesregierung auf 90 Millionen Euro Schadenersatz verklagen. Das Bundesverwaltungsgericht hatte entschieden, dass die Flüssigkeiten für E-Zigaretten weiter frei verkauft werden dürfen.
ADAC steht vor Strukturreform - Entscheidung im Dezember
ADAC
Nach dem Skandal um den Autopreis "Gelber Engel" stellt sich der ADAC völlig neu auf. Im Dezember soll die Strukturreform beschlossen werden. Im Kern will der ADAC aber ein Verein bleiben. Neben mehr Transparenz soll die Reform zwischen Vereins- und Wirtschaftsaktivitäten des ADAC trennen.
Gauck für mehr Risikobereitschaft in deutscher Wirtschaft
Handwerk
In Deutschland gibt es mehr als 50 Handwerkskammern. 407 Jungmeistern in Sachsen gratulierte Bundespräsident Joachim Gauck in Dresden persönlich zur bestandenen Prüfung - verbunden mit konkreten Erwartungen. Die deutsche Wirtschaft brauche mehr Risikobereitschaft, sagte Gauck.
Yi-Ko darf die Marke "Burger King" vorerst nicht mehr nutzen
Fast-Food-Kette
Die Fast-Food-Kette Burger King hat ihrem Franchise-Partner Yi-Ko die Nutzung der Marke untersagt. Das Landgericht München hat auf Antrag des Unternehmens eine einstweilige Verfügung erlassen. Ohne Logos und Burger-King-Produkten dürften viele der 89 betroffenen Filialen damit vor dem Aus stehen.
P&C eröffnet Outlet-Store in der City von Oberhausen
Eizelhandel
Jahrelang stand das frühere P&C-Haus an der Marktstraße in der Innenstadt von Oberhausen leer. Jetzt eröffnet die Düsseldorfe Modekette dort einen neuen Outlet-Store, in dem ab 28. November günstige Mode verkauft werden soll. Damit endet der lange kritisierte Zustand des denkmalgeschützten Hauses.
Umfrage
Viele Manager von städtischen Unternehmen verdienen mehr als eine halbe Million Euro im Jahr. Die Einkommen richten sich nach Branche, Unternehmensgröße und Umsatz. Finden Sie die hohen Gehälter angemessen?

Viele Manager von städtischen Unternehmen verdienen mehr als eine halbe Million Euro im Jahr. Die Einkommen richten sich nach Branche, Unternehmensgröße und Umsatz. Finden Sie die hohen Gehälter angemessen?

 
Fotos und Videos