Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Zum Nachkochen

Das Silvester-Menü von Sternekoch Nelson Müller

21.12.2012 | 13:09 Uhr

Essen.  Der Ausklang des Jahres ist genau der richtige Zeitpunkt, um sich einmal kulinarisch richtig auszutoben. Der Essener Sternekoch Nelson Müller hat die richtigen Tipps dafür: Alle Zutaten und Zubereitungsanleitung für das Drei-Gänge-Sternemenü in der Übersicht.

Video
Essen, 27.12.12: Starkoch Nelson Müller aus Essen zeigt uns in seiner Showküche ein einfach und schnell zubereitetes 3-Gänge-Menu für den Silversterabend. Es gibt Fisch, Hirsch und fair gehandelte Schokolade.

Das Menü von Nelson Müller ist ein wahres Sterne-Essen, für das unzählige Arbeitsschritte erforderlich sind. Leicht nachzukochen ist es in Gänze also nicht, einzelne Elemente daraus sind aber einfach und mit erschwinglichen Zutaten zuzubereiten. Auch, wer nur einen Teil dieses Menüs kocht, kann seine Gäste damit beeindrucken. Nelson Müller hat uns exklusiv seine Rezepte für die drei Gänge zusammengestellt. Viel Spaß beim Nachkochen. Alle Mengenangaben sind für vier Personen bemessen.



Kommentare
27.12.2012
14:27
Das Silvester-Menü von Sternekoch Nelson Müller
von Neverland | #3

Habe die Hirschkalbsrücken soeben trockengelegt. Sind die Pampers jetzt Bio- oder Sondermüll?

27.12.2012
11:34
Das Silvester-Menü von Sternekoch Nelson Müller
von Optennord | #2

Warum muss es eigentlich immer mit Fleisch sein?

27.12.2012
11:17
Das Silvester-Menü von Sternekoch Nelson Müller
von dkmmaal | #1

Sehr geehrter Herr Nelson Müller,

watt für ein „Geschiss“,
ham´se schon ma beim Aldi, oder beim Rewe „Buchenpilze“ oder „Wellholz“ gekricht?
Warum soll ich beim Rosenkohl die Blätter abmachen, auslegen un mit „Farce“ füllen – bin ich Feinmechaniker?

Also - bei uns gibt dat Nudelsalat!

Nudelsalat - fein mit Gürkskes, Erbskes, Möhrchen, Ei un Äppelkes. Dazu gibt dat ´ne Wurst, oder auch zwei…
Un da darf gewählt werden, oppe die Wurscht kalt oda warm haben wills.

Danach gibt et Gebäck: Mutzen, Mutzmandeln un Kräbbelkes.

Die Frau des Hauses möchte nämlich Silvester feiern und nicht wie Weihnachten die Hirten, bei ihren Herden stehen!

„Guten Rutsch“ und „Frohes Neues“.

…und - wenn ich „FAJN“ essen will, dann lass ich Sie kochen…

2 Antworten
Das Silvester-Menü von Sternekoch Nelson Müller
von ichliebekoenigsblau | #1-1

ker du bis mich einen

hasse den Senf bei die Wurst vagessen , äh

aba sonns hasse schon recht ,

ansonsten, der Nelson is schon inoordnung;
hat ja sicha knete für gekricht ;

Glückauf und guten Rutsch

Das Silvester-Menü von Sternekoch Nelson Müller
von klapperstrauss | #1-2

Boahhh glaubse - ich heut nachn Netto. Ich sach: "1,5 gr Agar Agar", da guckt die mich an anne Kasse und sacht "Ich gib Dich gleich Agga Agga - sieh zu dat du wech komms"
Nachher bein Lidl hab ich nachn Perrigott-Trüffel gar nicht mehr nachgefragt.

Recht hasse, lass die ma ihrn exotischen Pottpurri inne sämige Masse selber machen, bei uns gibt dat auch n lecker Kartoffelsalat vonne Tante Gertrud.

Aus dem Ressort
Wie das iPhone zur digitalen Geldbörse werden könnte
iPhone
Über das digitale Portemonnaie im Smartphone wird schon seit Jahren gesprochen. Kreditkarten-Firmen, Mobilfunk-Anbieter und der Internet-Riese Google schafften es bisher aber nicht, die Verbraucher zu begeistern. Die Hoffnungen liegen nun - wieder einmal - auf Apple.
Preissenkung: Butter wird schon wieder billiger
Lebensmittel
Discounter und Supermärkte senken die Preise für Butter. Bei Aldi sind es jetzt nur noch 85 statt 99 Cent pro 250-Gramm-Packung. Der Essener Discounter hat die Preissenkung am Montag ausgelöst. Mit seinen Rotstift-Aktionen setzt er andere Lebensmittelhändler immer stärker unter Druck.
Motorradhersteller Horex gibt auf und meldet Insolvenz an
Insolvenz
Im Wirtschaftswunder war Horex ein großer Name unter den deutschen Motorradherstellern. Nach der Schließung 1960 wagte Horex 2010 den Neuanfang. Jetzt gab der Hersteller die Versuche auf, die Marke wieder zu beleben und meldete Insolvenz an.
Wie das iPhone zur digitalen Geldbörse werden könnte
iPhone
Über das digitale Portemonnaie im Smartphone wird schon seit Jahren gesprochen. Kreditkarten-Firmen, Mobilfunk-Anbieter und der Internet-Riese Google schafften es bisher aber nicht, die Verbraucher zu begeistern. Die Hoffnungen liegen nun - wieder einmal - auf Apple.
Noch einmal 14 Cent: Butter wird schon wieder billiger
Lebensmittel
Discounter und Supermärkte senken die Preise für Butter. Bei Aldi sind es jetzt nur noch 85 statt 99 Cent pro 250-Gramm-Packung. Der Essener Discounter hat die Preissenkung am Montag ausgelöst. Mit seinen Rotstift-Aktionen setzt er andere Lebensmittelhändler immer stärker unter Druck.
Umfrage
Die Lokführer der Deutschen Bahn streiken. Es geht um Lohnerhöhung und kürzere Arbeitszeit. Haben Sie Verständnis?

Die Lokführer der Deutschen Bahn streiken. Es geht um Lohnerhöhung und kürzere Arbeitszeit. Haben Sie Verständnis?