Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Wirtschaft

Chinesisches Unternehmen kauft Eisenerzmine in Afrika

29.12.2012 | 11:28 Uhr
Funktionen
Foto: /dapd

Mit der Übernahme einer australischen Minengesellschaft erlangt ein chinesisches Privatunternehmen die Kontrolle über eine wichtige Eisenerzmine in Westafrika. Die Hanlong Group werde den Kauf der Sundance Resources Ltd. für 45 Australische Cent pro Aktie am 1. März abschließen, berichtete die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua am Samstag.

Peking (dapd). Mit der Übernahme einer australischen Minengesellschaft erlangt ein chinesisches Privatunternehmen die Kontrolle über eine wichtige Eisenerzmine in Westafrika. Die Hanlong Group werde den Kauf der Sundance Resources Ltd. für 45 Australische Cent pro Aktie am 1. März abschließen, berichtete die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua am Samstag. Sundance betreibt die Eisenerzmine Mbalam, die auf dem Gebiet von Kamerun und der Republik Kongo liegt.

Hanlong bemühe sich um eine Partnerschaft mit chinesischen Staatsbetrieben und werde fünf Milliarden Dollar in die Mine investieren, berichtete Xinhua weiter. Geplant seien der Bau einer 550 Kilometer langen Eisenbahnstrecke und eines Hafens.

dapd

dapd

Kommentare
Aus dem Ressort
Kurze Pause – Weihnachtsstreik bei Amazon geht Montag weiter
Tarife
Der Weihnachtsstreik beim Online-Versandhändler Amazon soll nach einer kurzen Sonntagspause von Montag an weitergehen.
Telekom spricht mit Springer über Verkauf von T-Online
Übernahme
Übernimmt Springer das Newsportal T-Online von der Telekom? Es gibt Berichte über Gespräche, beide Konzerne halten sich jedoch im Moment noch bedeckt.
Warum Daimler-Chef Zetsche das Google-Auto gut findet
Daimler
Daimler-Chef Dieter Zetsche lobt die Pionierarbeit des Internet-Riesen für das selbstfahrende Auto - und fordert Subventionen für Elektromobilität.
Huntsman verhandelt zum Stellenabbau in Duisburg
Arbeitskampf
Ein neues Eckpunktepapier sieht einen Verzicht auf betriebsbedingte Kündigungen vor. Und auch für die Auszubildenden kündigt sich eine Lösung an.
Fast alle Absolventen der Revier-Unis finden gute Jobs
Arbeitsmarkt
Absolventen der Hochschulen und Universitäten im Ruhrgebiet sind bei Arbeitgebern begehrt. Sie erhalten zum Großteil gute Einstiegsgehälter.