Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Wirtschaft

Chinesisches Unternehmen kauft Eisenerzmine in Afrika

29.12.2012 | 11:28 Uhr
Foto: /dapd

Mit der Übernahme einer australischen Minengesellschaft erlangt ein chinesisches Privatunternehmen die Kontrolle über eine wichtige Eisenerzmine in Westafrika. Die Hanlong Group werde den Kauf der Sundance Resources Ltd. für 45 Australische Cent pro Aktie am 1. März abschließen, berichtete die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua am Samstag.

Peking (dapd). Mit der Übernahme einer australischen Minengesellschaft erlangt ein chinesisches Privatunternehmen die Kontrolle über eine wichtige Eisenerzmine in Westafrika. Die Hanlong Group werde den Kauf der Sundance Resources Ltd. für 45 Australische Cent pro Aktie am 1. März abschließen, berichtete die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua am Samstag. Sundance betreibt die Eisenerzmine Mbalam, die auf dem Gebiet von Kamerun und der Republik Kongo liegt.

Hanlong bemühe sich um eine Partnerschaft mit chinesischen Staatsbetrieben und werde fünf Milliarden Dollar in die Mine investieren, berichtete Xinhua weiter. Geplant seien der Bau einer 550 Kilometer langen Eisenbahnstrecke und eines Hafens.

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Die EU schafft die Roaming-Gebühren ab - aber erst 2017
Mobilfunk
Die EU will Roaming-Gebühren abschaffen. Die Neuregelung gilt aber erst ab Juni 2017. Schon auf dem Weg dorthin soll telefonieren günstiger werden.
Bauern fahren mehr Erdbeeren ein, doch fürchten um Gewinn
Landwirtschaft
Viel Sonne hat die Erdbeerernte kräftig gesteigert. Doch die Bauern sind nicht nur zufrieden: Preisdruck und Mindestlohn trüben ihre Bilanz.
Hagener Energieversorger Enervie bleibt zahlungsfähig
Energieversorger
Die Enervie AG bleibt auch in den nächsten beiden Jahren zahlungsfähig. Die Millionen-Bürgschaften der Gesellschafter sichern die Liquidität.
EU will Extra-Gebühren beim Roaming im Sommer 2017 beenden
Telefongebühren
Die Europäische Union will die Roaming-Gebühren beenden: Aufschläge fürs SMS-Verschicken, Internetnutzung und Telefonieren im Ausland fallen 2017.
Viele Ausländer und junge Leute in NRW auf Jobsuche
Arbeitsmarkt
Im Frühsommer kommt der Arbeitsmarkt eigentlich ordentlich in Schwung. Dieses Jahr in NRW nicht. Die Behördenchefin macht sich trotzdem kaum Sorgen.
7431934
Chinesisches Unternehmen kauft Eisenerzmine in Afrika
Chinesisches Unternehmen kauft Eisenerzmine in Afrika
$description$
http://www.derwesten.de/wirtschaft/chinesisches-unternehmen-kauft-eisenerzmine-in-afrika-id7431934.html
2012-12-29 11:28
China,Afrika,Rohstoffe,
Wirtschaft