Brandschutzmängel an Berliner Flughafen offenbar größer als gedacht

Der Brandschutz am neuen Berliner Flughafen weist nach einem Medienbericht größere Mängel auf als bisher bekannt. Foto: dapd
Der Brandschutz am neuen Berliner Flughafen weist nach einem Medienbericht größere Mängel auf als bisher bekannt. Foto: dapd
Foto: dapd
Was wir bereits wissen
Bei Brandschutz am neuen Berliner Flughafen sind laut einem Medienbericht noch größere Mängel entdeckt worden als bisher bekannt. Demnach wurden etwa die Sprinkleranlage in der Abflughalle und die Rauchableitung bemängelt. Die Eröffnung des Flughafens war auf März 2013 verschoben worden.

Berlin.. Die mangelhaften Brandschutzmaßnahmen am neuen Berliner Flughafen sind offenbar schlimmer als bisher bekannt. Wie die Zeitung „Bild am Sonntag“ unter Hinweis auf Flughafenkreise berichtet, haben Brandschutzgutachter in einem internen Papier bei der „Interpretation des vorliegenden Brandschutzkonzeptes“ mehr als 20 kritische Aspekte definiert.

Dabei geht es dem Bericht zufolge unter anderen um die Rauchableitung, die Brandschutzbeschichtung und die Sprinkleranlage in der Abflughalle. Die Eröffnung des Flughafens ist auf März 2013 verschoben worden. (dapd)