Das aktuelle Wetter NRW 29°C
Bertelsmann

Bertelsmann korrigiert Gewinnprognose nach unten

13.11.2012 | 11:16 Uhr
Der Medienkonzern Bertelsmann wird wegen neuer Sonderbelastungen vorsichtiger für dieses Jahr.Foto: dapd

Frankfurt  Nach den guten Gewinnprognosen der letzten Woche hat der Medienkonzern Bertelsmann seine Gewinneinschätzung nach unten korrigiert. Der Grund sind Sonderbelastungen aus Geschäften in Südeuropa und dem Direktkundengeschäft. Genauere Angaben machte Konzernchef Thomas Rabe am Dienstag aber nicht.

Der Medienkonzern Bertelsmann wird wegen neuer Sonderbelastungen vorsichtiger für dieses Jahr. Im Konzernergebnis werden sich 2012 Sondereffekte insbesondere aus dem Druck- und einigen Direktkundengeschäften sowie aus den Aktivitäten in Südeuropa niederschlagen, wie Konzernchef Thomas Rabe am Dienstag erklärte.

Genauere Angaben macht das Unternehmen nicht - bislang war für 2012 ein Konzernergebnis über dem Vorjahr geplant. Diese Aussage wiederholte die Firma aus Gütersloh nun nicht mehr. Ansonsten hält Bertelsmann an den Prognosen fest: Für das Gesamtjahr werde unverändert mit einem moderaten Umsatzwachstum und einem weiterhin hohen Betriebsergebnis (Operating EBIT) gerechnet.

Bosse im Wandel

In den ersten neun Monaten stieg das Betriebsergebnis um 5,8 Prozent auf 1,1 Milliarden Euro. Gut lief vor allem das Buchgeschäft der Tochter Random House und der Fernsehableger RTL Group. (rts)

Kommentare
13.11.2012
12:56
Bertelsmann korrigiert Gewinnprognose nach unten
von holmark | #1

Oh wie schrecklich! Die Welt geht unter...

Funktionen
Aus dem Ressort
Nach dem Poststreik - keine Furcht wegen offener Rechnungen
Poststreik
Der große Tarifkonflikt ist vorüber - nun muss die Post einen Berg von Millionen liegengebliebender Briefe abarbeiten. Was Verbaucher wissen müssen.
Angemahnt und abkassiert - Sieben Irrtümer über Mahngebühren
Verbraucherschutz
Wann sind Mahngebühren zu hoch? Wie können sich Verbraucher zur Wehr setzen? Wir klären auf über die Fallstricke bei Abmahnung und Rücklastschrift.
Enervie stellt das Sponsoring ein
WIRTSCHAFT
Der Energieversorger kämpft selbst ums finanzielle Überleben. Rund 100 Vereine und Institutionen müssen auf Unterstützung verzichten. Iserlohn...
Wohnungswirtschaft fordert neues Wohnungsbauprogramm
Wohnen
Unternehmen: Es fehlen bundesweit trotz Neubauten rund 500 .000 Wohnungen. Auch an Rhein und Ruhr sei der Bedarf höher als die Zahl der Neubauten.
Schlichtung gescheitert - Bei der Lufthansa drohen Streiks
Streik
Mitten in den Ferien könnte es wieder Streiks bei der Lufthansa geben: Die Pilotengewerkschaft Cockpit hat die Gespräche für gescheitert erklärt.
article
7288214
Bertelsmann korrigiert Gewinnprognose nach unten
Bertelsmann korrigiert Gewinnprognose nach unten
$description$
http://www.derwesten.de/wirtschaft/bertelsmann-korrigiert-gewinnprognose-nach-unten-id7288214.html
2012-11-13 11:16
Bertelsmann,RTL Group,Gütersloh,Gewinnprogrnose,Medienkonzern,Thomas Rabe
Wirtschaft