Das aktuelle Wetter NRW 0°C
Wirtschaft

Baugewerbe bekam im November weniger Aufträge

25.01.2013 | 11:26 Uhr
Funktionen
Baugewerbe bekam im November weniger Aufträge
Die Nachfrage stieg in 2012 um mehr als fünf Prozent im Vergleich zum Vorjahr - trotzdem verzeichnete die Baubranche im vergangenen November einen Rückgang bei den Aufträgen.Foto: dapd

Wiesbaden.  Bauen in Deutschland boomt: Die Nachfrage stieg in 2012 um mehr als fünf Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Trotzdem verzeichnete die Baubranche im vergangenen November einen Rückgang bei den Aufträgen, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden jetzt bekannt gab.

Das Bauhauptgewerbe hat im vergangenen November deutlich weniger Aufträge erhalten als noch ein Jahr zuvor. Insgesamt gingen in der Branche im Vergleich zum Vorjahresmonat 8,3 Prozent weniger Aufträge ein, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Freitag mitteilte. Der Umsatz sank demnach gegenüber November 2011 um 1,5 Prozent auf knapp 10 Milliarden Euro. Einen Grund für den Rückgang bei den Auftragseingängen konnten die Statistiker nicht nennen.

In den ersten elf Monaten des Jahres 2012 nahm die Nachfrage in der Baubranche laut Statistikamt dennoch zu. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stiegen die Auftragseingänge um mehr als fünf Prozent, die Erlöse kletterten um 1,6 Prozent auf 85 Milliarden Euro. Die durchschnittliche Zahl der Beschäftigten erhöhte sich dabei den Statistikern zufolge um 1,5 Prozent. (dapd)

Kommentare
25.01.2013
16:43
Baugewerbe bekam im November weniger Aufträge
von HerrderFliegen | #1

Ach - schau an! Ist das auch noch der von Bundesregierung und Medien gepriesene "Aufschwung" oder schon was anderes?

Aus dem Ressort
Fernbusse sorgen für Millionen-Einbußen bei Deutscher Bahn
Fernbusse
Das Geschäft mit Fernbussen boomt. In den kommenden zehn Jahren soll sich die Zahl der Passagiere verdreifachen. Die Deutsche Bahn leidet schon jetzt.
Sauna-Besuche verlieren Steuervergünstigung
Gesundheit
Der Eintritt in die Sauna gilt bald nicht mehr als mehrwertsteuerbegünstigt. So hebt sich der Satz von sieben auf 19 Prozent.
Justizminister fordert Korrektur der neuen Facebook-Regeln
Facebook
Die neuen Datenschutz-Regeln von Facebook schlagen weiter hohe Wellen. Jetzt hat sich Bundesjustizminister Maas eingeschaltet und fordert Änderungen.
Brotfabrik Stauffenberg in Gelsenkirchen steht vor dem Aus
Insolvenz
Montag wird die Belegschaft über die nächsten Schritte informiert. Der Betriebsrat rechnet mit der Freistellung eines Großteils der Beschäftigten.
Warnstreiks abgewendet - Bahn geht auf Gewerkschaft EVG zu
Bahn
Im Streit um eine Abschlagszahlung ist die Deutsche Bahn der Gewerkschaft EVG am Freitag kurz vor Ende eines Ultimatums entgegen gekommen.
article
7520616
Baugewerbe bekam im November weniger Aufträge
Baugewerbe bekam im November weniger Aufträge
$description$
http://www.derwesten.de/wirtschaft/baugewerbe-bekam-im-november-weniger-auftraege-id7520616.html
2013-01-25 11:26
Statistisches Bundesamt, Baubranche, Bauhauptgewerbe, Nachfrage
Wirtschaft