Das aktuelle Wetter NRW 7°C
WC-Gebühr

Autohöfe schenken Toilettengängern 20 Cent Pinkel-Prämie

28.05.2013 | 15:00 Uhr
Autohöfe schenken Toilettengängern 20 Cent Pinkel-Prämie
An Autohöfen bekommen Toilettengänger im Sommer 20 Cent geschenkt.Foto: dpa

Regensburg.  Wer im Sommer auf einem Autohof Pinkel-Pause macht, kann damit auch noch Geld verdienen. Zur Sommerreisezeit 2013 wollen 35 Autohöfe eine Prämie für den Toilettengang einführen und damit den Raststätten Kunden abjagen. Wer 50 Cent für die Toilettennutzung bezahlt, bekommt einen 70-Cent-Wertbon zurück.

Mit einer neuen Pinkel-Prämie wollen Autohöfe den Raststätten Kunden abjagen. "Zur Sommerreisezeit 2013 wird die Pinkel-Gebühr von 50 Cent mit 70 Cent rückvergütet", teilte der Branchenverband der VEDA (Vereinigung deutscher Autohöfe) am Dienstag in Regensburg mit. Wer auf die Toilette eines Autohofes geht, bekommt dafür künftig also 20 Cent zurück. Im Sommer soll das in 35 Autohöfen gelten.

In bar gibt es die Pinkel-Prämie aber nicht. Wer in einem Autohof auf die Toilette geht und dafür 50 Cent bezahlt, bekommt einen Wertbon von 70 Cent, den er nur in einem Autohof einlösen kann. Im Gegensatz zu Raststätten, die direkt an der Autobahn liegen, sind Autohöfe die Anlaufstellen, für die Reisende kurz von der Autobahn abfahren müssen.

An Raststätten zahlt Kunde bei Klo-Besuch 20 Cent drauf

Der Automobilclub ADAC hatte in seinem Rastanlagen-Test vor kurzem erneut kritisiert , dass die Toilettennutzung an deutschen Raststätten - anders als an Autohöfen - auch beim Einkauf im Shop oder im Restaurant noch 20 Cent kostet.

Reisesaison
ADAC fordert kostenlose Pinkelpausen auf Raststätten

Der Automobil-Club hat Rastanlagen in 13 europäischen Ländern getestet. Er kritisiert: Viele Anlagen seien nicht auf die Bedürfnisse von Familien...

Dort zahlen Reisende, die aufs Klo müssen, 70 Cent und bekommen einen Bon im Wert von 50 Cent zurück. Der Raststättenbetreiber Tank & Rast wies die Kritik mit der Begründung zurück, das zusätzliche Entgelt von 20 Cent fließe zurück in die Qualitätssicherung. (dpa)

Kommentare
31.05.2013
16:45
Autohöfe schenken Toilettengängern 20 Cent Pinkel-Prämie
von grauen | #6

Die Toilettenbenutzung sollte für Kunden der Raststätten kostenlos sein. Mit der Einkaufsquittung (Tankquittung o. andere Quittungen der Raststätten)...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Penny ruft wegen Kunststoff-Partikeln Schokolade zurück
Rückruf
Bloß nicht essen: Der Discounter Penny warnt vor einer bestimmten Tranche seiner Schokolade "Choco'la Ganze Nuss". Sie kann Plastik enthalten.
Siemens-Chef beklagt sich über Proteste im Mülheimer Werk
Stellenabbau
Siemens-Chef Joe Kaeser kritisiert den Protest gegen den Abbau von 950 Stellen und die „Funktionärsprofilierung“ von IG-Metall-Bezirksleiter Giesler.
Weiter Warnstreiks vor sechster Tarifrunde bei der Post
Tarifkonflikt
Im festgefahrenen Tarifkonflikt bei der Post steuern die Verhandlungspartner auf die sechste Runde zu. Die Warnstreiks gehen unterdessen weiter.
Bäckerei Junker in Hachen freut sich über Meister.Werk-Preis
Handwerk
Die Bäckerei Peter Junker in Hachen gehört zu den Besten in NRW. Sie ist mit dem Preis „Meister.Werk.NRW." ausgezeichnet worden.
Google kündigt auf der I/O neues Bezahlsystem für Android an
Google
Google hat auf der Entwicklerkonferenz I/O die neueste Generation seines Smartphone-Betriebssystems Android vorgestellt - inklusive neuem...
article
8002769
Autohöfe schenken Toilettengängern 20 Cent Pinkel-Prämie
Autohöfe schenken Toilettengängern 20 Cent Pinkel-Prämie
$description$
http://www.derwesten.de/wirtschaft/autohoefe-schenken-toilettengaengern-20-cent-pinkel-praemie-id8002769.html
2013-05-28 15:00
Autohöfe, Raststätten. Rastplätze, Toilette, Pinkeln, Pause, Klo, Kunden, Pinkel-Prämie, ADAC, Sommer, Sanifair, Tank & Rast, Autohof
Wirtschaft